Michelhausen
Gemeindewappen
Nachrichten

A R C H I V - Juli 2017


Hier finden Sie als Rückblick noch die Einträge vom Juli 2017:

Sommerdekoration beim Gemeindeamt
Die Marktgemeinde Michelhausen wünscht Allen einen schönen Sommer. Die Gemeinderätinnen dekorierten dazu wieder den Park vorm Gemeindeamt der Jahreszeit entsprechend.

95. Geburtstag von Frau Theresia Handelsberger
Frau Theresia Handelsberger feierte in Rust im Haus eines ihrer beiden Söhne den 95. Geburtstag. Beglückwünscht wurde die Jubilarin von den zwei Söhnen, fünf Enkeln, sechs Urenkeln und eines Ururenkels sowie zahlreicher anderer Familienangehörigen.

Pfarrkaffee
Mitarbeiter aus Spital und Streithofen gestalteten nach dem Hochamt zu Ehren der beiden Kirchenpatrone Peter und Paul im Pfarrhof den Pfarrkaffee. Einige Ministranten unterstützten eifrig, um mit dieser Hilfe der Pfarre für die neuen Ministrantengewänder zu danken.

ÖAAB Michelhausen verteilt Frühstückssackerl
Sackerl gefüllt mit Kornspitz, Salzstangerl und Äpfel verteilte Obmann Josef Ott mit seinem Team des ÖAAB Michelhausen, um einen schönen Sommer und erholsame Ferien zu wünschen. Dazu gab es auch eine Informationsbroschüre zu aktuellen Förderungen für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer.

Beachvolleyballplatz in Rust wurde hergerichtet
Passend zum Ferienbeginn wird derzeit der Beachvolleyballplatz in Rust wieder in Schuss gebracht. Die beiden VP-Gemeinderäte Walter Herzog (links) und Bernhard Baumgartner (rechts) sorgten für eine Reinigung. Demnächst wird auch zusätzlicher Sand aufgebracht. Auch der angrenzende Kinderspielplatz soll schrittweise erneuert werden.

Ehrung von Pfarre für Herrn Duch
Herr Helmut Duch, Tenor beim Kirchenchor, war auch zehn Jahre lang Obmann des Pfarrkirchenrates. Pfarrer Jan Dudka würdigte seine vorbildliche Arbeit und überreichte ein von der Diözese übersandtes Bild. Seine Funktion übernimmt nun Schriftführerin Ilse Krenn.

Gemeinde-Betriebsausflug
Bedienstete der Gemeinde und Gemeinderäte unternahmen bei herrlichem Wetter einen Betriebsausflug nach Maria Zell.

70. Geburtstag von Frau Josefine Hüttinger
Frau Josefine Hüttinger feierte ihren 70. Geburtstag, beglückwünscht auch vom Seniorenbund Michelhausen - mit einer Laudatio von Obfrau Waltraud Faustenhammer und einer gemütlichen Jause.

50. Geburtstag von Frau Johanna Puxbaum
Frau Johanna Puxbaum, erfolgreiche Bäuerin und Stütze des Kirchenchors, feierte mit 120 Gratulanten im Heurigenlokal Baumgartner ihren 50. Geburtstag. Der Kirchenchor, Chorisma aus Langenrohr, die Showgruppe der Bäuerinnen und die Jugend sorgten für heitere Darbietungen.

FF-Haus Zubau - Baufortschritt
Beim Zubau zum FF-Haus Michelhausen wurde die Fassade angebracht.

Wohnhausanlagen Grillenbergsiedlung - Baufortschritt
Der Bau der Wohnhausanlage Grillenbergsiedlung schreitet zügig voran, derzeit werden Fenster und Türen eingebaut.

Ausflug des Seniorenbundes
Unter der Leitung von Dr. Eduard Edhofer unternahmen 45 Mitglieder des Seniorenbundes einen Ausflug nach Wienerneustadt. Dort wurde das Fischapark Shopping Center mit 115 Geschäften und 1000 Arbeitsplätzen sowie die 1752 von Kaiserin Maria Theresia gegründete Militärakademie und die 1279 geweihte Stadtpfarrkirche besichtigt. Im Fischapark Wienerneustadt führt eine Megarutsche vom zweiten Stock des Einkaufszentrum bis ins Erdgeschoss. Sie ist nicht nur für Kinder, sondern auch für Junggebliebene gedacht. Die Herren Josef Lederer (76 Jahre alt) und Willibald Krenn (90) sausten mit viel Spass die Rutsche hinunter, beglückwünscht vom Centermanager Christian Stagl.

Wanderung des Seniorenbundes
Zwölf Mitglieder des Seniorenbundes fuhren mit ihren Autos zum Sitzenberger Teich und wanderten dann ein Stück auf dem Tullnerfelder Weitwanderweg zur Waldandacht. Nach einer erholsamen Rast kehrten sie über Eggendorf zum Ausgangspunkt zurück. Beim Heurigen Baumgartner schmeckte dann das Mittagessen besonders gut.

Renovierung der Pfarrkirche Michelhausen
Nach der 1992 erfolgten Außenrenovierung wurde ein Vierteljahrhundert später wieder eine Sanierung erforderlich. Die Arbeiten werden durch die Fa. Leitzinger aus Michelhausen und die Fa. Haubenberger aus Oberegging durchgeführt. Nach dem wasserdichten Anstrich der Grundfeste der Kirche wurde die Sohle durch die Firma Kickinger mit Transportbeton aufgefüllt.

Ehrung für Herrn OSR Franz Rischanek
Herrn OSR Franz Rischanek wurde von Bischof Klaus Küng das Ehrenzeichen vom Hl. Hippolyt in Silber verliehen, welches von Pfarrer Mag. Jan Dudka überreicht wurde. Oberschulrat Franz Rischanek hat als Leiter des Bildungswerkes 40 Auslandsreisen organisiert und geleitet, das Heimatmuseum mit 3 600 Exponaten gegründet und das "Heimatbuch Michelhausen" mit 380 Seiten verfasst. Als Mitarbeiter der Tullner Nachrichten schrieb er unzählige Berichte über Michelhausen und stellte im Laufe der Jahre 44 000 Fotos in den Schaukästen in Michelhausen und Rust aus. In der Homepage der Marktgemeinde Michelhausen sind seine Fotos ebenfalls zu sehen.

Zahnputzkrokodil besucht Elternberatung
Gesunde Zähne von klein auf - Gemeinsam mit Kroko das richtige Zähneputzen lernen. Kroko das Zanhputzkrokodil besuchte die Elternbratungsstelle am Gemeindeamt in Michelhausen und informierte Eltern und Kinder rund um das Thema Zahngesundheit. Die Zahngesundheitserzieherin gab wertvolle Tipps und beantwortete die Fragen der Eltern.

Ferienspiel - Fischen bei der Teichgemeinschaft Atzelsdorf
Die Teichgemeinschaft Atzelsdorf konnte im Rahmen des Ferienspiels interessierte Kinder zum Fischen begrüßen.

70. Geburtstag von Herrn Ludwig Nedelko
Herr Ludwig Nedelko feierte mit dem Kirchenchor Michelhausen seinen 70. Geburtstag im Heurigenlokal Baumgartner.

Bauarbeiten in der Rusterstraße
Derzeit werden in der Rusterstraße in Michelhausen die für einen Neubau erforderlichen Hausanschlüsse durch die EVN hergestellt. Dafür musste die Fahrbahn aufgegraben werden.

Straßenbauarbeiten in der Siedlung "Pixendorf Ost"
Derzeit werden durch die Firma Strabag AG Asphaltierungsarbeiten im Wohnpark Tullnerfeld durchgeführt.
Außerdem werden Kanal-, Wasser-, Strom- und Telefonanschlüsse von der Firma Rauner GmbH hergestellt.

"Mittwochrunde" besucht Heimatmuseum
Mitglieder der "Mittwochrunde" besuchten das Heimatmuseum, geführt von Herrn Franz Zachhalmel. Abschließend gab es eine Bewirtung, gesponsert von ÖR Leopold Jäger, Hans Ambichler und Franz Zachhalmel.

Unterstützungsbereitschaft der Asylwerber
Die Bereitschaft der Asylwerber die Marktgemeinde Michelhausen im Rahmen von gemeinnützigen Tätigkeiten (wie z.B.: bei der Landschaftspflege) zu unterstützen ist nach wie vor ungebrochen.

Neugestaltung der Grünanlage beim Gemeindeamt
Die GemeindearbeiterInnen haben einen Teil der Grünanlage vor dem Gemeindeamt neu gestaltet, Pflanzen und Sträucher wurden entfernt und durch Neue ersetzt.

Neubepflanzung des Kriegerdenkmals Michelhausen
Am 23. Oktober 1921 wurde das Kriegerdenkmal Michelhausen feierlich enthüllt und gesegnet. Für die 42 Gefallenen und neuen Vermissten wurde damals eine Marmortafel angebracht. Die vier Nadelbäume hinter dem Kriegerdenkmal stellen nun mittlerweile leider eine mögliche Gefahrenquelle dar und werden aus Sicherheitsgründen gefällt und durch neue Bäume ersetzt.

Gemütlicher Grillabend der Gemeinde21 Mitglieder
Als Dankeschön an Alle, die beim Gemeinde 21 Prozess tatkräftig mitwirken, fand am 25. Juli 2017 ein Grillabend im Kellergewölbe in Pixendorf statt. Beim gemütlichen Beisammensein mit köstlichem Gegrilltem wurde neben dem Austausch von Informationen und Ideen auch das Gemeinschaftsgefühl der Gemeinde21 Mitglieder gestärkt.
Schrift: A  A  A
Veranstaltungen
20.01.2018
Gschnas - Sportunion Michelhausen
23.01.2018
Seniorenfasching - Seniorenbund, Teilbezirk Atzenbrugg
26.01.2018
Faschingskonzert - Volksschule
26.01.2018
Stille Anbetung Pfarrkirche Michelhausen

Termine
19.01.2018
GELBE TONNE Wohnanlagen/Gewerbe
19.01.2018
GELBER SACK gesamte Gemeinde
19.01.2018
BIOMÜLL gesamte Gemeinde

Heurigen
Heuriger Bauer-Ettenauer
bis 18.01.2018

Fotoalbum

Empfang zu Ehren unseres Skispringers Thomas Diethart

Land Niederösterreich
Marktgemeinde Michelhausen     Tullner Straße 16 | 3451 Michelhausen | Tel. 02275 5241