Home Kontakt Presse



Bushütte Laaben

Die Notwendigkeit für ein neues Buswartehaus, sowie der Wunsch nach einer Bankomatstelle im Ort ließen einen ländlich geprägten und gleichzeitig zeitgemäßen Baukörper entstehen. Mit der Schlichtheit der tradierten Steildachausbildung integriert sich der Neubau in sein Umfeld, ohne dabei an Extravaganz einzubüßen. Der Wechsel von schützender Geschlossenheit und Transparenz durch blickdurchlässige Holzlamellen und verglastem Sichtfeld gewährleistet Funktionalität auf kleinstem Raum bei Umsetzung in gekonnter Ausführungsqualität.



Bauherr:
Gemeinde Brand-Laaben, Laaben
Planer:
Baukooperative GmbH, Brand-Laaben
ausführende Firma:
Zimmerei Praschl-Bichler, Laaben


weitere Fotos in Druckqualität
Foto 1
Foto 2


zurück