Aktuelles
Bulgarische Delegation zu Gast
bulgaren2010.jpg

Vom 23. bis 24. 2. 2010 war eine Delegation aus der im Nordosten von Bulgarien gelegenen Stadt Popovo zu Gast in der Leaderregion Donauland-Traisental-Tullnerfeld.

Diese bestand aus dem Bürgermeister der Stadt Popovo, Dr. Lyudmil Veselinov, Experten aus Wirtschaft und Landwirtschaft, dem nationalen Leader- Komitee sowie dem zukünftigen Leadermanagement für Popovo. Die Region Popovo hat 37.000 Einwohner und besteht neben der Stadt noch aus 35 Dörfern. Ähnliche Gebiets- und Bewirtschaftungsformen sowie die ähnliche Größe der Leaderregion gaben den Ausschlag, gerade unsere Region zu besuchen, gab Bürgermeister Veselinov bekannt.

Ing. Franz Mitterhofer vom Leadermanagement begleitete die Delegation 2 Tage durch die Leaderregion und stellte viele erfolgreiche Leaderprojekte vor. Im Leaderbüro in St. Pölten präsentierte er gemeinsam mit KWI – Geschäftsführer DI Josef Wolfbeißer die Inhalte unserer Lokalen Entwicklungsstrategie und deren Entstehungsgeschichte. Dabei traten viele Parallelitäten zu den geplanten Vorhaben in Bulgarien zu Tage, was weiter aber nicht verwunderlich ist – handelt es sich doch um das gleiche EU-Förderprogramm.

Popovo2010-KWI
DI Josef Wolfbeißer, KWI (3.v.l.)

Stellvertretend für alle Winzer, Fruchtsaftproduzenten, Meisterstrassen Mitgliedsbetriebe und Weinbegleiter wurde anschließend das Weingut Herzinger in Nußdorf aufgesucht, wo bei einer Saft- & Weinverkostung verschiedene „Leader & Wein“ – Projekte vorgestellt wurden. Der Abschluss des ersten Tages fand bei regionalen Schmankerl im Heurigen Heinrich in der Eichberger Kellergasse statt.

Popovo2010-Herzinger
Daniela und Andreas Herzinger (v.l.) im Kreise der Gäste

Am 2. Tag ging es ins Urgeschichtemuseum nach Nußdorf, dann ins Stift Göttweig, dem größten Tourismusanziehungspunkt der Leaderregion sowie zum Mittelpunkt von NÖ nach Kapelln. In Kapelln wurde auch der erweiterte Kindergarten besichtigt, stellvertretend für alle gerade erweiterten oder neu errichteten Kindergärten der Region.

Popovo2010-Nussdorf
Übersetzer Ivo Nikolaev, Mag. Christoph Blesl und Stefan Kraus vom Urzeitmuseum, GGR Walter Pernikl

Popovo2010-Mittelpunkt
Besuch beim Mittelpunkt von NÖ in Kapelln

Bei einem Empfang im Tourismusbüro in Herzogenburg wurden die regionalen touristischen Marketingaktivitäten vorgestellt und in der Vinothek einige Weine verkostet.

/Popovo2010Herzogenburg
Bgm. Dr. Lyudmil Veselinov aus Popovo, Übersetzer Nikolaev, Bgm. RegR. Franz Zwicker

Den Abschluss der Informationsreise bildete eine Vorführung der Succowell – Methode und ein nach dieser Methode gekochtes mehrgängiges Menü von Rainer Melichar, in dessen Nibelungenhof die Gäste auch bestens untergebracht waren.

/Popovo2010-Melichar
Sitzend: Elisabeth Melichar-Haimeder (1.v.l), stehend: Leader Obmann Bgm. Franz Redl (1.v.l), Meisterstrassen – Obmann Max Kovar (4.v.l.), Leadermanager Ing. Franz Mitterhofer (2.v.r.) sowie Küchenchef Rainer Melichar (1.v.r.)

Leader-Obmann Redl bedankte sich, dass gerade unsere Leaderregion für diese Studienreise ausgewählt wurde und wünschte der bulgarischen Delegation alles Gute und viel Erfolg in der Leaderarbeit.
[Fotos: Ing. Franz Mitterhofer]
SCHWERPUNKTE

  • Landwirtschaft
    » Termine
    » Unterlagen
  • Wirtschaft
    » Termine
    » Unterlagen
  • Tourismus
    » Termine
    » Unterlagen
  • Energie & Umwelt
    » Termine
    » Unterlagen
    » Newsletter
  • Bildung
    » Termine
    » Unterlagen
    » Kurse
    » Newsletter


  • ATZENBRUGG | FURTH BEI GÖTTWEIG | HERZOGENBURG | INZERSDORF-GETZERSDORF | JUDENAU-BAUMGARTEN | KAPELLN | KÖNIGSTETTEN | LANGENROHR | MICHELHAUSEN | NUßDORF OB DER TRAISEN | OBRITZBERG-RUST | PAUDORF | SIEGHARTSKIRCHEN | SITZENBERG-REIDLING | STATZENDORF | TRAISMAUER | TULBING | WEIßENKIRCHEN AN DER PERSCHLING | WÖLBLING | WÜRMLA | ZWENTENDORF AN DER DONAU