jCARD anfordern
Filmtipps
Table 19 - eine überraschungsreiche Romanze
table19.jpg

Eine Hochzeitfest ist eine lange Zeit, da kann es schon einmal vorkommen, dass sich neue Bekanntschaften bilden und alte Freundschaften wiederaufgenommen werden. Doch die Geschichte des Tisch 19 berührt besonders und bleibt spannend bis zum Schluss!


Eloise zögert. Sie muss auf die Hochzeitseinladung der Schwester ihres Exfreunds antworten, der Exfreund der ihre Beziehung nach zwei Jahren per SMS beendet hat. Nach langem Hin und Her entschließt sie sich dazu die Einladung anzunehmen und findet sich dort bei Tisch 19 auf den Tischkärtchen wieder. Rasch stellt sich heraus, dass die anderen Gäste an diesem Tisch, Jerry und Bina Kepp (Diner-Besitzer, die den Vater der Braut über Umwege kennen), Renzo Eckberg (wessen Eltern ihn auf die Hochzeit geschickt hatten in der Hoffnung er würde ein nettes Date finden), Walter Thimble (ein entfernter Neffe des Brautvaters) und Jo Flanagan (die erste Nanny der Braut) nicht unbedingt die engste Beziehung mit dem Brautpaar aufweisen und somit entwickelt sich der Tisch schnell zum Tisch der Außenseiter.

Obwohl sie alle anfangs noch stocken und keinen gemeinsamen Gesprächsstoff finden, schließt sich der Tisch dennoch zusammen als sie bemerken, dass es Eloise schlecht geht, da sie die neue Begegnung mit ihrem Ex nicht gut übersteht und ihr übel wird. Nanny Jo erkennt sofort die Umstände – Eloise ist schwanger, was der Grund war, warum der Bruder der Braut, Vater des Kindes, ihr Exfreund, Teddy, sich von ihr getrennt hat.
Dann begegnet Eloise Huck, alles scheint perfekt zu sein, sie tanzen gemeinsam, kommen sich näher und küssen sich sogar. Doch wer ist der ominöse Mann, den niemand kennt und der Anscheinend nicht einmal auf der Gästeliste zu finden ist?

Und schon ist das Chaos perfekt!
Teddy lässt sich nicht umstimmen und meint er wäre eine Enttäuschung für das Kind. Der Tisch verteidigt Eloise und folgt ihr Schritt auf Tritt durch den Abend. In dem Tohuwabohu zerstören sie nicht nur die Hochzeitstorte, sondern lernen sich gegenseitig auch in ihren schlechten Facetten besser kennen. Außerdem merkt man, dass jeder Gast von Tisch 19 viele Selbstzweifel mit sich herumschleppt, die sie gemeinsam loswerden können.
Doch was wird aus dem Tisch werden? Wie wird Eloise die Hochzeit verkraften? Wird sie das Baby dennoch behalten? Wird sie Huck wiederfinden?

All das erfährt ihr, wenn ihr die lustige und ehrlich gesagt wirklich überraschende Romanze selbst ansieht. Denn das muss ich zugeben – noch nie wurden meine Erwartungen über den Ausgang einer Geschichte so sehr übertroffen und überrascht! Ein sehenswerter Film für einen lockeren Abend, egal ob mit euren Liebsten oder unter Freunden!


JK
Zum Lächeln-zaubernden Trailer geht's hier!



zurück     drucken

ABOUT
jCARD TV
PICTURES
JOBS
MAIL
IMPRESSUM
DATENSCHUTZ HINWEIS