Über uns

Geschichte des Unternehmens

Hier finden Sie einen kurzen Einblick in die Geschichte unseres Unternehmens - von der Gründung im Jahre 1890 als Huf- und Wagenschmiede bis hin zum heutigen Betrieb - illustriert mit einigen historischen Fotos

Unser Unternehmen wurde 1890 als Huf- und Wagenschmiede gegründet.

wuu_wagenschmiede.jpg

Im Jahr 1957 legte Karl Hauck die Meisterprüfung Landmaschinenbauergewerbe ab und übernahm 1959 den Betrieb von seinem Vater Rudolf Hauck. Das Unternehmen wurde auf den Handel und die Reparatur von Traktoren und Landmaschinen spezialisiert.

wuu_tankstelle.jpg

In den Folgejahren wurde die Reparaturwerkstätte erweitert und 1974 das Ersatzteillager sowie eine Maschinenhalle errichtet. Ebenso wurde bis 1996 eine Tankstelle mitbetrieben.

wuu_ford5000.jpg

Nach mittlerweile 40 arbeitsreichen Jahren erfolgte 1997 ein sogenannter "fliegender Wechsel" indem Seniorchef Karl Hauck in den wohlverdienten Ruhestand ging und seine Tochter Andrea Steinböck-Hauck die Herausforderung nahtlos antrat und seither gemeinsam mit ihrem Mann Franz Steinböck die Geschicke des Unternehmens lenkt.

wuu_familie.jpg

"Gemeinsam vorwärts kommen" ist seit jeher das Fundament unseres Familienbetriebes. Leistungsorientierte, fachlich kompetente und firmenloyale Mitarbeiter sowie die gesamte Familie und nicht zuletzt New Holland mit seinem innovativen Traktoren- und Erntemaschinenprogramm können mit Stolz auf einen zufriedenen Kundenstamm blicken.

So hat auch der Leitspruch von Henry Ford nach wie vor seine Bedeutung:

"Zusammenkommen ist ein Beginn
Zusammenbleiben ist ein Fortschritt
Zusammenarbeiten ist ein Erfolg"