Marktgemeinde Würmla

Aktuelles

Ehrenpreis in Gold für den Musikverein Würmla



Im Landhaus in St. Pölten wurden am Abend des 12. Juni durch Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner Ehrenpreise im Zuge eines Festaktes an Niederösterreichische Blasmusikkapellen verliehen.


Der Musikverein Würmla durfte sich dabei über den Ehrenpreis in Gold freuen. Auf Grund ständiger Teilnahme an Marschmusik- und Konzertwertungen mit bester Benotungen wurde dem Musikverein Würmla diese Ehrenpreis verliehen. Die Abordnung des Musikvereines wurde von Bürgermeister Anton Priesching und VzBgm. Hannes Diemt zu dieser Verleihung begleitet.

Insgesamt wurden an diesem Abend 50 Ehrenpreise an Musikvereine aus dem gesamten Bundesland vergeben: fünf in Bronze, sechs in Silber, neun in Gold und 30 Andreas-Maurer Sonderpreise.

Die Landeshauptfrau betonte in ihrer Rede, dass die Kapellen ein wichtiger Teil des gesellschaftlichen Lebens in Niederösterreich sind und die Blasmusik aus diesem Kulturleben nicht wegzudenken ist. Besonders stolz ist sie auf die Nachwuchsarbeit in den Vereinen. Hier sind rund 50 Prozent der Mitglieder unter 30 Jahren.

Peter Höckner, Landesobmann des NÖ Blasmusikverbandes, sprach die beachtlichen Leistungen der Musikantinnen und Musikanten an, die meist mehr als 250 Stunden im Jahr für ihr Hobby investieren. Er bedankte sich aber auch bei den Gemeinden und dem Land für die laufende Unterstützung, die die Musikvereine erfahren.

Im Anschluss an des Festakt lud Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner zu einem Empfang.