Marktgemeinde Würmla

Aktuelles

Prämierung des Fotowettbewerbes „Hing’schaut und o’büdlt“



"Hing’schaut und o‘büdlt" - Der Fotowettbewerb von den Bäuerinnen aus dem Tullnerfeld ins Leben gerufen, fand im Raiffeisensaal in Michelhausen mit der Prämierung der Siegerfotos im Rahmen einer Festveranstaltung seinen feierlichen Abschluss.


Zum Thema "Unsere Bauern schau‘n drauf" wurde mit über 70 Fotos die Landwirtschaft aus ebenso vielen Blickwinkel gezeigt. Eine Jury bestehend aus Andrea Wagner (Vizepräsidentin Landwirtschaftskammer NÖ), Mathias Holzer (Obmann Bezirksbauernkammer Tullnerfeld) und Richarda Kunzl (Profifotografin -Fotografie Hoch2) bewerteten die eingesandten Bilder.
Die Tuinaföda Saitenmusi, ein Trio bestehend aus zwei Hackbrettspielerinnen und einer Gitarristin, begleitete die Gäste mit Musik und Gedichten durch den Abend.
"Die Bauern stellen nicht nur wertvolle Lebensmittel her, die ganze Landschaft wird durch die bäuerliche Arbeit gepflegt und geprägt. Mit diesem Fotowettbewerb wurde sehr bewusst auf unsere Natur- und Kulturlandschaft geschaut. Freizeitnutzer spüren wieder den hohen Wert der heimischen Landwirtschaft sowohl zur Versorgung mit gesunden Lebensmitteln als auch für sportliche Aktivitäten und zur Erholung." so Andrea Wagner in ihren Grußworten.
Die Gebietsbäuerin Angelika Buchinger freute sich über die große Beteiligung und bedankte sich bei allen, die sich mit "der Landschaft, der Arbeit der Bäuerinnen und Bauern" beschäftigt und ihre Fotos eingesendet haben. Die Prämierung erfolgte in zwei Kategorien. In einer Kategorie wurden die Einsendungen der Berufsgruppe: Bäuerinnen und Bauern bewertet, die zweite Kategorie war für alle anderen Berufsgruppe offen.
Kategorie 1 (Bäuerinnen und Bauern) 1.Platz Hannah Glaßner aus Kottes "Mohnblüte"
1.Platz Petra Figl aus Reidling "Tarnmodus oder optische Täuschung"
3.Platz Sabine Knapp und Markus Mayer aus Trübensee "Weizen"

Kategorie 2 (andere Berufsgruppen) 1. Platz Günter Fischer aus Langenschönbichl "Arbeit zur goldenen Stund"
2. Platz Günter Fischer aus Langenschönbichl "frühmorgens auf den Feldern"
3. Platz Irene Priesching aus Anzing "Vogelfrei"

Die Gebietsbäuerin Angelika Buchinger gratulierte herzlich den Siegern und überreichte mit großer Freude die Preise und lud zum Umtrunk und gemütlichen Ausklang ein.

Ein herzliches Dankeschön geht an die Sponsoren dieser Veranstaltung für ihre Unterstützung:
Brot & Feines - HAGL Hof 3441 Judenau, Der Baumgartner - Top Heuriger 3451 Spital, Harold Fleisch & Wurst Spezialitäten 3454 Eggendorf, Langer Mühle 3452 Atzenbrugg, Fam. Zachhamel Obst und Gemüse 3451 Rust, Raiffeisenbank Tulln und Raiffeisen Lagerhaus Tulln-Neulengbach

Die Veranstaltung wurde nach den geltenden Corona Vorschriften durchgeführt.
Fotos ansehen