Atzenbrugg



Gemeinde-News




 

Fulminantes Bezirksmusikfest in Michelhausen


220918_Marschwertung_Bericht.jpg

16 Kapellen füllten das Zentrum von Michelhausen mit Musik und trafen einander am vergangenen Sonntag, 18. September 2022. Rund 550 Musikerinnen und Musiker kamen zum Bezirksmusikfest mit Marschmusikbewertung der BAG Tulln-Korneuburg.


Veranstaltet vom Musikverein Michelhausen, sorgten 16 Kapellen und rund 550 Musiker für eine imposante Klangwolke am Michelhausener Hauptplatz und zogen im Rahmen der Marschwertung an zahlreichen Besuchern und an der Ehrentribüne vorbei. Dort verfolgten unter anderem LAbg. Bernhard Heinreichsberger, Bezirkshauptmann Andreas Riemer und BAG-Obmann Bernhard Hilbinger die großartigen Darbietungen. Besonders stolz zeigten sich der Bürgermeister der Marktgemeinde Michelhausen, Bernhard Heinl und der Obmann des Musikvereins Michelhausen Markus Mayrhofer, war doch das Bezirksmusikfest der Höhepunkt des 35-jährigen Bestandsjubiläums des Vereins.

Die Blasmusik Heiligeneich trat mit XX Musikerinnen in der Stufe C an und konnte die Jury überzeugen: 74,5 von 80 möglichen Punkten konnten die Heiligeneicher Musikerinnen und Musiker erzielen und freuen sich somit über einen Ausgezeichneten Erfolg! Beim anschließenden Ausklang mit der Gruppe MaChlast wurden die Gläser auf die Erfolge aller Kapellen erhoben und das Bezirksmusikfest wurde nach zweijähriger Pause wieder gebührend gefeiert.





zurück