Aktuelles
Tourismus Workshop im Tullner Donauraum
leader-tourismus2011_001klein.jpg

Hat das südliche Tullnerfeld touristisches Potenzial?
Dieser Frage gingen am Montag, den 17. Oktober 2011 über vierzig Vertreter/Innen der Gemeinden und Tourismusbetriebe des südlichen Tullnerfeldes und der Leaderregion Donauland-Traisental-Tullnerfeld nach - vorweg gesagt kann diese Frage nur mit ja beantwortet werden!

Erster großer Tourismus-Meilenstein für das südliche Tullnerfeld
Der von Mag. Brigitte Kuttenberger, Regionalbetreuerin der Destination Donau Niederösterreich initiierte Workshop wurde von erfahrenen regionalen Tourismusexperten der Firma tourismusdesign moderiert und gestaltet. Zielsetzung dieser Veranstaltung war, das bestehende touristische Angebot zu analysieren, neue Ideen einzubringen und folglich einen Inszenierungsplan für die Zukunft zu erarbeiten.
In Kleingruppen wurden gemeindeübergreifende Angebote für unterschiedliche Gästetypen entwickelt. Tourismusdesign brachte mit ihren Impulsen zu den Landschaftlichen Potentialen neue Sichtweisen ein und schlug verschiedene Ebenen der Inszenierung vor.
Einhelliger Tenor der Teilnehmer/Innen: „wir sehen der künftigen touristischen Entwicklung sehr motiviert entgegen!“
Regionalbetreuerin Kuttenberger sieht vor allem in der gemeinsamen Zusammenarbeit und Vernetzung der Angebote enormes Potential. Leaderobmann Redl sah den Tag als ersten großen Meilenstein in der touristischen Entwicklung des gesamten Tullner Donauraums.
Man darf bereits auf die nächsten Meilensteine gespannt sein.

An folgenden Schwerpunkten wird im Tullner Donauraum gearbeitet:
- Gemeindeübergreifende touristische Produktentwicklung
- Angebotsentwicklung auf Basis der Landschaftlichen Gegebenheiten
- Attraktivierung der touristischen Ausflugsradrouten (z.B. Franz Schubert Radweg)

Text zum Foto:
Regionalbetreuerin Mag. Brigitte Kuttenberger (7.v.l.) sowie die Expert/Innen von „tourismusdesign“, GF Dipl. Ing. Agnes Feigl (3.v.l.) und GF Mag. Martin Schobert (1.v.r) im Kreis der Workshopteilnehmer/Innen
SCHWERPUNKTE

  • Landwirtschaft
    » Termine
    » Unterlagen
  • Wirtschaft
    » Termine
    » Unterlagen
  • Tourismus
    » Termine
    » Unterlagen
  • Energie & Umwelt
    » Termine
    » Unterlagen
    » Newsletter
  • Bildung
    » Termine
    » Unterlagen
    » Kurse
    » Newsletter


  • ATZENBRUGG | FURTH BEI GÖTTWEIG | HERZOGENBURG | INZERSDORF-GETZERSDORF | JUDENAU-BAUMGARTEN | KAPELLN | KÖNIGSTETTEN | LANGENROHR | MICHELHAUSEN | NUßDORF OB DER TRAISEN | OBRITZBERG-RUST | PAUDORF | SIEGHARTSKIRCHEN | SITZENBERG-REIDLING | STATZENDORF | TRAISMAUER | TULBING | WEIßENKIRCHEN AN DER PERSCHLING | WÖLBLING | WÜRMLA | ZWENTENDORF AN DER DONAU