Instrumente

Saxophon


in_saxophon.jpg

Das Saxophon wurde um 1840 erfunden und ist somit das jüngste Instrument der Holzbläserfamilie.



Es wird sowohl in der klassischen Musik als auch im Bereich des Jazz gespielt. Man kann es als Soloinstrument und auch als Orchester- oder Ensembleinstrument verwenden. So kommt es in der Blasmusik, der Big-Band, in diversen anderen Bands, im Orchester und auch in unterschiedlichen kammermusikalischen Besetzungen – wie zum Beispiel dem Saxophon-Quartett oder dem Duo von Saxophon und Klavier – vor.
Eine gute Vorbereitung auf dieses Instrument ist der Besuch des Blockflötenunterrichtes.

Einstiegsalter: ab 7 Jahren
Unterrichtsort: Tulln, Heiligeneich

LehrerIn:

  • Mag. Thomas Grimm
  • MMag. Cornelia Högl-Egretzberger



    zurück