:: News ::

Die Archive von Zeitungen sind eine wahre Schatzgrube.
30.10.2012 18:22:02 Uhr

Ein Offener Brief* der Bereiter der Spanischen Hofreitschule an den zuständigen Minister aus dem Jahre 1986. Hier kann man den Zusammenhalt und den Teamgeist der Gruppe noch erkennen, aber auch herauslesen mit welcher Verantwortung sie damals den überlieferten Geist und die kulturelle Tradition geschlossen vertraten.
Zwei, die mit ihrer Unterschrift den Wortlaut und Inhalt des Briefes vertraten, stehen noch immer zu ihrer Verantwortung, obwohl sie diese aktiv, in der Schule nicht mehr umsetzen dürfen. Zwei andere müssten sich allerdings die Fragen stellen: „Was tragen wir heute aktiv, zu den damaligen Forderungen bei? Haben wir damals etwas unterzeichnet, das wir heute anders sehen oder leider anders sehen müssen? Haben wir heute keine Verantwortung mehr gegenüber dem Institut und unseren Vorgängern? Wo ist unser Stolz, unsere Ehre, unser Rückgrat geblieben? Wofür haben wir damals alle gemeinsam so erfolgreich gekämpft?“
All das müssten sie sich jene fragen, aber auch wir alle, die diesen Brief lesen und in der Spanische Hofreitschule ein Stück Heimat mit Weltkulturerbe sehen.

* Leider ist die Qualität der Kopie an manchen Stellen nicht sehr gut lesbar - dem Sinn und Inhalt des Briefes tut dies jedoch keinen Abbruch.


Link:   Offener Brief der Bereiter 1986 an den zuständigen Minister! (3.854 KB)




zurück