Feuerwehr Atzenbrugg
Suche:
Willkommen!
Verkehrsunfall mit Fahrzeugbrand auf der B1
aa_vu_030719_perschling.jpg

Am 03.07.2019 wurde die Feuerwehr Atzenbrugg kurz nach 17 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die B1 zwischen Diendorf und Perschling alarmiert, wo ein PKW nach einem Unfall in Brand geraten war.

Ein aus Richtung St. Pölten kommender Kleinwagen war dabei von der Fahrbahn abgekommen und im Bereich eines Baums im Straßengraben auf dem Dach zu liegen gekommen. Nachfolgende Verkehrsteilnehmer konnten den Lenker zum Glück aus dem Fahrzeugwrack befreien, bevor dieses in Brand geriet.

Der Verletzte wurde vom Roten Kreuz versorgt und die rasch eintreffenden Feuerwehren begannen sofort, den mittlerweile fortgeschrittenen Fahrzeugbrand zu löschen. Im Anschluss führte die örtlich zuständige FF Saladorf gemeinsam mit der FF Würmla die Bergung des Unfallfahrzeuges durch.

Für die Dauer der Arbeiten wurde von der Polizei eine örtliche Umleitung eingerichtet.







Eingesetzte Kräfte
FF Saladorf
FF Würmla
FF Langmannersdorf
FF Perschling
FF Atzenbrugg
Rotes Kreuz
Polizeininspektion Atzenbrugg

Fotos
Erich Marschik
VIDEO  |  SITEMAP   |  Schriftgröße:  A  A  A
Feuerwehr Atzenbrugg
Feuerwehrjugend
"Notruf 122"
Unser Rückblick
auf 2018.
365 Tage
24 Stunden
einsatzbereit

Karte Einsatzbereich
Wasserstand Perschling


Quelle

Freiwillige Feuerwehr Atzenbrugg   |   Bahnstraße 1 | A-3452 Atzenbrugg | Tel. 02275 5222
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS! Level Double-A conformance icon, W3C-WAI Web Content Accessibility Guidelines 1.0