Atzenbrugg



Gemeinde-News




 

Impfanmeldung wird am Mittwoch freigeschaltet


aa_Covid-Impfung.jpg

Am Mittwoch, dem 10. Februar um 10 Uhr werden die ersten knapp 10.000 Impftermine zur Onlinebuchung freigeschaltet.


Buchen kann diese Impftermine nur jene Bevölkerungsgruppe, die explizit dazu aufgerufen wird, das sind derzeit:

- Personen, die 80 Jahre oder älter sind

- Personen mit Trisomie 21

Nur wer zu einer diesen beiden genannten Gruppen gehört, kann ab Mittwoch 10 Uhr unter www.impfung.at/termin tatsächlich einen Termin für die 1. und 2. Teilimpfung buchen. Aufgrund der leider nur sehr begrenzten Impfstoffmenge, werden die meisten Termine rasch, vermutlich innerhalb weniger Stunden vergeben sein. Es werden fortan aber jede Woche weitere Impftermine freigeschalten, je nachdem wieviel Impfstoff dann auch tatsächlich zur Verfügung steht.

Die Terminbuchung ist momentan leider nur online möglich. Steht mehr Impfstoff zur Verfügung, werden die Gemeinden ihre Bürger dabei unterstützen, einen Termin zu buchen.

Alle anderen Bevölkerungs- und Risikogruppen werden noch um ein wenig Geduld gebeten, bis weiterer Impfstoff verfügbar ist. Via E-Mail erhalten alle vor registrierten Personen entsprechende Informationen, sobald es soweit ist.




zurück