• slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide

News

 
K1600_Fiona_KissGFK_Schulung_Paudorf_phixr.jpg

Grünflächenkataster und Pflegestufenpläne Einschulung in Paudorf

Die zweite Einschulung Grünflächenkataster und Pflegestufenpläne im Rahmen des LEADER Donau NÖ-Mitte Projekts "Ökologische Gestaltung und Pflege öffentlicher Grünräume" wurde am 18. April 2018 in der Gastgeber-Gemeinde Paudorf erfolgreich durchgeführt.


Wenn 26 Gemeinden sich zusammenfinden, um gemeinsam eine zusammenhängende umweltfreundlich gepflegte Region zu schaffen, dann brauchen diese auch fachliche Unterstützung für eine übersichtliche Verwaltung und die effiziente Pflege Ihrer Grünräume.
Ein Grünraumkataster, also der digitalen oder anlaogen Erfassung aller zupflegenden öffentlichen Grünflächen, ermöglich den Gemeinden Pflegemaßnahmen der Pflanzungen zu erfassen und besser zu steuern. Langfristig können die Gemeinden damit Pflegekosten reduzieren und die Bepflanzungen an die geänderten Klimabedingungen und Bedürfnisse moderner Pflege anzupassen.
Mit den ausführlichen Pflegeplänen, die im Grünraumkataster unter anderem enthalten sind, unterstützen wir unsere Gemeinden auf dem Weg zur ökologischen gepflegten Region, sagte Obmann Franz Redl.

DI Gerhard Prähofer vom Ingenierbüro für Landschaftsplanung erläuterte die Vorteile, aber auch mögliche Stolpersteine und gab viel Raum für Diskussionen und Fragen, da ein Grünraumkataster für kleinere Gemeinden in NÖ eine absolute Neuheit darstellt.

Für das folgende Jahr ist ein weiteres fachliches Vernetzungstreffen zum Thema geplant, um ersten Erfahrungen austauschen zu können, denn der Austausch zwischen den Gemeinden und das Lernen voneinander ist ein wesentlicher Bestandteil des ökologischen LEADER-Programms.

Fotocredit: LEADER-Büro - Fiona Kiss
Gastgeber-Gemeinde Paudorf mit Bürgermeister Reg. Rat Josef Böck, Dieter Ott (Amtsleiter) und Referent DI Gerhard Prähofer sowie den SchulungsteilnehmerInnen aus dem am LEADER-Projekt "Ökolog. Gestaltung u. Pflege öffentlicher Grünräume" beteilgten Gemeinden Atzenbrugg, Großweikersdorf, Herzogenburg, Königsbrunn, Nussdorf, Perschling, Sitzenberg-Reidling, Wölbling, Traismauer und Zwentendorf.

 

zurück

Idee
IDEE
Ist meine Idee förderbar?
Leader
LEADER
Wer oder was ist Leader?
Unterstützung
HILFE
Wo gibt es Unterstützung?
Gebiet
REGION
Bin ich im Fördergebiet?