Home Kontakt Presse



Bahnhof Hennersdorf

Anstatt der städtebaulich problematischen Bahnschrankenlösung wird die neue Bahnstation Hennersdorf als Brückenbauwerk entwickelt und eine Park & Ride Anlage, sowie eine witterungsgeschützte Bushaltestelle mit integriert. Zeitgemäß interpretiert und unter Verwendung eines speziell entwickelten Akustik-Klinkers, entfalten die Ziegelsichtflächen an den Fassaden Farbe, Licht und Schatten. Langgezogene Fensterbänder verleihen dem Infrastrukturbauwerk architektonische Leichtigkeit und lassen Sichtachsen in den Ort und damit auch soziale Sicherheit entstehen.



Bauherr:
ÖBB Infrastruktur AG, Wien
Planer:
ostertag ARCHITECTS ZT GmbH, Wien
ausführende Firma:
Gebrüder Haider & Co Hoch- u. Tiefbau GmbH, Kapfenberg


weitere Fotos in Druckqualität
Foto 1
Foto 2


zurück