Feuerwehr Atzenbrugg
Suche:
Willkommen!
Schwerer Verkehrsunfall bei Dürnrohr
aa_vu_duernrohr_20180928.jpg

Am 28.09.2018 wurde die FF Atzenbrugg um 04.30 Uhr nach einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person zur Unterstützung der eingesetzten Feuerwehren bei der Fahrzeugbergung alarmiert.

Auf der Moosbierbaumer Straße (L115) war kurz vor Neudürnrohr ein PKW gegen einen Baum geprallt. Der Unfall war durch einen vorbeifahrenden Rettungswagen der Bezirksstelle Heiligeneich entdeckt und gemeldet worden, worauf zunächst die Feuerwehren Dürnrohr, Trasdorf und Zwentendorf alarmiert wurden. Wie sich herausstellte, kam für den Lenker dabei leider jede Hilfe zu spät.

Zur Bergung des Unfallfahrzeugs nachalarmiert, übernahm die FF Atzenbrugg im Anschluss an die Personenbergung die Entfernung des Wracks mittels Kran des Versorgungsfahrzeugs.

Nach Abschluss der Bergungsarbeiten gemeinsam mit den Feuerwehren Trasdorf und Dürnrohr konnte die Feuerwehr Atzenbrugg gegen 06.30 Uhr wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.








Eingesetzte Kräfte
Rotes Kreuz Heiligeneich
FF Dürnrohr
FF Trasdorf
FF Zwentendorf
FF Atzenbrugg
Polizei

Fotos
FF Atzenbrugg, FF Trasdorf
VIDEO  |  SITEMAP   |  Schriftgröße:  A  A  A
Feuerwehr Atzenbrugg
Feuerwehrjugend
"Notruf 122"
Unser Rückblick
auf 2017.
365 Tage
24 Stunden
einsatzbereit

Karte Einsatzbereich
Wasserstand Perschling


Quelle

Freiwillige Feuerwehr Atzenbrugg   |   Bahnstraße 1 | A-3452 Atzenbrugg | Tel. 02275 5222
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS! Level Double-A conformance icon, W3C-WAI Web Content Accessibility Guidelines 1.0