:: News ::

Neues Beiratsmitglied unterstützt den Freundeskreis!
12.09.2014 19:17:31 Uhr

Der Freundeskreis und damit auch unser Kampf für den Erhalt der Klassischen Reitkunst in der Spanischen Hofreitschule haben international anerkannte Verstärkung erhalten!

Fr. Dr. Ulrike Thiel aus den Niederlanden hat sich bereit erklärt ihr Fachwissen und Engagement in unseren Verein einzubringen und gemeinsam mit uns die Fehlentwicklungen in der Hofreitschule aufzuzeigen.

Fr. Dr. Thiel setzt sich vor allem für pferdegerechte Ausbildungsmethoden ein und versucht in Theorie und Praxis diese Form der harmonischen Zusammenarbeit mit dem Pferd auszutragen und zu unterstützen. Sie wendet sich gegen unfreundliche Methoden gegenüber Pferden, z.B. Hyperflexion (Rollkur).

Die klassische Reitkultur, das Verständnis das Wesen "Pferd" und seine Fähigkeiten in der Zusammenarbeit mit uns Menschen, liegen ihr sehr am Herzen. Darum veröffentlicht sie immer wieder gerne über diese Themen.

Ein kurzer Auszug aus Ihren Tätigkeiten und Ausbildungen:
Xenophon Trainer Klassische Reitkultur, Dressurrichterin Basissport, Reittherapeutin
und Reitpädagogin (OERKTHR/SHP-E(Nl) , Reit- und Voltigiertrainerin (KNHS/FENA), Behindertenreitlehrerin (OEKTHR/FENA),
Sportlehrerin, Klinische Psychologin, Körperorientierte Psychotherapeutin, Promovierte
Psychologin (Lern- und Therapieforschung), Buchautorin

Wir freuen uns sehr über ihre Unterstützung und beweist uns ihr Engagement, dass die Hofreitschule auch international vielen am Herzen liegt und wir mit unseren Anliegen und Meinungen nicht die einzigen und nicht alleine sind!



zurück