Michelhausen
Gemeindewappen
Nachrichten


... 2014

Hier finden Sie als Rückblick noch die Einträge des Jahres 2014:

  • JÄNNER 2014

    Turnergruppe des Seniorenbundes
    1993 wurde die Turnergruppe des Seniorenbundes von Oberst Franz Schmöllerl gegründet und dann von Frau Hermine Beutl weiter betreut. Anlässlich des Jahreswechsels dankten ihr die Mitglieder für ihre Jahrzehnte lange Tätigkeit.
    Mitgliederversammlung des ÖKB Michelhausen-Rust
    Der Ortsverband Michelhausen-Rust des Österreichischen Kameradschaftsbundes lud zur jährlichen Mitgliederversammlung ein. Die Versammlung war von einer umfangreichen Tagesordnung geprägt. Im Anschluss an die Begrüßung durch den scheidenden Obmann Otwin Donabaum folgten die Berichte des Schriftführers und Kassiers. Bei den Neuwahlen, durchgeführt von Hauptbezirksobmann Franz Bobak, wurde der Wahlvorschlag Obmann Hubert Sumetzberger, Obmann Stv. Otwin Donabaum, Bernhard Baumgartner und Bernhard Heinreichsberger einstimmig angenommen. Nach den Ehrungen wurden die Festreden der Ehrengäste abgehalten. Alle dankten für die gute Zusammenarbeit in den letzten Jahren und freuten sich auf den Generationenwechsel, der durch die Neuwahl erfolgte.
    Gratulation an Thomas Diethart
    THOMAS WIR SIND STOLZ AUF DICH!
    Ganz Michelhausen war auf den Beinen, um unserem Thomas Diethart beim Finale der 4-Schanzen-Tournee gemeinsam die Daumen zu drücken. Viele sind direkt nach Bischofshofen gereist, noch viele mehr sind zum Public Viewing auf den Sportplatz in Rust gekommen. Auch viele Medien waren bei diesem für Michelhausen außergewöhnlichen Event mit dabei, der ORF übertrug sogar eine Live-Schaltung aus Rust. Herzliche Gratulation an unseren Überflieger zum Sieg der 4-Schanzen-Tournee 2013/2014 und zum Tagessieg beim Springen in Bischofshofen!
    70. Geburtstag von Frau Anna Schuster
    Frau Anna Schuster feierte ihren 70. Geburtstag. Familie und Seniorenbund gratulierten herzlich.
    70. Geburtstag von Frau Elfriede Täubele
    Frau Elfriede Täubele feierte ihren 70. Geburtstag. Die Obfrau des Seniorenbundes, Waltraud Faustenhammer, und die Tanzgruppe gratulierten herzlich.
    Ehrungen Seniorenbund
    Bezirksobmann Franz Kranzl und Teilbezirksobfrau Marlene Philippi überreichten den Herrn Rudolf Burchhart und Franz Rischanek eine Ehrenurkunde.
    80. Geburtstag von Herrn Leopold Deix
    Herr Leopold Deix feierte seinen 80. Geburtstag zu welchem die Gemeinde, die Pfarre und der Kameradschaftsbund herzlich gratulierten.
    Neugestaltung Außenanlage Kapelle Pixendorf
    Die Außenanlage der Kapelle Pixendorf wurde neu gestaltet. Die Arbeiten wurden nun mit der Errichtung eines neuen Geländers abgeschlossen.
    75. Geburtstag von Herrn Franz Reither
    Herr Franz Reither feierte seinen 75. Geburtstag. Pfarre und Seniorenbund gratulierten herzlich.
    Gesundheitsvortrag des Seniorenbundes
    Auf Einladung des Seniorenbundes berichtete Primar MR Dr. Rudolf Widhalm mit eindrucksvollen Bildern über Fußschmerzen sowie Stoßwellentherapie bei Kniescheiben- und Schultererkrankungen.

    * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- *

  • FEBRUAR 2014

    Gratulation an Thomas Diethart
    Die Marktgemeinde Michelhausen gratuliert dem Olympiadebütanten Thomas Diethart sehr herzlich zu Olympiasilber im Teambewerb sowie zum ausgezeichneten 4. Platz auf der Normalschanze!
    Neues Kleinsammelzentrum in der Grillenbergsiedlung
    In Michelhausen wurde in der Grillenbergsiedlung ein neues Kleinsammelzentrum eingerichtet.
    Kostenlose "Hundekotsackerl" für Hundebesitzer
    Um das Problem von herumliegendem Hundeexkrementen Einhalt zu gebieten, brachte die Marktgemeinde Michelhausen Vorrichtungen für "Hundekotsackerl" an. Diese werden den Hundebesitzern kostenlos zur Verfügung gestellt um diesen die Einhaltung des NÖ Hundehaltegesetzes zu erleichtern.
    Filmvorführung des Bildungswerkes
    Das Bildungswerk veranstaltete im Pfarrheim eine Filmvorführung. Herr Franz Spannbruckner berichtete über die Türkeireise, die er gemeinsam mit Pfarrer Mag. Jan Dudka unternommen hatte. Begeisterter Applaus der zahlreichen Zuseher war der Dank für die hervorragenden Bilder, untermalt mit türkischer Volksmusik.
    Verabschiedung von Frau Katharina Rauscher im Kindergarten
    Im Kindergarten wurde anlässlich der Pensionierung von Frau Katharina Rauscher ein Fest zu ihrem wohlverdienten, hoffentlich ruhigen neuen Lebensabschnitt gefeiert. Gemeinsam wurde ein Lied, welches für sie gedichtet wurde, vorgetragen. Auf diesem Wege nochmals alles Liebe und Gute an Frau Rauscher!
    25 Jahre Seniorenbund
    Der Seniorenbund feierte sein 25jähriges Bestehen. Dabei wurden langjährige Mitglieder geehrt sowie eine Tanzdarbietung mit Lisel Schatzl vorgeführt. OSR Franz Rischanek gab einen Rückblick auf "25 Jahre Seniorenbund" sowie das Vereinsjahr 2013 und verteilte an jedes Mitglied eine 16seitige Broschüre über das vergangene Vierteljahrhundert. Abschließend verteilte Bürgermeister Rudolf Friewald einen süssen Valentinsgruß.
    ÖVP Valentins-Aktion
    Die ÖVP Michelhausen überbrachte den Einkäuferinnen des Adeg-Marktes Steinböck auch dieses Jahr wieder einen kleinen Valentinsgruß. Die Damen freuten sich über die kleine Aufmerksamkeit, welche von Bgm. Rudolf Friewald, GGR Berhard Heinl, GGR Alois Gehringer, GR Michael Vogler und GR Bernhard Baumgartner überreicht wurden.
    Kinderfaschingsfest
    Das Gasthaus Schreiblehner lud bereits zum dritten Mal zum Kinderfaschingsfest ein. Auch diesmal wieder konnte sich Organisatorin Sandra Schreiblehner über eine voll ausgebuchte Gaststube freuen. Mehr als 200 Eltern und Kinder verbrachten einen abwechslungsreichen Nachmittag und wurden bei einer Zaubershow mit den unterschiedlichsten Tricks unterhalten.
    80. Geburtstag von Frau Maria Aichinger
    Frau Maria Aichinger feierte ihren 80. Geburtstag zu welchem Familie, Nachbarn, Gemeinde, Pfarre und Seniorenbund herzlich gratulierten.
    80. Geburtstag von Frau Erna Ambichler
    Frau Erna Ambichler feierte ihren 80. Geburtstag. Marktgemeinde, Pfarre und Seniorenbund gratulierten herzlich.
    Ortsversammlungen
    Die Marktgemeinde Michelhausen lud die Bürger auch dieses Jahr wieder zu Ortsversammlungen ein. Dabei informierte Bürgermeister Rudolf Friewald, Vizebürgermeister Eduard Sanda sowie die jeweiligen Gemeinderäte mittels einer Präsentation über Geschehnisse des abgelaufenen Jahres. Im Anschluss an Wünsche und Anfragen, bei denen Anliegen der Bürger besprochen wurden, gab es noch einen Ausblick auf zukünftige Projekte.

    * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- *

  • MÄRZ 2014

    Ein Jahr Spielenachmittag des Seniorenbundes
    Beim 13. Spielenachmittag des Seniorenbundes begrüßte Obfrau Waltraud Faustenhammer auch Bürgermeister Rudolf Friewald. Dieser konnte sich davon überzeugen, dass die Gründung der Spielenachmittage eine vorzügliche Idee war und überreichte eine Weinspende.
    Auszeichnung für die Volksschule Michelhausen
    Die Volksschule Michelhausen wurde von LR Schwarz für regionale Zusammenarbeit ausgezeichnet. Im Auditorium Grafenegg fand die Festveranstaltung SCHULE. LEBEN. ZUKUNFT. statt. Es war ein Dank an Schulen und Gemeinden, die Impulse für ein gutes Miteinander setzen. Mit dieser Initiative, an der auch die Volksschule Michelhausen teilgenommen hat, ist es dem Land Niederösterreich gelungen, den Stellenwert von Niederösterreichs Volksschulen für die Gemeinden und ihr regionales Umfeld hervorzuheben.
    Aschermittwoch im Kindergarten
    Anlässlich des Aschermittwoch wurde in der Aula des Kindergartens eine Feier gestaltet. Die von den Kindern selbstgestalteten Holzkreuze wurden von Herrn Pfarrer Mag. Jan Dudka gesegnet. Wer wollte durfte sich noch ein Aschenkreuz abholen.
    80. Geburtstag von Frau Anna Ableidinger
    Frau Anna Ableidinger feierte ihren 80. Geburtstag. Familie, Seniorenbund, Pfarre und Gemeinde gratulierten recht herzlich.
    Preisschnapsen der FF Pixendorf
    Die FF Pixendorf hielt das 28. Gesellschaftsschnapsen, welches auch traditionell als Belebung der Dorfgemeinschaft angesehen wird. Beim Turnier ging Herr Fallbacher Christian als Sieger hervor. Den zweiten Platz belegte Herr Karl Kager, gefolgt von Herrn Karl Höfinger auf Platz drei.
    Inspektionsübung der Feuerwehren
    Die 4 Feuerwehren des UA2-Michelhausen hielten gemeinsam eine Inspektionsübung ab, ausgearbeitet von der FF Michelndorf. Übungsannahme war ein Brand in einem Gebäude bei dem mehrere Personen vermisst wurden. Vom Einsatzleiter wurden Atemschutztrupps der Feuerwehren aus Michelndorf und Michelhausen zu einem Innenangriff mit Personensuche eingesetzt. Die FF Rust begann mit dem Objektschutz des Nachbargebäudes und die FF Pixendorf stellte die Wasserversorgung sicher. Parallel zur Personensuche wurde eine Überdruckbelüftung des Gebäudes durchgeführt. Nachdem alle Personen aus dem Gebäude gerettet waren und Brand aus gegeben werden konnte war das Übungsziel erreicht. Bei der Abschließenden Übungsbesprechung mit den Beobachtern wurde die Übung nochmals aufgearbeitet.

    * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- *

  • APRIL 2014

    75. Geburtstag von Frau Barbara Figl
    Frau Barbara Figl feierte ihren 75. Geburtstag, beglückwünscht auch vom Seniorenbund.
    Bildungsfahrt des Seniorenbundes
    Der Seniorenbund unternahm eine Bildungsfahrt ins Mostviertel. In der Schallaburg wurde die Ausstellung "Jubel und Elend" besucht. In Petzenkirchen ermöglichte das Haubiversum einen Blick hinter die Kulissen des Bäckereihandwerks. 700 Mitarbeiter verarbeiten dort täglich bis zu 100 t Mehl.
    Gestaltung Nebenanlage Bahnstraße
    Nach der Neuasphaltierung der Bahnstraße Michelhausen wurde nun auch die Nebenanlage neu angelegt.
    Ostermarkt
    Erstmals veranstaltete die Marktgemeinde Michelhausen einen Ostermarkt im Pfarrgarten Michelhausen. Am Samstag konnten bei herrlichem Wetter viele Besucher begrüßt werden. Am Sonntag war das Wetter leider mit den zahlreichen Hobbykünstlern, welche deren selbst hergestellte Waren ausstellten und verkauften, leider nicht mehr gnädig. Trotz auch des Regens erfreuten sich alle über die gelungene Veranstaltung.
    Frühjahrsputz 2014
    Auch dieses Jahr beteiligten sich zahlreiche Personen am Frühjahrsputz, welcher von der Gemeinde unter Zusammenarbeit mit dem Gemeindeverband f.Abfallbes.Region Tulln organisiert wurde.
    Michelhausen empfing Thomas Diethart
    Michelhausen freute sich, Thomas Diethart nach seiner erfolgreichen Saison in der Heimatgemeinde Michelhausen begrüßen zu dürfen. Die etwa 1200 Gäste welche dem Empfang beiwohnten zeigen, wie stolz alle auf "Didl" sind. Zahlreiche Ehrengäste, allen voran Landshauptmann Dr. Erwin Pröll und Bürgermeister LAbg.a.D. Rudolf Friewald begrüßten Thomas am Firmengelände der Firma Brucha. Um das außergewöhnliche Sporttalent Michelhausens gebührend zu ehren wurde "Didl" das goldene Ehrenzeichen der Marktgemeinde Michelhausen verliehen, weiters wird der Turnsaal der Volksschule Michelhausen nach ihm benannt. Eines der Highlights der Veranstaltung war auch das Einlösen des Versprechens des Vaters Gernot, welcher Thomas ein kleines Ferkel schenkte. Allen an der Veranstaltung mitwirkenden Vereinen und den Schulkindern der Volksschule Michelhausen sowie den zahlreichen Sponsoren an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön!

    * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- *

  • MAI 2014

    Kombiübung der Feuerwehren
    Die vier Feuerwehren der Gemeinde hielten eine Kombiübung ab, ausführende Wehr war diesmal die FF Rust. Übungsannahme war ein Brand in der Gerätehalle der Fam. Steinböck bei dem mehrere Personen vermisst waren. Vom Einsatzleiter erhielten die einzelnen Feuerwehren die Aufgabe von mehreren Zugängen, unter Atemschutz, in das Objekt vorzudringen und die Personen zu retten. Nachdem alle drei Vermissten gerettet waren, konnte vom Übungsleiter das Übungsende gegeben werden. Bei der anschließenden Besprechung wurde die sehr gute Zusammenarbeit der Feuerwehren untereinander besonders hervorgehoben. Insgesamt waren bei dieser Übung 45 Mann aus den vier Feuerwehren Michelhausen, Michelndorf, Pixendorf und Rust eingesetzt.
    Frühjahrsputz im Heimatmuseum
    Die Mitarbeiter des Heimatmuseums vereinbarten die Führungstermine für 2014 und sorgten anschließend für die gründliche Reinigung der Räume des Museums. Frau Gerti Wegl stellte eine Weinspende zur Verüfugung und Bürgermeister Rudolf Friewald lud zu einem Imbiss ein. Das Heimatmuseum ist bis 26. Oktober jeden Sonntag von 10 bis 14 Uhr geöffnet.
    Wanderung des Seniorenbundes
    Der Seniorenund unternahm unter der Führung von Herrn Hermann Harrauer eine Wanderung durch die Trasdorfer Weingärten samt gemütlichem Ausklang im Weinkeller der Famile Edith und Franz Holzer.
    Frühjahrskonzert des Musikvereines Michelhausen
    Der Musikverein Michelhausen gab auch dieses Jahr wieder ein Frühlingskonzert zu welchem viele Besucher begrüßt werden konnten. Die Musikliebhaber waren vom dargebotenen Programm begeistert.
    Tradition Maibaum aufstellen
    Auch in der Gemeinde Michelhausen werden traditionell von den Feuerwehren und auch von Vereinen für die Führungskräfte Maibäume aufgestellt.Die Florianis von Michelhausen stellten den Maibaum beim Feuerwehrhaus dieses Jahr erstmals per Hand mittels Stangen auf. Bis jetzt wurde dafür immer ein Traktor zu Hilfe genommen.
    Eröffnung Altstoffsammelzentrum Pixendorf
    Das von den Gemeinden Judenau-Baumgarten, Langenrohr und Michelhausen gemeinsam errichtete Altstoffsammelzentrum ist bereits seit Dezember 2013 in Betrieb. Nun folgte auch die feierliche Eröffnung der Baulichkeit.
    Florianifeier mit 120-Jahr-Feier FF Michelhausen und Segnung Feuerwehrarchiv

    Die Florianifeier des Unterabschnittes Michelhausen fand dieses Jahr in Michelhausen statt. Im Zuge dieser Veranstaltung feierte die FF Michelhausen ihr 120 jähriges Bestandsjubiläum und die neu errichteten Räumlichkeiten des Archives wurden gesegnet. Bei dieser Feier konnten zahlreiche Ehren- und Festgäste begrüßt werden. Nach der Segnung der neuen Räume und der Ansprachen der Ehrengäste wurden verdiente Kameraden ausgezeichnet. Nach dem Ende der Feier lud die FF Michelhausen noch zu einem kleinen Imbiss im Feuerwehrhaus ein. Bericht und Fotos auch unter www.ff-michelhausen.at
    Wahl Gemeindevertretung der Bäuerinnen
    Die Gemeindevertretung der Bäuerinnen für Michelhausen wurde neu gewählt. Die Ortsbäuerinnen wählten zum vierten Mal Margit Zachhalmel zur Gemeindebäuerin, zur ihrer Stellvertreterin wurde Karin Baumgartner gewählt. Auch wurde im gleichen Zuge die Bäuerinnenorganisation Michelhausen in eine Vereinsstruktur umgewandelt.
    Muttertagsfeier im Pfarrheim
    Geistlicher Rat Mag. Jan Dudka lud Senioren zu einer Muttertagsfeier im Pfarrheim ein. Nach der Begrüßung durch ÖR Leopold Jäger berichtete Pfarrassistent Michael Ledwinka mit eindrucksvollen Fotos über Feste, Verehrung und Erscheinungen der Gottesmutter Maria. Das Seniorenteam sorgte für die Bewirtung der zahlreichen Gäste.
    Schulung der Feuerwehren der Marktgemeinde Michelhausen
    Im Feuerwehrhaus Michelhausen fand eine Schulung zum Thema
    "Taktische Ventilation" statt, an welcher Mitglieder aller vier Gemeindefeuerwehren teilnahmen. Gestartet wurde mit einem Theorievortrag, danach ging es im Stationsbetrieb weiter. Bei diesen drei Stationen konnten die Teilnehmer das Wissen aus dem Theorievortrag teilweise auch gleich praktisch umsetzen. Bericht und Fotos auch unter www.ff-michelhausen.at
    Volksschule Michelhausen besucht Heimatmuseum
    Die beiden dritten Klassen der Volksschule besuchten mit ihren Lehrerinnen Anita Nacht und Claudia Ebersberger das Heimatmuseum. Mit bewundernswerter Aufmerksamkeit verfolgten sie die Ausführungen der Museumsmitarbeiter Waltraud und Hans Faustenhammer, Willibald Krenn und Franz Zachhalmel.
    Radausflug des Seniorenbundes
    Mitglieder des Seniorenbundes radelten nach Zwentdendorf, um das neue Museum zu besuchen. Die Herren Ferdinand Lang-Muhr und Alois Eder erläuterten die Entwicklung Zwentendorfs vom Römerkastell bis zur Industriegemeinde.
    70. Geburtstag von Frau Anna Wiebogen
    Frau Anna Wibogen feierte ihren 70. Geburtstag. Pfarre und Seniorenbund gratulierten herzlich.
    Konzert der Musikschule
    Die Musikschule Sieghartskirchen lud zum Orchesterkonzert nach Michelhausen ein. Die drei Orchester Vororchester "Bambini", "The fantastic five" und das Jugendsymphonieorchester Wienerwald unter der Leitung von Merike Böswarth-Hilmar, Elisabeth Simbeni, Saverio Ruol Ruzzini und Andreas Simbeni gaben Lieder der unterschiedlichsten Schwierigkeitsgrade zum Besten. Das Publikum war von der musikalischen Unterhaltung begeistert.
    Tanz in den Frühling der ÖVP Michelhausen
    Die ÖVP Michelhausen veranstaltete auch dieses Jahr wieder den "Tanz in den Frühling". Für musikalische Unterhaltung sorgte die Tanzband "Life Brothers Four", bei der die erschienenen Gäste einen schönen Ballabend verbrachten. Im Anschluss an die Mitternachtseinlage wurden zahlreiche Preise verlost. Rudolf Burchhart gewann den Hauptpreis, gesponsert von den Gemeinderätinnen Rosa Sumetzberger, Sabine Figl und Daniela Schodt.
    Generalversammlung der Raiffeisenbank Michelhausen
    Die Raiffeisenbank Michelhausen lud ihre Mitglieder zur Generalversammlung in den Veranstaltungssaal der Geschäftsstelle. Im Anschluss an die Eröffnung und Begrüßung durch Obmann Friedrich Schmid folgte der Jahresbericht, in dem über die Tätigkeiten des abgelaufenen Jahres berichtet wurde. Die Anzahl der Girokonten und Sparkonten konnte erhöht werden und die Bilanzsumme stieg um 0,5 Prozent. Die neue Mitarbeiterin Julia Deim wurde offiziell aufgenommen. Abschließend wurden die Ehrungen verliehen: Ehrenurkunde für 25 Jahre Genossenschaftsmitglied für Maria Lederer und Johann Kostka; Ehrenurkunde für 50 Jahre Genossenschaftsmitglied für Karl Hollaus und Johann Schneeberger.
    Sonnenfest der Firma hb24 Installationen GmbH
    Die Firma hb24 präsentierte beim Sonnenfest 2014 am Firmengelände ihre aktuellen Produkte und Dienstleistungen.
    Blutspendeaktion des Roten Kreuzes
    An der diesjährigen Blutspendeaktion in Michelhausen nahmen 109 Blutspender teil. Für oftmaliges Blutspenden erhielten Franz Rödl, Herbert Schreiblehner und Gerhard Jäger die Ehrung in Silber sowie Karl Harold die Ehrung in Gold überreicht.
    Bauernmarkt der Marktgemeinde Michelhausen
    Die Gemeinde Michelhausen lud wieder zum jährlichen Bauernmarkt am Hauptplatz, dieses Jahr musste die Veranstaltung kurzfristig aufgrund der Regenfälle um eine Woche verschoben werden. Am Tag des Ausweichtermines konnten die zahlreichen Besucher bei sommerlichen Abendtemperaturen kulinarische Köstlichkeiten der teilnehmenden Vereine genießen. Wie jedes Jahr sorgte auch diesmal wieder am Nachmittag der Musikverein Michelhausen für musikalische Unterhaltung.
    Erste-Hilfe-Rucksäcke für den Kindergarten sowie Geburtstagsglückwünsche für die Leiterin
    Für den Kindergarten Michelhausen wurden drei Erste-Hilfe-Rucksäcke angekauft, welche Bürgermeister Friewald gleich im Zuge der Gratulationen anlässlich des Geburtstages von Frau Dir. Heidenreich Margit übergab. Zusätzlich zu der bereits vorhandenen Erste-Hilfe-Ausrüstung können diese Rucksäcke bequem auch bei Spaziergängen und Ausflügen mitgenommen werden.

    * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- *

  • JUNI 2014

    70. Geburtstag von Herrn Franz Zachhalmel
    Ehrenhauptbrandinspektor Franz Zachhalmel feiertezahlreichen Gästen seinen 70. Geburtstag. Neben der Familie gratulierten Feuerwehr, Gemeinde, das Grätzel, Heimatmuseum, Kameradschaftsbund, Musikverein und Pfarre herzlich zum Jubiläum.
    Erweiterung der Park&Ride-Anlage beim Bahnhof Tullnerfeld
    Die Park&Ride-Anlage beim Bahnhof Tullnerfeld wurde an der nördlichen Seite um 120 PKW-Stellplätze erweitert. Die Parkfläche wurde mit Recycling-Material befestigt und mit einem Holzzaun zu den Versitzbecken abgegrenzt, die Arbeiten wurden durch die Straßenmeisterei durchgeführt.
    75. Geburtstag von Frau Margareta Sauer
    Frau Margareta Sauer feierte ihren 75. Geburtstag. Nach der Familie gratulierte auch der Seniorenbund herzlich.
    70. Geburtstag von Herrn Kurt Schiesser
    Herr Kurt Schiessr feierte seinen 70. Geburtstag. Das Rote-Kreuz Atzenbrugg-Heiligeneich gratulierte dem langjährigen Kollegen herzlich.
    Baustellen im Gemeindegebiet
    Bürgermeister Friewald besichtigte diverse Baustellen bzw. -projekte im Gemeindegebiet.
    75. Geburtstag von Herrn Alois Weidinger
    Herr Alois Weidinger feierte seinen 75. Geburtstag zu welchem der Kameradschaftsbund und der Seniorenbund herzlich gratulierte.
    70. Geburtstag von Frau Herta Duch
    Frau Herta Duch, Mitarbeiterin des Hilfswerks und des Heimatmuseums, feierte ihren 70. Geburtstag. Die Familie und Freunde, das Grätzel und der Seniorenbund gratulierten herzlich.
    Ausflug des Seniorenbundes
    Der Seniorenbund fuhr mit Autos nach Perschenegg und unternahm dann vom Perschlingtal aus eine Wanderung auf die Rudolfshöhe samt Einkehr in der Ochsenburgerhütte. Nach der Besichtigung der Cäcilienkirche gab es in Böheimkirchen noch ein Eis.
    Zeltfest der FF Michelhausen
    Die FF Michelhausen lud bereits zum 29. Mal zum Zeltfest auf die Florianiwiese ein, dieses Jahr fanden am Samstag auch die Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerbe statt. Bei herrlichem Wetter konnten sich die Florianijünger über viele Gäste freuen.
    Bei der Schlussverlosung am Sonntag Abend gewann Herr Franz Schneider den Hauptpreis, einen Reisegutschein, welcher dessen Lebensgefährtin übergeben wurde.
    Maschinenring Tullnerfeld-Neulengbach in Spital
    Der Maschinenring Tullnerfeld-Neulengbach hat den Betrieb nach Spital verlegt und den neuen Standort feierlich eröffnet.
    Exkursion der Volksschulkinder
    Die Kinder der 3. Klassen der Volksschule Michelhausen sowie der Volksschule 2 aus Tulln besuchten die Kompostanlage, das Altstoffsammelzentrum und die Kläranlage in Pixendorf.
    60. Geburtstag von Volksschuldirektorin Maria Höfinger
    Zu ihrem 60. Geburtstag überraschten die Schülerinnen und Schüler der Volksschule gemeinsam mit den Lehrerinnen ihre Direktorin Maria Höfinger mit einer besonderen Feier. Es wurde gedichtet, gesungen und musiziert. Zu den Gratulanten zählten auch der Herr Bürgermeister Rudolf Friewald und Vertreter des Elternvereines.
    75. Geburtstag von Frau Herta Felber
    Frau Herta Felber feierte ihren 75. Geburtstag. Verwandte und Freundinnen, Pfarre und Seniorenbund gratulierten herzlich.
    Ausflug des Seniorenbundes
    Der Seniorenbund besichtigte die Merklin-Bahn von Herrn Richard Kren. Er hat sie in 15jähriger Arbeit rund um den bestehenden Teich aufgebaut und mit 33 Gebäuden, acht Zügen und 20 Waggons ausgestattet.
    Volksschule Michelhausen besucht Sportunion Michelhausen
    Die Volksschule Michelhausen besuchte die Sportunion Michelhausen. Die Schüler erhielten dabei einen kleinen Einblick in die Welt des Tennis.

    * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- *

  • JULI 2014

    80.Geburtstag von Frau Mathilde Schüller
    Frau Mathilde Schüller feierte ihren 80. Geburtstag. Pfarre, Freundinnen, Nachbarn und Seniorenbund gratulierten herzlich.
    Senioren-Turnergruppe geht in die Sommerpause
    Die Turnergruppe des Seniorenbundes dankte ihrer Vorturnerin Hermine Beutl mit einem Blumengruß und einem Gedicht. Die Turner freuen sich schon auf die nächten Gymnastikstunden im Herbst.
    85. Geburtstag von Herrn Anton Hiesinger
    Herr Anton Hiesinger feierte seinen 85. Geburtstag zu welchem auch der Seniorenbund herzlich gratulierte.
    80. Geburtstag von Herrn Alois Bürgmayr
    Alois Bürgmayr feierte seinen 80. Geburtstag. Gemeinde, Pfarre, Bauernbund und Seniorenbund gratulierten herzlichst.
    90. Geburtstag von Frau Maria Mayr
    Maria Mayr feierte ihren 90. Geburtstag. Zum Jubiläum überbrachten Gemeinde und Bauernbund ihre Glückwünsche.
    Verteilaktion des NÖAAB Michelhausen
    Der NÖAAB Michelhausen veranstaltete eine Verteilaktion für alle Bürger der Gemeinde. Beim örtlichen ADEG-Markt Steinböck informierte das Team rund um Obmann Michael Vogler über die aktuellen Förderungen des Landes Niederösterreich. Neben einem kleinen Frühstück, bestehend aus einem Gebäck, sowie einem Getränk, gab es auch eine Informationsbroschüre zu diesem Thema.
    Sommerfest der Sportunion Michelhausen
    Die Sportunion lud zum zweiten Sommerfest auf den Tennisplatz Michelhausen. Bei ausgelassener Stimmung konnten Eltern und Kinder einen sportlichen Nachmittag mit Kletterturm, Hüpfburg und bei Kaffee und Kuchen verbringen. Das Schnuppertennis stellte die erste Station des Ferienspiels dar, bei dem sich zahlreiche Kinder austobten. Abends konnten sich alle bei Grillwürstel und Kotelett stärken, die Cocktailbar war ebenfalls gut besucht.
    42. Landestreffen der NÖ Feuerwehrjugend
    Die Feuerwehrjugendgruppe Michelhausen nahm gemeinsam mit der Feuerwehrjugendgruppe Heiligeneich am 42. Landestreffen der NÖ Feuerwehrjugend in Schönkirchen-Reyersdorf,Bezirk Gänserndorf, teil. Es konnten von beiden Jugendgruppen insgesamt vier Jugendliche im Alter von zehn bis zwölf Jahren das Feuerwehrjugendbewerbsabzeichen in Bronze und insgesamt zehn Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze erfolgreich absolvieren. Selbstverständlich hatten die Jugendlichen beim dort gebotenen Freizeitprogramm zahlreiche vergnügliche Stunden.
    Ferienspiel - Station Musikverein Michelhausen
    Der Musikverein lud alle Kinder im Rahmen des Ferienspiels ins Musikheim Michelhausen. Die zahlreichen Kinder durften die verschiedensten Musikinstrumente ausprobieren und die dazu notwendige Ausbildung kennenlernen. Einige der Kinder stellten sich als sehr talentiert heraus.
    83. Geburtstag von Herrn ÖR Leopold Jäger
    ÖR Leopold Jäger, Ehrenmitglied des Kirchenchores, lud die Sänger und Sängerinnen anlässlich seines 83. Geburtstages zu einer Feier ein.
    Wanderung des Seniorenbundes
    Der Seniorenbund unternahm eine Wanderung, viele Senioren überrascht, in ihrer engeren Umgebung so interessante Wanderwege zu finden. Nach dem Panoramaweg gab es bei der Flurkapelle südlich von Streithofen eine Andacht, ehe es über Plankenberg zum Stierwiesenmarterl weiterging. Auch war es sehr interessant einem Imker bei seiner Arbeit zuzuschauen.

    * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- *

  • AUGUST 2014

    Diverse Bauarbeiten im Gemeinegebiet
    Im Gemeindegebiet wurden diverse Bauarbeiten durchgeführt. In Rust wurde in der Bäckerkreuzsiedlung die Straße provisorisch hergestellt und in Spital die Zufahrt zum Betriebsgebiet "Ebenfeld" verbreitert. Auch wurde der Kanal beim Friedhof Michelhausen nach einem Gebrechen saniert.
    80. Geburtstag von Frau Mathilde Schüller
    Frau Mathilde Schüller feierte ihren 80. Geburtstag zu welchem auch die Gemeinde herzlich gratulierte.
    Wohnhausanlagen in der St.Pöltnerstraße
    Die Wohnpark Green Garden Errichtungsgesellschaften haben anlässlich der Erreichung der Dachgleiche bei der ersten Bauetappe zur Baustellenbesichtigung geladen. Bauherr Heinz Kunesch konnte Bürgermeister Rudolf Friewald sowie zahlreiche Anrainer und Ehrengäste zu diesem Anlass im Wohnpark begrüßen. Auf zwei gegenüberliegenden Liegenschaften entstehen in Michelhausen in zwei Bauetappen 18 frei finanzierte Eigentumswohnungen. Dieser Wohnpark besteht aus drei neuerrichteten Residenzen sowie aus dem generalsanierten Baujuwel DIE VILLA aus dem Jahr 1928. Die in Massivbauweise errichteten Wohnung werden im Frühling 2015 ihren neuen Eigentümern übergeben. Ein großzügig gestalteter Dorfplatz bietet Erholungsraum für Erwachsene und Kinder und wird die großen und kleinen Bewohner von Green Garden Michelhausen durch seine Gestaltung sowohl zur Kommunikation wie auch zum Spielen einladen. Im Anschluss an die Besichtigung lud Bauherr Kunesch zum netten Beisammensein. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt.
    Ferienspiel - Station "Auf den Spuren der Idianer"
    Bei diesem Ferienspiel-Nachmittag begaben sich die Kinder gemeinsam mit Rosa Sumetzberger und Daniela Schodt auf die Spuren der Indianer. Im Pfarrgarten wurde gebastelt, geschminkt und neben einer Schatzsuche gab es auch ein Lagerfeuer. Auch Bürgermeister Rudolf Friewald stattete den Kindern einen Besuch ab.
    "Cold water challenge" - Musikverein Michelhausen
    Derzeit läuft auf Youtube zwischen Musikvereinen die so genannte "cold water challenge". Auch der Musikverein Michelhausen wurde für die Teilnahme nominiert. Selbstverständlich nahm der Verein diese Herausforderung mit Begeisterung an, das Ergebnis ist unter folgendem Link zu sehen: http://youtu.be/9jrLQS04-6U Über diesen Trend gab es auch im ORF eine Berichterstattung, dieser kann unter dem Link: http://tirol.orf.at/news/stories/2660994 angesehen werden.
    Bürgermeisterkollegen gratulieren Bgm.Friewald zum Titel Ökonomierat
    Bürgermeisterkollegen gratulieren Bürgermeister Friewald bei einem geselligen Zusammensein zum verliehenen Titel "Ökonomierat".
    75. Geburtstag von Frau Gertrude Heinrich
    Frau Gertrude Heinrich feierte ihren 75. Geburtstag zu welchem auch der Seniorenbund herzlich gratulierte.
    Exkursion des Seniorenbundes
    Der Seniorenbund besichtigte in Neulengbach die Firma Rehau. Beim Rundgang durch die Hallen konnten die 42 Besucher die Herstellung u. a. von Rohren, Profilen und Dichtungen verfolgen.
    80. Geburtstag von Herrn Leopold Gansberger
    Herr Leopold Gansberger feierte seinen 80. Geburtstag. Es gratulierten dem naturverbundenen Jubilar Gemeinde und Nachbarn sehr herzlich.
    Goldene Hochzeit der Ehegatten Donhauser
    Das Ehepaar Josef und Edeltraud Donhauser feierte in einer vom Kirchenchor musikalisch gestalteten Festmesse seine Goldene Hochzeit. Familie, Chormitglieder und Seniorenbund sowie die Gemeinde gratulierten herzlich.
    Mitarbeiterehrung bei der Tischlerei Krenn
    Herr Manfred Schenk wurde für seine 30-jährige Tischler-Tätigkeit von der Firma Krenn geehrt. Er begann am 30.Juli 1984 seine Tischlerlehre und ist bis heute ein tüchtiger, wertvoller Mitarbeiter der Firma.

    * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- *

  • SEPTEMBER 2014

    70. Geburtstag von Frau Hedwig Messerer
    Frau Hedwig Messerer feierte ihren 70. Geburtstag zu welchem auch der Seniorenbund herzlich gratulierte.
    Ferienspiel - Station FF Michelhausen
    Auch dieses Jahr machte das Ferienspiel wieder halt bei der Feuerwehr Michelhausen.
    Bei verschiedenen Stationen konnten Kinder und Eltern deren Geschicklichkeit ausprobieren und sich über die Feuerwehr informieren. Auch Rundfahrten mit dem Feuerwehrauto standen am Programm.
    Goldene Hochzeit der Ehegatten Donhauser
    Zur Goldenen Hochzeit von Edeltraud und Josef Donhauser gratulierte auch die Gemeinde herzlich.
    Schlüsselübergabe Wohnhausanlage Grillenbergsiedlung
    Nach der Fertigstellung des zweiten Bauteiles der Wohnhausanlage in der Grillenbergsiedlung fand nun die offizielle Schlüsselübergabe statt. Im Anschluss an die Segnung der 3 Bauten konnten die Wohnungsbesitzer ihre Schlüssel in Empfang nehmen. Die Feier wurde vom Musikverein Michelhausen musikalisch umrahmt.
    Familienfest der ÖVP Michelhausen
    Die ÖVP Michelhausen lud wieder zum alljährlichen Familienfest als Abschluss des Ferienspieles. Auch diesmal gab es wieder ein umfangreiches Animationsprogramm für die 100 gekommenen Kinder, sowie Eltern und Großeltern. Neben einer Riesenhüpfburg, einem Kletterturm und einem Maltisch, konnten sich die Kinder auch beim Bungee-Trampolin austoben. Bei der Tombola gewann Sonja Heinl den Hauptpreis, einen Fernseher, gespendet von den Gemeinderäten.
    Reise der Steyr Buam Pixendorf
    27 Steyr Buam und Madln unternahmen mit ihren Oldtimertraktoren eine wunderschöne 4 tägige Reise in die Dachsteinregion Ramsau. Zwei Tieflader brachten die Traktoren bis zum Quartier. Am ersten Tag ging es über die Dachsteinmautstraße zur Seilbahnstation, und weiter mit der Panoramagondel auf den Dachstein auf 2700 m. Ein besonderes Gustostückerl unter den 10 Nostalgietraktoren war der Aquila Diesel aus der österreichischen Traktorenschmiede mit Baujahr 1940.
    Wanderung des Seniorenbundes
    Unter der Führung von Herrn Leopold Moser wanderten 23 Senioren zur Seelacke. Nach einer Bewirtung in seinem Keller gab es in der Ahrenberger Kellergasse noch ein gemütliches Beisammensein.
    Ausflug des Seniorenbundes
    Der Seniorenbund machte in Eisenstadt einen Stadtrundgang samt Besichtigung des Schlosses Esterhazy. In St. Margarethen beeindruckte vor allem der Römersteinbruch.
    10 Jahre Firma Margarete Vogler
    Seit Beginn der Geschäftstätigkeit konnte der Familienbetrieb stetig erweitern werden. Neben Büglerei, Änderungsschneiderei und Textilhandel, zählt auch Sticken zum Sortiment. Mittlerweile kann Firmenchefin Margarete Vogler auf zehn erfolgreiche Jahre zurückblicken. Zahlreiche Gäste nutzten die Gelegenheit und besichtigten die Werkstatt. Anschließend wurden die Gäste zu einer kulinarische Stärkung im Garten geladen.
    Feuerwehrfest der FF Pixendorf
    Die Feuerwehr Pixendorf lud zum zweitägigen Feuerwehrfest mit Rätselrallye und Gschtanzl-Musi. Zahlreiche Besucher nutzten die Möglichkeit und kamen bei herrlichem Wetter zum Jazzfrühshoppen am Sonntag. Bei der Hauptverlosung gewann Herr Leopold Kaiblinger den ersten Preis, einen Reisegutschein im Wert von 500 Euro.
    11. Anton-Hesse-Gedenkfischen der Teichgemeinschaft Atzelsdorf
    Die Teichgemeinschaft Atzelsdorf veranstaltete ihr 11. Anton-Hesse-Gedenkfischen am Fischteich in Atzelsdorf, an dem 20 Petrijünger teilnahmen. Insgesamt konnten 71 Fische mit 180 kg gefangen werden. Der schwerste Fisch an diesem Tag wog 5,5 kg. Alfred Scharrer sicherte sich den ersten Platz mit 28,50 kg gefangene Fische. Der zweite Platz ging an Michael Leitner mit 21,45 kg, gefolgt von Stephan Bayerl mit 21,40 kg.
    "Obmännertreffen"
    Die Gemeinde Michelhausen lud alle Vereins-Obmänner, Pfarre, Volksschule und Gemeindearzt zu einem gemeinsamen Treffen. Dabei wurde über gemeinsame Veranstaltungen, Infrastruktur die von der Gemeinde zur Verfügung gestellt wird und Themen, die alle Vereine betreffen, gesprochen. Abschließend ließ man den Abend bei Speis und Trank ausklingen.
    95. Geburtstag von Frau Anna Schön
    Frau Anna Schön feierte ihren 95. Geburtstag zu welchem auch die Gemeinde herzlich gratulierte.

    * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- *

  • OKTOBER 2014

    Derzeitige Projekte in der Gemeinde
    Der Bürgermeister besichtigte die zuletzt umgesetzten Projekte im Gemeindegebiet: - Die Bruchastraße in Michelhausen erhielt einen neuen Belag der nun auch schwerverkehrstauglich ist. - Auf Anregung der Bürger wurde die Gehsteigführung in der Schulgasse in Michelhausen deutlich markiert. - Im Rahmen der Kommassierung wurde in Pixendorf eine Güterwegsanierung durchgeführt. - In Atzelsdorf und Pixendorf wurden neue Windschutzgürtel ausgepflanzt.
    Rosenkranzgebet der Senioren im Pfarrheim
    Pfarrer Mag. Jan Dudka lud die Senioren zu einem Rosenkranzgebet im Pfarrheim ein. Nach der Begrüßung durch ÖR Leopold Jäger gestaltete Herr Paul Haumer die Andacht und Herr Franz Spannbruckner berichtete in einem Tonfilm über seine Wallfahrt nach Maria Schutz. Das Seniorenteam sorgte für die Bewirtung.
    Bläserklasse bei Int.Musikmesse "Music Austria"
    Die Bläserklasse Michelhausen war bei der Int. Musikmesse MUSIC AUSTRIA in Ried im Innkreis zu Gast. Die Bläserklasse Michelhausen - unter der Leitung von MMag.Andreas Simbeni und der Mitwirkung der Klassenlehrerinnen Anita Nacht und Claudia Ebersberger - wurde eingeladen auf der Int. Musikmesse MUSICA AUSTRIA in Ried i.I. ihr erfolgreiches Projekt vorzustellen und ihr Können zu zeigen. Direktorin Maria Höfinger: Die gute Zusammenarbeit zwischen Volksschule, Musikschule, Musikverein und Gemeinde sind ein Garant für das erfolgreiche Gelingen dieses Projektes, das allgemeine Anerkennung fand.
    Heuriger "Der Baumgartner" ist Top-Heuriger
    Der Heurige der Familie Baumgartner aus Spital - unangefochtener Sieger in der Kategorie der "gewerblichen Heurigen" - ist neuerlich der Top-Heurige. Wie auch schon bei der Publikumswahl im Jahr 2012 konnte Baumgartner niederösterreichweit die meisten Stimmen für sich gewinnen. "Dieser Erfolg ist für uns ein riesiges Dankeschön von unseren Gästen und Bestätigung, dass unsere Heurigenkultur geschätzt wird. Ich möchte mich auch auf diesem Wege für die unzähligen Stimmen bedanken", freut sich Herta Baumgartner. www.der-baumgartner.at
    Gemeindebürger verschönern Ortsbild
    Es ist eine besondere Freunde, dass immer wieder aktive Gemeindebürger zur Verschönerung des Ortsbildes freiwillig Hand anlegen.
    Straßenbauarbeiten
    In Rust wurde die Neuasphaltierung der Sonnfeldgasse fertiggestellt sowie im Gemeindegebiet diverse Nebenflächen befestigt und in Mitterndorf eine zusätzliche Straßenlampe aufgestellt.
    Kreisverkehr Rust
    Der Kreisverkehr in Rust steht kurz vor der Fertigstellung. Deshalb werden alle Bürger ersucht, über eine sinnvolle Gestaltung der Innenfläche nachzudenken und Ideen einzubringen. Gestaltungsvorschläge bitte persönlich im Gemeindeamt abgeben, in den Postkasten beim Gemeindeamt einwerfen oder per Email an gemeinde@michelhausen.gv.at schicken.
    Ausflug des Seniorenbundes
    Der Seniorenbund besichtigte auf dem Erzberg das Schaubergewerk und mit dem 850 PS starken Buly auch die Eisenerzterrassen. In Admont wurden die Kirche und das Benediktinerstift bewundert sowie der Stiftskeller aufgesucht.
    Gerätschaften am Friedhof
    Für die Arbeiten am Friedhof stellt die Gemeinde eine Schiebetruhe sowie Schaufel und Besen, zur kostenlosen Benützung zur Verfügung. Diese werden neben dem Eingang beim Brunnen abgestellt, in der Hoffnung Alle, die sich bemühen die Gräber zu pflegen, damit zu unterstützen. Selbstverständlich wird ersucht, nach getaner Arbeit die Gerätschaften wieder an den richtigen Platz zurück zu stellen.
    Kombiübung der Feuerwehren
    Die vier Feuerwehren der Gemeinde hielten eine gemeinsame Kombiübung ab. Diesmal war die ausführende Wehr die FF Michelndorf, Übungsannahme waren nächtliche Gärgasunfälle in einem Weinkeller und einem Schacht in der Kellergasse Michelndorf mit 3 Verletzten Personen. Das Inspektionsteam lobte die Übungsausarbeitung und -durchführung, da zahlreiche technische Aspekte geübt wurden.
    Musik im Walde des Musikvereines Michelhausen
    Der Musikverein Michelhausen lud wieder zur Musik im Walde in die Kellergasse Michelndorf. Bei herrlichem Sonnenschein und warmen Temperaturen kamen zahlreiche Gäste um der musikalischen Darbietung des Musikvereins zu lauschen. Im Anschluss sorgte die Gruppe "D2" mit Gstanzl- und Volksmusik für musikalische Unterhaltung.
    Jugendförderung des NÖAAB an die Sportunion Michelhausen
    Im Rahmen der NÖAAB Jugendförderung übergab eine Abordnung des NÖAAB Michelhausen einen Scheck im Wert von 500 EUR an die Union Michelhausen. Dieser kommt den Kindern und der Jugend der Sportunion zugute.
    Oktoberfest im Gasthaus Schreiblehner
    Bereits zum fünften Mal lud das Gasthaus Schreiblehner zum Oktoberfest nach Atzelsdorf. Eröffnet wurde die Veranstaltung mit dem Bieranstich durch Bürgermeister Friewald und Vizebürgermeister Sanda. Am Programm stand im Anschluss an den Frühschoppen durch den Musikverein Michelhausen der Auftritt der Blaskapelle Igniz Holavko. Am Nachmittag sorgte das Show-Programm "die Stadl-Zeit" für Unterhaltung bei den zahlreichen Gästen. Zum Abschluss sorgte "Gaukis Bavaria" für ausgelassene Stimmung.
    Spatenstichfeier Wohnhausanlage Pixendorf
    Die Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft AUSTRIA AG lud zur Spartenstichfeier in Pixendorf. In der Fasangasse werden zehn Reihenhäuser in Niedrigenergiebauweise mit Kaufoption errichtet. Partner der AUSTRIA AG bei diesem Vorhaben sind u.a. die Ebner Planungs-GmbH und Leitzinger Bau GmbH. Die Wohnfläche je Reihenhaus beträgt 95,73 m² und soll über 4 Zimmer verteilt sein. Jedes Haus verfügt über ein Carport, Radabstellplatz und einen Müllplatz. Die Fertigstellung und Übergabe ist im Sommer 2016 geplant.
    Spatenstichfeier Wohnhausanlage Michelhausen
    Für eine neue Wohnhausanlage mit 34 Wohneinheiten fand die Spatenstichfeier statt. Die Wohnhausanlage stellt den dritten Bauabschnitt in der Grillenbergsiedlung in Michelhausen dar und wird durch die Austra AG errichtet. Die Fertigstellung der Anlage ist für Sommer 2016 geplant. Wie die bereits erbauten Wohnungen werden auch die neuen Wohneinheiten zwei bis 4 Zimmer besitzen und mit einer Größe von 55 m² bis 88² konzipiert sein. Der Festakt wurde musikalisch vom Musikverein Heiligeneich umrahmt und mit einem kleinen Imbiss abgeschlossen.
    Tag der offenen Ateliers
    Auch in diesem Jahr öffnete Edeltraud Donhauser im Rahmen der NÖ Tage des offenen Ateliers ihr Atelier und zeigte ihre gesamten Werke. Die feierliche Eröffnung wurde durch das Klarinetten-Quintett unter der Leitung von Elisabeth Simbeni musikalisch umrahmt.
    Tag der offenen Tür im Kindergarten Bahnhof Tullnerfeld
    Mit Anfang November geht der erste Pendlerkindergarten im Bahnhof Tullnerfeld in Betrieb. Deshalb lud nun die Marktgemeinde Michelhausen zum Tag der offenen Tür in den bereits fertig eingerichteten Kindergarten. Dadurch bekamen die Bürger die Möglichkeit die Räumlichkeiten zu begutachten und die Kinder konnten diese spielerisch erkunden. Künftig werden dort Kinder ab 2,5 Jahren von 6.30 bis 17.30 Uhr betreut. Genehmigt wurde dieses Projekt für vorerst ein Jahre.
    Benennung "Thomas Diethart Turnsaal"
    Im Beisein des Skisprung-Stars wurde der Turnsaal der Volksschule Michelhausen offiziell in "Thomas Diethart Turnsaal" umbenannt. Neben "Didl", der im Anschluss an den Festakt fleißig Autogramme an die Volksschulkinder austeilte, war als Ehrengast auch der zweite. Präsident des NÖ Landtages, Johann Heuras, anwesend. Die Feier wurde von den Schülern der VS Michelhausen mit eigens kreierten Liedertexten musikalisch umrahmt. Die anschließend geplante Enthüllung des Diethart-Abbilds auf der Turnsaal-Fassade fiel aufgrund des Sturmtiefs "Gonzalo" leider aus, das Portrait konnte daher von Beginn der Festlichkeit an bereits bewundert werden.
    Herbstausstellung des Kreativklubs Michelhausen
    Der Kreativklub Michelhausen veranstaltete eine Herbstausstellung - mit Glas- und Porzellanarbeiten, Schmuck und Seifen, Marmelade und Bäckereien, Säfte und Schnäpse, Kuchen und Kekse. Eine Lesung und ein Flohmarkt ergänzten die Ausstellung.
    FF Michelhausen besucht Heimatmuseum
    Die Feuerwehr Michelhausen besuchte das Heimatmuseum, Ehrenkommandant Franz Zachhalmel begrüßte 37 Gäste. Alle waren von der Sonderausstellung "120 Jahre FF Michelhausen" sowie von den vielen interessanten Exponaten begeistert. Kommandant Josef Nussbaumer dankte den Museumsmitarbeitern für den interessanten Nachmittag und lud zu einer Bewirtung im Feuerwehrhaus ein.
    80. Geburtstag von Frau Maria Gfatter
    Maria Gfatter feierte ihren 80. Geburtstag. Neben der Familie gratulierte auch die Gemeinde herzlich zum Jubiläum.
    Erntedankfeier im Kindergarten Michelhausen
    Auch dieses Jahr durften die Kinder Herrn Pfarrer Jan Dudka bei der Erntedankfeier im Kindergarten begrüßen. Ein selbstgestalteter Kastanienbaum, welcher das Wachstum bis zur Reife der Frucht darstellte und ein Bewegungslied sowie die selbst hergestellten Speisen aus den gewachsenen Früchten rundeten das Fest ab. Beider abschließenden Erntedankjause konnten alle gemeinsam mit allen Sinnen das Fest erleben.

    * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- *

  • NOVEMBER 2014

    Gratulation an Thomas Diethart
    Wir gratulieren unserem Didl zur Wahl des "Niederösterreichischen Sportler des Jahres" sowie zum "Aufsteiger des Jahres (Publikumswahl)"!
    75. Geburtstag von Frau Hildegard Hillerbrand
    Frau Hildegard Hillerbrand feierte ihren 75. Geburtstag zu welchem der Seniorenbund herzlich gratulierte.
    Ausflug des Seniorenbundes
    26 Mitglieder des Seniorenbundes besuchten in Herzogenburg das Stift samt Kirche. Anschließend wurde im Schloss Walpersdorf "HOME Lederleitner" besichtigt und als Abschluss im Schlossgasthaus eingekehrt.(FOTO: Faustenhammer) Bäckerei Felber im Bahnhof Tullnerfeld
    Die Bäckerei Felber hat im Bahnhof Tullnerfeld eine Filiale eröffnet.
    Montag bis Freitag von 5:30 bis 18:30 Uhr, Samstag von 7:00 bis 12:00 Uhr und Sonn-/Feiertags von 07:00 bis 11:00 Uhr sind Bäckerei und Cafe für Sie geöffnet.
    Feierliche Eröffnung des Kindergartens Bahnhof Tullnerfeld
    Im Gebäude des Bahnhofes Tullnerfeld wurde unter Beisein von Hr.Landeshauptmann Dr.Erwin Pröll der erste Pendlerkindergarten Niederösterreichs eröffnet. Pendler können nach dem deren Kind in die Obhut des Landeskindergartens übergeben wurde bequem in den Zug einsteigen und zur Arbeitsstelle fahren. Voraussetzung für den Besuch des Kindergartens ist das Vorweisen einer Jahreskarte der ÖBB. Nähere Informationen im Gemeindeamt Michelhausen.
    Spatenstichfeier Gewerbeprojekt Bahnhof Tullnerfeld
    Im Anschluss an die Eröffnung des Landeskindergartens Bahnhof Tullnerfeld wurde der Spatenstich für die Errichtung eines Gewerbeprojektes beim Bahnhof getätigt. Das durch die Bahnhof Tullnerfeld Entwicklungs GmbH entstehende Betriebsobjekt mit Büro- und Handelsflächen wird 2016 fertig gestellt sein. Nähere Informationen dazu unter Telefonnummer 0660/5436003. Im Zuge dieser Feierlichkeit wurde seitens der Bürgermeister der Marktgemeinden Judenau-Baumgarten, Langenrohr und Michelhausen zur Erinnerung an den Bau der HL-Bahnstrecke Wien-St.Pölten an Herrn Landeshauptmann Dr.Erwin Pröll eine "Erinnerungstrophäe" überreicht.
    Ganslessen des Kirchenchors
    Marktgemeinde und Pfarre luden den Kirchenchor zum Ganslessen im Gasthaus Burchhart ein. Chorleiter Franz Langstadlinger dankte den Sängern für die Teilnahme an den zahlreichen Proben und für die gelungenen Aufführungen.
    70. Geburtstag von Frau Lisel Schatzl
    Frau Lisel Schatzl, Leiterin der Tanzgruppe des Seniorenbundes, feierte ihren 70. Geburtstag. Nach den Glückwünschen folgte vor der Bewirtung ein Sitztanz mit den Gästen.
    Weintaufe der Familie Holzer
    Die Familie Holzer feierte in ihrem Keller die Weintaufe. Nach der Begrüßung durch Franz Holzer und ÖR Leopold Jäger und der Segnung durch Pfarrer Jan Dudka erhielt der Grüne Veltliner auf Anregung von Bernhard Schnopp, dem Enkel und neuen Kellerbesitzer, den Namen Communis - als Zeichen der Verbindung zweier Generationen.
    Weintaufe der Familie Baumgartner
    Im Beisein der fleißigen Lesehelfer und der gesamten Familie wurde der Jungwein der Familie Baumgartner getauft. Der Cuveè aus Rivaner und Frühroter Veltliner wurde von Pfarrer Jan Dudka auf den Namen LEO getauft. Namensgeber und Weinpate ist das jüngste Familienmitglied Leo.
    FF Michelhausen absolviert Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz
    Die FF Michelhausen absolvierte erfolgreich die Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz. Unter den strengen Blicken des Prüferteams stellten sich je eine Gruppe in Bronze und Gold den Aufgaben. Beide Gruppen bestanden die Ausbildungsprüfung. Die Abzeichen wurden im Anschluss an die Abnahme von Unterabschnittskommandant HBI Nußbaumer Josef, Bezirkskommandantstv. BR Zanitzer Johann, Abschnittskommandtstv. ABI Kellner Johann und Vizebürgermeister Eduard Sanda übergeben. Die Abzeichen erhielten: FT Kilian Alexander, FM Baumgartner Norbert, PFM Weissensteiner Armin, FM Schuster Helmut und FM Schneider Michael in Bronze, BM Deimel Michael, OLM Hutterer Christian und FM Kühberger Georg in Silber sowie OFM Vogler Florian, LM Schneider Daniel und LM Mocker Horst in Gold. (weitere Fotos auch unter www.ff-michelhausen.at) Klassentreffen
    Die Damen Marion Rödl, Michaela Fischer und Alexandra Zachhalmel organsierten anlässlich "30 Jahre ist die Schule aus" ein Klassentreffen der Volksschule. Von den ehemaligen 29 Schülern und Schülerinnen feierten 23 Erwachsene mit ihren ehemaligen Lehrkräften Monika Fidi und Franz Rischanek ein fröhliches Wiedersehen, versüßt durch exquisite Mehlspeisen von Frau Michael Fischer.
    Seniorennachmittag
    Die Gemeinde Michelhausen lud wieder zum jährlichen Seniorennachmittag ein. Bürgermeister Rudolf Friewald konnte zahlreiche Senioren zum gemütlichen Beisammensein begrüßen. Der Kinderchor "Schulspatzen" der Volksschule Michelhausen sorgte mit ihren Liedern und Gedichten über den Schulalltag für musikalische Unterhaltung.
    Sanierung Pfarrstadel
    Bis 1921 war der Pfarrer von Michelhausen auch Großbauer. Eine riesige, teilweise baufällige Scheune erinnert daran. Weil sie u.a. auch Geräte der Feuerwehr und Exponate des Heimatmuseums beherbergt, wurden die schadhaften Teile von Idealisten mit Lärchenholz ausgebessert. Ein neues Tor erleichtert nun die Zufahrt.
    90.Geburtstag von Frau Maria Gschlad
    Frau Maria Gschlad feierte ihren 90. Geburtstag. Pfarre und Seniorenbund gratulierten herzlich.
    Premiere Theateraufführungen 2014 des Theatervereines Michelhausen
    Das bayrische Lustspiel von Ulla Kling sorgte für zahlreiche Lacher und gute Laune bei den Besuchern. In der 41. Theatersaison lud der Theaterverein Hirtabuam zur Premiere des Lustspiels in drei Akten "Bäckermeister Striezl". Auch dieses Jahr wieder ist die Besetzung der Charaktere unter der Regie von Obmann Leo Schmid bestens gelungen und sichert den Besuchern neben einem beschwingten Abend auch einen Bauchmuskelkater vom vielen Lachen. Am Ende gratulierte das Publikum dem ganzen Ensemble mit großem Beifall zur hervorragenden Vorstellung. Abschließend übergaben alle Mitwirkenden der Gemeinde Michelhausen eine Spende in Höhe von 1.600 Euro für den Sozialfond. Auch Bürgermeister Rudolf Friewald konnte dem Obmann ein Geschenk, in Form eines Fotos des Gemeinderats auf der Theaterbühne, übergeben.
    Spatenstichfeier Wohnhausanlage Pixendorf
    In Pixendorf fand der Spatenstich für die Errichtung von 35 schlüsselfertigen Eigentumswohnungen in den Größen von 45 m² bis 104 m² statt. Bauherr ist der "Wohnpark Tullnerfeld" mit deren Partnern. Nach der Begrüßungsrede der Initiatoren des Projektes, Herrn Herbert Waldner, MAS und Herrn Paul G. Schaufler, MBA folgten die Grußworte durch den Bürgermeister der Gemeinde Michelhausen, Herrn LKR ÖK.Rat Rudolf Friewald. Die Festansprache hielt Herr Abgeordneter Mag. Alfred Riedl stellvertretend für den Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll. Anschließend wurde feierlich bei herrlichem Herbstwetter der Spatenstich im Beisein der Presse vorgenommen. Die Anwesenden zeigten sich mehr als beeindruckt von der ViewAR Application, welche über IPad das Wohnhaus als optische Visualisierung realistisch in die Landschaft stellte. Auf gleiche Weise wird in Kürze über die Tullnerfelder Wohnpark-Homepage www.wohnpark-tullnerfeld.at ein ViewAR-Rundgang durch die einzelnen Wohnungen bereit stehen.
    Inforveranstaltung Fahrkartenautomat Bahnhof Pixendorf
    Die Marktgemeinde Michelhausen und die ÖBB luden zu einer Infoveranstaltung am Fahrkartenautomaten des Bahnhofs Tullnerfeld ein. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Rudolf Friewald wurde den zahlreichen Besuchern der Veranstaltung durch Herrn Walter Wagner von der ÖBB die einzelnen Schritte zum Lösen einer Fahrkarte erläutert - samt Eingabe des Ziels, der Personenanzahl, der Bezahlung und der eventuellen Ermäßigung.

    * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- *

  • DEZEMBER 2014

    Wienfahrt des Seniorenbundes
    Der Seniorenbund besichtigte in Wien das Ernst Fuchs-Museum sowie das Wagner Krankenhaus mit seinen 61 Pavillons und der Otto Wagner-Kirche. In Bullendorf erfolgte am Abend ein Rundgang zum "Adventzauber in der Kellergasse".
    Goldene Hochzeit der Ehegatten Messerer
    Die Ehegatten Johann und Hedwig Messerer feierten die Goldene Hochzeit. Die Gemeinde gratulierte herzlich zum Jubiläum.
    Adventbaumbeleuchtung
    Die Marktgemeinde Michelhausen lud wieder zur alljährlichen Adventbaumbeleuchtung vor dem Gemeindeamt. Die sehr gut besuchte Veranstaltung wurde wieder von den Volksschulkindern und vom Musikverein Michelhausen gestaltet. Die FF Michelhausen übernahm für die Gemeinde die Organisation der Bewirtung.
    Vortrag "(ver)erben, schenken, übergeben"
    Die Rechtsanwältekanzlei Thum Wheinreich und Partner Rechtsanwälte OG hielt einen Vortrag zum Thema "(ver)erben, schenken, übergeben" ab. Zahlreiche Interessierte erhielten dabei die neuesten Informationen zu diesem komplexen Thema.
    Bürgerversammlungen
    Auch dieses Jahr wieder wurden für die Bewohner aller Orte die bereits bewährten Bürgerversammlungen abgehalten. Dabei wurde der Voranschlag 2015 präsentiert sowie ein Rückblick auf das abgelaufene Jahr gegeben. Selbstverständlich standen Bürgermeister und Gemeindevertreter auch für Fragen der Bürger zur Verfügung.
    70. Geburtstag von Frau Rosemarie Figl
    Frau Rosemarie Figl feierte im mit Familie und Freunden ihren 70. Geburtstag. Auch Marktgemeinde, Pfarre und Seniorenbund gratulierten herzlich.
    Adventfeier des Seniorenbundes
    Der Seniorenbund konnte zur diesjährigen Adventfeier 90 Senioren begrüßen. Neben Grußworten von Vizebgm. Eduard Sanda und dem Obmann der Jungen ÖVP, Bernhard Heinreichsberger, standen auch adventliche Texte und Lieder auf dem Programm.
    Seniorenweihnachtsfeier im Pfarrheim
    Pfarrer Jan Dudka lud die Senioren zu einer Weihnachtsfeier im Pfarrheim ein. Frau Lehrer Anita Nacht sorgte mit dem Schülerchor für weihnachtliche Stimmung. Für das leibliche Wohl sorgte das Seniorenteam.
    Generalversammlung der Landjugend Michelhausen
    Frischer Wind für die Landjugend - bei der Generalversammlung der Landjugend wurde auch der Vorstand neu gewählt. Im Beisein von Vizebgm Eduard Sanda, Kammerobmann Hermann Dam, Bezirksbäuerin Eva Hagl-Lechner und zahlreichen neuen jungen Landjugendmitgliedern wurden Lisa Eckel zur Leiterin sowie Johannes Burchhart zum Obmann gewählt. Neben dem Weihnachtskindergarten am 24.12 sind für das kommende Jahr weitere Projekte und Ausflüge geplant um so wieder frischen Wind in die Gruppe zu bringen.
    Adventkranzweihe im Kindergarten Michelhausen
    Herr Pfarrer Jan Dudka segnete die von den Kindergartengruppen schön gestalteten Adventkränze im Rahmen einer kleinen Feier. Um den großen Adventkranz in der Aula wurde dieses Jahr ein Adventkalender aufgebaut, bei welchem jeden Tag von den Kindern ein Segment neu dazu gestaltet wird so dass zu Weihnachten der Adventkranz dann rundherum geschmückt ist.
    Konzert der k & k strings
    Im Rahmen des 8. Tullnerfelder Adventes luden der Tullnerfelder Kulturverein und die Gemeinde Michelhausen zum Adventkonzert der "k & k strings" ein. Die KK STRINGS sind ein international anerkanntes Streichquartett und begeisterten die Besucher mit einer genialen Show. Sie unterstrichen mit Ihrem Können das wohl vielseitigste Streichquartett der Welt zu sein.
    Nikolo besucht Volksschule und Kindergärten
    Der Nikolaus hat die Kinder in der Volksschule und in den Kindergärten besucht. Die Kinder begrüßten ihn mit Liedern und Gedicht! Es gab für alle Geschenke vom Nikolaus und seinem tüchtigen Helfer der ihn wie jedes Jahr zu uns begleitete. Auch der Nikolaus erhielt ein ein Geschenk von den Kindern überreicht.
    Nikolo in der Talstraße Michelhausen
    Der Nikolo besuchte die Talstraße in Michelhausen. Die zahlreichen Besucher wurden mit Speis und Trank, organisiert von den Anrainern, verwöhnt. Selbstverständlich hatte der Nikolo für die Kleinen ein Präsent mitgebracht.
    75. Geburtstag von Herrn Helmut Schuster
    Herr Helmut Schuster feierte mit Familie, Kameradschaftsbund, Pfarre und Seniorenbund seinen 75. Geburtstag.
    70. Geburtstag von Frau Maria Lederer
    Frau Maria Lederer, Finanzreferentin beim Seniorenbund Michelhausen und dem Teilbezirk Atzenbrugg, feierte ihren 70. Geburtstag. Bezirksleitung und Ortsgruppe gratulierten.
    Schauturnen der Sportunion Michelhausen
    Die Sportunion veranstaltete im Turnsaal der Volksschule ihr traditionelles Schauturnen. Die TrainerInnen Dagmar Sallfert und Renate Schindler mit den Klein- und Schulkindern, Franz Gschlad und Daniela Gregoritsch mit den Jiu Jitsu Gruppen sowie Maria Schmöllerl mit der Jiu Jitsu Goshinada-Gruppe führten diverse Programme vor. Jedes Kind erhielt abschließend ein Säckchen Süßigkeiten. Die zahlreichen Zuseher spendeten begeisterten Applaus.
    Bürgermeisterempfang mit Ehrungen
    Im Rahmen des diesjährigen Bürgermeisterempfanges, welcher erstmals von einer Darbietung der Bläserklasse begann, wurden wieder zahlreiche Ehrungen und Anerkennungsurkunden überreicht. Folgende Auszeichnungen wurden vom Gemeinderat beschlossen:
  • Ehrenzeichen in Gold: Dir. Höfinger Maria, Zachhalmel Franz, Weigert Helmut
  • Ehrenzeichen in Bronze: Dir.Heidenreich Margit, Ginsthofer Rosa, Figl Josef, Geier Margaretha, Haslinger Christian
  • Anerkennungsurkunden: Handl Magdalena (Landesmeisterin Judo), Rauch Tiffany (Goldmedaillie Schweizer Lehrlingswettbewerb Zuckerbäcker), Rauscher Kerstin (Internationale Erfolge im Dart), Böswarth Lukas (3.Platz Lehrlingswettbewerb adm.Lehrberufe), Puxbaum Magdalena (ausgezeichneter Erfolg NÖ Kammermusikwettbewerb), Hesse Marco (1. Preis Prima la musica NÖ mit Schlagwerkensemble), Sattler Katharina (2. Preis Prima la musica NÖ in Violoncello), Talstraßengemeinschaft (für die jahreszeitengemäße Gestaltung eines Teilstückes der Talstraße) Weihnachtsfeier Kirchenchor
    Der Kirchenchor lud seine Mitglieder zu einer Bewirtung im Pfarrheim ein. Nach der Begrüßung durch das Ehrenmitglied ÖR Leopold Jäger dankte Chorleiter Franz Langstadlinger für die Teilnahme an den Proben und Aufführungen. Bassist Gerhard Haslinger bekräftigte den Dank mit Geschenken.
    Benefizveranstaltung der Steyr Buam Pixendorf
    Der Oldtimerverein Steyr Buam Pixendorf machte es sich zur Aufgabe, nach dem Altjahrssegen in der Pfarrkirche Michelhausen eine Spendenaktion zu veranstalten. Ausgestattet mit ihrer Ausschankhütte und den Oldtimertraktoren fuhren sie bei minus 5 Grad und leichten Schneefall zur Kirche nach Michelhausen, um dort Tee, Glühwein, Brote und Gulaschsuppe auszuschenken. Die Besucher fanden Gefallen an den schön restaurierten Traktoren und der Spendensammlungsaktion. Dank der überaus zahlreichen Besucher konnte ein erfreulicher Geldbetrag an den Sozialfond der Marktgemeinde Michelhausen gespendet werden.

    * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- *
  • Schrift: A  A  A
    Veranstaltungen
    26.10.2018
    Wandertag - Sportunion Michelhausen
    26.10.2018
    Stille Anbetung Pfarre Michelhausen
    08.11.2018
    Busfahrt - Seniorenbund

    Termine
    24.10.2018
    Mutter-Eltern-Beratung
    27.10.2018
    BIOMÜLL gesamte Gemeinde
    02.11.2018
    RESTMÜLL inkl.Asche, Sprengel 2 (Streithofen, Spital, Mitterndorf, Michelndorf, Rust)
    02.11.2018
    WINDELTONNE gesamte Gemeinde
    02.11.2018
    RESTMÜLL inkl.Asche, Sprengel 1 (Michelhausen, Atzelsdorf, Pixendorf)
    02.11.2018
    RESTMÜLL Wohnanlagen/Gewerbe

    Heurigen
    Heuriger Bauer-Ettenauer
    bis 01.11.2018

    Fotoalbum

    Empfang zu Ehren unseres Skispringers Thomas Diethart

    Land Niederösterreich
    Marktgemeinde Michelhausen     Tullner Straße 16 | 3451 Michelhausen | Tel. 02275 5241