Willkommen

Wussten Sie, ...
baguette2_web.jpg

Wussten Sie, dass am 13.09.1993 der damalige Premierminister von Frankreich Édouard Balladur das Dekret n° 93 - 1074 erließ?

Dieses besagt, dass für die Herstellung von Baguette nur mehr Weizenmehl, Wasser, Hefe oder Sauerteig sowie Salz, kein Backzusatz für leichtere Knetbarkeit, kein Backzusatz für schönere Färbung der Kruste, kein Backzusatz für extra Knusprigkeit, erlaubt sind.

Das zeigt, dass Gesetze auch dazu da sind, Zerstörung soziokultureller Identitäten in Zaum zu halten.

Man bedenke in Frankreich werden wieder mehr Brote in handwerklichen Betrieben als von der Industrie hergestellt. Das wiederum bedeutet Sicherung lokaler Infrastruktur, Schaffung von Arbeitsplätzen und Bewahrung wichtiger Handwerksbetriebe vor dem Aussterben.

Die österreichischen Politiker sollten vielleicht auch über solch einen Schritt nachdenken.
Frankreich ist wie Österreich Mitglied der EU.
Eigentlich wäre alles ganz einfach, wenn man nur wollte.
zurück       drucken