Edgar Niemeczek
Biografie

kopf_niemeczek.jpg
Am 28. Februar 1958 in Wien geboren, aufgewachsen in Pressbaum im Wienerwald;
1964–1968 Volksschule Pressbaum; 1968–1976 Gymnasium BRG Kandlgasse, Wien VII; anschließend Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien, Abschluss mit Promotion zum Doktor der Rechtswissenschaften; Seit 1988: Geschäftsführer des Verbands Volkskultur Niederösterreich, seit 2016 Vorsitzender des Nachfolge-Vereis „Club Kultur.Region.NÖ“; 1998–2008: Geschäftsführer gemeinsam mit Dorli Draxler der damaligen Volkskultur Niederösterreich Betriebs GmbH (heute: Kultur.Region.Niederösterreich GmbH); 2006–2014: Geschäftsführer der Weinviertler Museumsdorf Niedersulz GmbH; 2008–2013: Geschäftsführer gemeinsam mit Dorli Draxler der Volkskultur Niederösterreich GmbH; 2008–2018: Geschäftsführer und ab 2015 Sprecher der Holding Kultur.Region.Niederösterreich GmbH mit den Tochtergesellschaften Musikschulmanagement Niederösterreich GmbH, Museumsmanagement Niederösterreich GmbH, Volkskultur Niederösterreich GmbH, Weinviertler Museumsdorf Niedersulz GmbH, NÖ Kreativ GmbH und BhW Niederösterreich GmbH sowie der Enkeltochtergesellschaft Genuss und Tradition Gastro und Event GmbH (seit 2008 gemeinsam mit Dorli Draxler & seit 2015 gemeinsam mit Dorli Draxler und Martin Lammerhuber); 1976–1984: Leiter der Volkstanzgruppe Pressbaum; 1982–1987: Mitglied des a-cappella-Chors Tulln; 1976–1994: Mitglied der Volksmusikgruppe „Streanzn“;
1985–2003: Mitglied der IOV (Internationale Organisation für Volkskunst); Seit 2018: Mitglied von ARTSchmidatal;



zurück