Kunst & Antiquitätenmesse


Infos:

Die Kunst & Antiquitätenmesse Klosterneuburg findet zweimal im Jahr statt. Zum einen im Anschluss an das traditionelle Leopoldifest im November und zum anderen als Frühjahrsmesse im März/April. Als Veranstaltungsort dient die Babenbergerhalle. Neben fachkundiger Beratung bieten über 30 renommierte Antiquitätenhändlerinnen und Antiquitätenhändler aus verschiedenen Nationen unter dem Motto „Investieren in bleibende Werte“ ein sehr breit gefächertes, niveauvolles Angebot an Jugendstil-, Biedermeier- u. Barockmöbeln, zauberhaftem Alt- u. Gebrauchsschmuck, Volkskunst, Gemälden und Grafik, Spezialliteratur, edlem Glas, Keramik und Porzellan, Tafelsilber, zeitgenössischer Kunst, Uhren verschiedenster Epochen, Raritäten und Kulturgütern aus fünf Jahrhunderten an. Nostalgisches und Sammlerstücke aller Art und für jede Brieftasche runden das Angebot ab. In der Halle gibt es ein Café, in welchem sich der Besucher mit kleinen Imbissen oder Süßem stärken kann. Der Veranstaltungsort dieser Messe bietet ausreichend Parkplätze und ist auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Eine direkte Zufahrt zur Messehalle ist möglich.

Ort
Babenbergerhalle Klosterneuburg
Rathausplatz 26
A-3400 Klosterneuburg


Didier Morteveille
Tel: 0664/166 14 26
Fax: 01/581 40 88
kunsthandel@galerie-morteveille.at
art@sbg.at


Stichworte:

Messe, Ausstellung, Kunst, Antiquitäten, Jugendstil, Biedermeier, Volkskunst, Raritäten, Glas, Keramik, Gemälde, Schmuck, Tafelsilber, Uhren, Kunst, Sammler, Sammlerbörse, Porzellan, Barockmöbel, Bilder, Teppiche, Grafiken,

Altersgruppen:

15 - 45 Jahre
45 - 60 Jahre
60+ Jahre


mehr Infos:

http://www.antik-events.at/termine/



zurück       drucken

© 2022   Stadtgemeinde Klosterneuburg