Feuerwehr Atzenbrugg
Suche:
Willkommen!
EOBR Alois Mayer verstorben
aa_alois_mayer_verstorben.jpg

Der ehemalige Bezirkskommandant des Feuerwehrbezirkes Tulln, EOBR Alois Mayer, der sich große Verdienste um das Feuerwehrwesen erworben hatte, ist im 82. Lebensjahr verstorben.

EOBR Alois Mayer war 63 Jahre Mitglied der Feuerwehr Asparn und 25 Jahre deren Kommandant.

In seiner jahrzentlangen aktiven Dienstzeit bekleidete er zahlreiche Funktionen, unter anderem:
1996 - 2001 Bezirksfeuerwehrkommandant des Bezirkes Tulln
1998 - 2001 Mitglied des Ausbildungsausschusses
1998 - 2001 Bewerter beim Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold
1998 - 2001 Bewerter bei den Landesfeuerwehrleistungsbewerben Bronze und Silber
1998 - 2002 Dienstführender in der NÖ Landesfeuerwehrschule

Unter seiner Führung in Abschnitt und Bezirk wurde das Feuerwehrwesen grundlegend reformiert und besonders die sogenannten "Außengrundlehrgänge" für die Grundausbildung der Feuerwehren waren ihm ein großes Anliegen.

Auch in Atzenbrugg fanden früher solche Lehrgänge auf der Schubertwiese und beim Feuerwehrhaus statt.

Alois Mayer war und bleibt vielen Kameraden ein großes Vorbild und ist vielen von uns noch als Ausbilder und Bewerbsleiter, aber auch von der Feuerwehrschule her gut bekannt. Viele Feuerwehrmänner unseres Bezirks sind durch seine "Schule gegangen" und haben von ihm sehr viel an Motivation und Wissen erfahren.

Folgendes Foto zeigt unseren damaligen Bezirkskommandanten bei der Segnung unseres Tanklöschfahrzeuges im Jahre 1998:



Foto größer
(3. von rechts)
VIDEO  |  SITEMAP   |  Schriftgröße:  A  A  A
Feuerwehr Atzenbrugg
Feuerwehrjugend
"Notruf 122"
Unser Rückblick
auf 2019.
365 Tage
24 Stunden
einsatzbereit

Karte Einsatzbereich
Wasserstand Perschling


Quelle

Freiwillige Feuerwehr Atzenbrugg   |   Bahnstraße 1 | A-3452 Atzenbrugg | Tel. 02275 5222
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS! Level Double-A conformance icon, W3C-WAI Web Content Accessibility Guidelines 1.0