Instrumente

E-Gitarre


in_egitarre.jpg

Voraussetzung: Unterstufe Phase 1 Gitarre absolviert



Die Musizierpraxis der E-Gitarre, ihr Repertoire bzw. ihr Einsatz in den traditionellen und aktuellen Stilen des Jazz, der Rock- und Popularmusik, basiert auf einer harmonischen und rhythmischen Interaktion mit den anderen Instrumenten einer Band. Selten werden Solostücke gespielt, Gitarrenparts sind in erster Linie gut getimte melodie- und akkordbezogene Fragmente, bei denen die Klangmöglichkeiten des Instrumentes zum Ausdruck kommen. Der Improvisation kommt dabei eine wesentliche Bedeutung zu. Besonderes Augenmerk im Unterricht gilt daher der Harmonielehre und der Gehörbildung.

Einstiegsalter: ab 12 Jahren
Unterrichtsort: Tulln

Lehrer:
  • Peter Rom




    zurück