:: News ::

Bilder sagen mehr als 1000 Worte!
17.09.2014 11:01:19 Uhr

In den letzten Wochen ist viel berichtet worden über schreckliche Bilder aus der Spanischen Hofreitschule, wo die Pferde nach Methoden
der sogenannten "Rollkur" geritten und trainiert werden.
Wir wollen Ihnen diese Bilder nun zeigen, worauf vorallem OB Hausberger und Bereiter Nowotny zu sehen sind.
Weit weg von dem was in den Direktiven
über den einfühlsamen und rücksichtsvollen Umgang geschrieben steht und mündlich weitergegeben
wurde! Und somit auch weit weg von der Hohen Schule der Klassischen Reitkunst!

Unter keinen Umständen kann man hier noch von einer "Momentaufnahme sprechen - wie es die Fr. Gürtler und
Gestütsleiter Dobretsberger zu "verharmlosen" versuchen.

Foto1.jpg
Foto2.jpg Foto3.jpg Foto4.jpg Foto5.jpg Foto6.jpg Foto7.jpg Foto8.jpg Foto9.jpg foto10.jpg Foto11.jpg Foto12.jpg Foto13.jpg

Erstaunlicherweise kann man auf der Facebookseite von OB Hausberger ein Posting vom 03.01.2014 finden, worin er das gesetzliche Verbot der Rollkur
in der Schweiz mit den Worten: "There's so much cruelty against horses out there one can't even imagine how much!" begrüßt.
Weiters schreibt er: "Ein kluger Mensch hat mal
gesagt: die historische Bedeutung der Pferde rührt von ihrer Leidensfähigkeit!"
Wohl wahre Worte, aber er setzt sie nicht in die Realität um - IM GEGENTEIL!



zurück