Bettina Kiraly
Biografie

Bettina Kiraly, wurde 1979 in Großwetzdorf/NÖ geboren. Nach dem Besuch der Volks- und Hauptschule absolvierte sie 1997 ihre Matura im Aufbaugymnasium Hollabrunn. Dort entschied sie sich für Humanpsychologie als Wahlfach.
Verbrechen lernte sie von der anderen Seite des Gesetzes bei der Arbeit in einem Rechtsanwaltsbüro sowie in einem Notariat kennen. Anschließend arbeitete sie als Partnersekretärin in einer renommierten Anwaltskanzlei und später als Notariatsangestellte.

Fasziniert von den dunklen Flecken auf der menschlichen Seele begann sie Texte die sich mit der Psyche der Hauptpersonen ihrer Geschichten beschäftigen niederzuschreiben.
Unter dem Pseudonym Betty Kay veröffentlicht Bettina Kiraly Spannungsliteratur.
2010 erschien ihre Kurzgeschichtensammlung "In Arbeit". Eine ihrer Kurzgeschichten wurde in der Anthologie "UN(D)-PATHO-LOGISCHES" veröffentlicht. Zwei Kurzgeschichten haben es in die 2012 erscheinende Anthologie "Erwachen" geschafft. Das erste Buch ihrer 2008 erstveröffentlichten und 2012 überarbeiteten vierteiligen Krimireihe "Mystic Wings" wurde als Hörbuch vertont.
Die Krimireihe "Mystic Wings" handelt vom Ermittlerduo Jordan Hensen und Lieutenant Charly Baxter. Zwischen den beiden knistert es von Anfang an. Doch die Journalistin Jordan ist im ersten Buch noch nicht wirklich mit sich selbst im Klaren. Erst als sie sich im zweiten Teil entscheidet, mit der Polizei zusammenzuarbeiten und ihre Fähigkeiten zu nutzen, bekommt ihr Leben wieder einen tieferen Sinn.
Jordan ist nämlich in der Lage, durch das Berühren von Gegenständen die Gedanken der Besitzer in Bildern vor sich zu sehen. So kann sie der Polizei mit wichtigen Hinweisen bei der Lösung von Fällen helfen. Allerdings birgt ihre Gabe auch Gefahren, denn die Visionen geben Jordan Einblick in die dunkle Seite der Gesetzesbrecher. Nur zu genau empfindet sie die Anziehung, die das Morden auf die Verbrecher ausübt.




zurück