Aktuelles
Theorie und Praxis der Energie - Effizienz
energie-exkursion10.jpg

Am 28./29. 6. überzeugte sich eine Gruppe von 21 Einwohner/Innen der Leaderregion und Fachexperten im Rahmen einer zweitägigen Exkursion in die Energieregion Weiz-Gleisdorf davon, wie Andere mit dem Thema Energieeffizienz umgehen.

Von Solarer Bierbrauerei und solarer Straßenbeleuchtung über das Gemini-Haus in Weiz, dass mehr Energie erzeugt als es benötigt, bis zur energieeffizienten Gemeinde Markt Hartmannsdorf und dem in Passivhaustechnologie errichteten Bürogebäude „Oststeiermarkhaus“ - alle diese Projekte sind in einer „Energie-Schau-Straße“ zusammengefasst. Leaderobmann Redl war sehr beeindruckt von so vielen Aktivitäten zur Steigerung der Energieeffizienz und dachte laut darüber nach, ob es nicht auch in unserer Region gelingen könnte, die vielen großen und kleinen alternativen Energieerzeugungsanlagen und Initiativen in eine derartige Schaustraße zusammenzufassen und damit einer breiten Öffentlichkeit professionell vorstellen zu können.


Eine Woche davor, am Montag, den 21. 6. fand im Gemeindeamt Schloss Würmla die 1. Energieschmiede der Leaderregion Donauland-Traisental-Tullnerfeld statt.
Bürgermeister Anton Priesching und Leadermanager Franz Mitterhofer konnten 35 Teilnehmer aus den Gemeinden sowie die Vertreter der Gemeindeverbände St. Pölten, Herrn Johann Freiler, sowie Lilienfeld, Herrn Walter Knopf begrüßen. Neben einer angeregten Diskussion über die bisher erkannten Potentiale an erneuerbarer regionaler Energie, konnten die ersten gemeinsamen Zukunftsziele definiert werden.

Einhelliger Tenor der teilnehmenden Gemeindevertreter war, dass die lokalen Unternehmen unterstützt werden müssen und zukünftige Investitionen zuerst den Einwohnern der Gemeinden zu gute kommen sollten. Als Aufgabe für die weitere Entwicklung des Energiekonzepts ergeben sich detailliere Betrachtungen von möglichen Projekten sowie der Wunsch nach Umsetzungen. So werden ab August 18 Workshops zu unterschiedlichen Themen stattfinden. Gerade hier sind alle Interessierten aufgefordert mit ihren Projektideen teilzunehmen. Die Liste der Veranstaltungen und die Termine sind auf dieser Homepage unter "Regionales Energiekonzept" veröffentlicht. Weiters findet man dort auch alle Potentialkarten und Protokolle der vergangenen Veranstaltungen.

energieschmiede-wuermla-32.jpg
vlnr: Johann Freiler MSC, Bgm. Anton Priesching, Walter Knopf, DI Karl Reiner (OAR-Beratung), Leadermanager Ing. Franz Mitterhofer, DI(FH) Johannes Stelzhammer und DI Alexander Simader von Energy Changes
SCHWERPUNKTE

  • Landwirtschaft
    » Termine
    » Unterlagen
  • Wirtschaft
    » Termine
    » Unterlagen
  • Tourismus
    » Termine
    » Unterlagen
  • Energie & Umwelt
    » Termine
    » Unterlagen
    » Newsletter
  • Bildung
    » Termine
    » Unterlagen
    » Kurse
    » Newsletter


  • ATZENBRUGG | FURTH BEI GÖTTWEIG | HERZOGENBURG | INZERSDORF-GETZERSDORF | JUDENAU-BAUMGARTEN | KAPELLN | KÖNIGSTETTEN | LANGENROHR | MICHELHAUSEN | NUßDORF OB DER TRAISEN | OBRITZBERG-RUST | PAUDORF | SIEGHARTSKIRCHEN | SITZENBERG-REIDLING | STATZENDORF | TRAISMAUER | TULBING | WEIßENKIRCHEN AN DER PERSCHLING | WÖLBLING | WÜRMLA | ZWENTENDORF AN DER DONAU