Feuerwehr Atzenbrugg
Suche:
Willkommen!
Brand einer Heizungsanlage in Heiligeneich
aa_be_ofen_02122020.jpg

Am Mittwoch, dem 02.12.2020 wurden gegen Mittag die Gemeindefeuerwehren zu einem Brandeinsatz im Bereich einer Heizungsanlage eines Einfamilienhauses in Heiligeneich alarmiert und konnten durch das rasche Eingreifen größeren Schaden verhindern.

Umgehend nach der Alarmierung rückten die Feuerwehren Heiligeneich (örtlich zuständig), Atzenbrugg und Trasdorf zum Einsatzort aus. Mehrere Atemschutztrupps bekämpften den Brand, der im Bereich eines Nebengebäudes und der dort befindlichen Heizungsanlage ausgebrochen war.

Der Brandherd war nicht unmittelbar zugänglich, somit musste auch die Verschalung von Dach und Zwischendecken geöffnet werden. Nach dem Einsatz mehrerer Löschleitungen sowie von Handfeuerlöschern konnte der Brand rasch eingedämmt werden.

Durch den raschen und effektiven Einsatz der drei Gemeindefeuerwehren konnte der Brand in Folge gelöscht und die Brandausbreitung auf das Wohngebäude verhindert werden.

Im Einsatz waren weiters die Polizeinspektion Atzenbrugg und die RK-Bezirksstelle Atzenbrugg-Heiligeneich mit RK-Bezirkseinsatzleiter. Zur Befüllung der Atemschutzflaschen wurde die FF Zwentendorf nachalarmiert.







Im Einsatz
FF Heiligeneich
FF Trasdorf
FF Atzenbrugg
RK-Bezirksstelle Atzenbrugg-Heiligeneich mit Bezirkseinsatzleiter
Polizeiinspektion Atzenbrugg

Fotos
Feuerwehr Atzenbrugg
VIDEO  |  SITEMAP   |  Schriftgröße:  A  A  A
Feuerwehr Atzenbrugg
Feuerwehrjugend
"Notruf 122"
Unser Rückblick
auf 2019.
365 Tage
24 Stunden
einsatzbereit

Karte Einsatzbereich
Wasserstand Perschling


Quelle

Freiwillige Feuerwehr Atzenbrugg   |   Bahnstraße 1 | A-3452 Atzenbrugg | Tel. 02275 5222