Home Kontakt Presse


Sehr geehrte Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher!
Niemand baut für sich allein, jeder baut die Welt des anderen mit

Mit dem NÖ Baupreis wollen das Land und die Landesinnung Bau gute Beispiele vor den Vorhang holen, und wir wollen damit auch Möglichkeiten aufzeigen, wie man in Harmonie mit Natur und Ortsbild planen und bauen kann.

Der Erfolg und die positive Resonanz, die der NÖ Baupreis bisher erzielen konnte, hat uns eindrucksvoll den hohen Stellenwert der heimischen Baukultur vor Augen geführt. So vielfältig unser Land ist, so abwechslungsreich die Landschaften sind, so unterschiedlich sind auch die Baustile.

Anhand der Projekte und vieler anderer Beispiele in unserem Land sieht man auch, welchen Beitrag ein Wettbewerb dieser Art zur positiven Weiterentwicklung des baukulturellen Geschehens in Niederösterreich leisten kann. Auch heuer liegt der Schwerpunkt bei der Prämierung wieder in der Qualität der handwerklichen Leistungen, verbunden mit einer zeitgemäßen Planung und einer volkswirtschaftlich sinnvollen Nachhaltigkeit. In diesem Sinne freue ich mich als Landeshauptfrau auf viele Einreichungen und interessante Projekte, die ein Garant dafür sind, dass sowohl Identität als auch der Wohlstand unseres Landes gewahrt bleiben.



Mag. Johanna Mikl-Leitner
Landeshauptfrau