Home Kontakt Presse
2. Platz



SBO Produktionshalle und Bürogebäude Schoeller-Bleckmann Oilfield
Technology GmbH, Ternitz


Erkennbare Intention bei der Konzeptionierung des neuen Firmenstandortes war, nicht nur eine Produktionshalle mit hoher Funktionalität, sondern auch ein Gebäude von hohem ästhetischem Anspruch im Inneren wie beim äußeren Erscheinungsbild zu verwirklichen. Aus diesem Zugang heraus entstand eine moderne Industriearchitektur, die zukunftsweisend auf ihrem Gebiet sein wird. Die Wahl des Werkstoffes Stahl für die Tragkonstruktion deckt sich mit den darin produzierten stählernen Hochpräzessionskomponenten für die Erdölindustrie. Die architektonische Umsetzung der Sozialbereiche und die Möglichkeit zum körperlichen Ausgleich im hauseigenen Fitnessbereich zeugen von einem hohen sozialen Bekenntnis des Unternehmens seinen Mitarbeitern gegenüber. Die Ausführungsqualität der technischen Umsetzung des Bauwerks spiegelt jenes Anforderungsniveau wider, das auch für die im hundertstel Millimeter Toleranzbereich gefertigten Bohrstangen notwendig ist.


Bauherr
Schoeller-Bleckmann Oilfield Technology GmbH, Ternitz

Planer
Arge Sue Architekten ZT GmbH mit Zencon GmbH, Wien

Bauausführender
Ing. W. P. Handler Baugesellschaft m.b.H., Bad Schönau

zurück