Michelhausen
Gemeindewappen
Nachrichten


... 2009

Hier finden Sie als Rückblick noch die Einträge von 2009:

  • JÄNNER 2009

    Sternsinger
    Auch dieses Jahr wieder waren die Sternsinger unterwegs und besuchten alle Häuser der Pfarre.
    Wandertag der FF Pixendorf
    Die FF Pixendorf veranstaltete bei herrlichem Winterwetter einen Wandertag zur AVN Dürnrohr. Dort angekommen wurde den Interessierten der komplette Ablauf in der Müllverbrennungsanlage erklärt und eine Besichtigung durchgeführt.
    Den Abschluss bildete eine gemeinsame Einkehr im Gasthaus Schreiblehner in Atzelsdorf.
    80. Geburtstag von Frau Anna Kellner
    Frau Anna Kellner feierte ihren 80. Geburtstag. Auch die Gemeinde und der Bauernbund gratulierten zum Jubiläum sehr herzlich.
    60. Geburtstag von Frau Erna Geiger
    Frau Erna Geiger feierte ihren 60. Geburtstag. Zum Jubiläum gratulierte auch der Kirchenchor sehr herzlich.
    85. Geburtstag von Herrn Anton Korntheuer
    Herr Anton Korntheuer feierte seinen 85. Geburtstag, zu welchem auch der Seniorenbund herzlich gratulierte.
    70. Geburtstag von Frau Josefa Korntheuer
    Frau Josefa Korntheuer feierte ihren 70. Geburtstag. Neben der Familie war auch die Gemeinde eingeladen. Die Gemeindevertreter Vizebgm.Burchhart und GGR Sanda gratulierten zum Jubiläum sehr herzlich.
    Ideenwettbewerb 2008 - Preisverleihung
    Die Marktgemeinde Michelhausen gewann mit dem Projekt "Gemeinsamgarten" einen Preis. An dem von der NÖ Dorf- und Stadterneuerung veranstalteten Ideenwettbewerb 2008 nahmen insgesamt 92 Gemeinden teil. Bei der Preisverleihung im Landhaus in St.Pölten erhielt die Gemeinde für das Projekt einen Preisscheck in Höhe von € 10.000,00 von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll überreicht.
    Auflug der Steyrbuam
    Der Oldtimerclub "Steyrbuam" aus Pixendorf unternahm einen Ausflug nach Drasenhofen.
    Bäuerinnentag
    Die Gebietsbäuerin Herta Baumgartner lud zum Bäuerinnentag in die Feuerwehrschule Tulln ein. Darbietungen des Bäuerinnenchors, eine Showgruppe sowie eine Tombola umrahmten das umfangreiche Programm. Auch wurde Frau Schulrat Kellner geehrt, welche den Bäuerinnenchor gründete und diesen auch seit 22 Jahren leitet.
    Boden- und Wasserwerkstatt - 1.Tag
    Im Zuge des Projektes "Bodenbündnis" fand in Michelhausen eine Boden- und Wasserwerkstatt statt. Dabei besichtigten 20 Funktionäre verschiedener Körperschaften in Atzelsdorf die Verrohrungen "Am Graben" und beim Hintausweg, wobei der Bürgermeister die Probleme mit den Niederschlagswässern erläuterte.
    Weiters wurde in Michelhausen das Areal "Leitzinger" besichtigt und über das dort geplante Bauvorhaben berichtet. Abschließend wurde noch ein Besichtigungsstop beim Friedhofsparkplatz eingelegt.
    Boden- und Wasserwerkstatt - 2.Tag
    Am 2. Tag der Boden- und Wasserwerkstatt besprachen ca. 20 Tagungsteilnehmer u.a. die Boden- und Wassersituation in Michelhausen. Auch der nachhaltige Umgang mit Wasser und Boden sowie die Versiegelung des Bodens durch Straßen- und Hausbau im Vergleich zu 1950, 2009 und 2020 waren Thema. Grundlage dafür war der Rundgang vom Vortag.(Mehr Infos unter dem Punkt "Marktgemeinde/Gemeinde21") 50. Geburtstag von Herrn Franz Resch
    Herr Franz Resch, Direktor der RAIKA Michelhausen, feierte seinen 50. Geburtstag. Der Obmann der RAIKA, Herr Friedrich Schmid, würdigte sein 28-jähriges Wirken in der Raiffeisenkassa. Herr Resch war seit 1984 Geschäftsführer, ehe er 2008 das Amt des Direktors übernahm.
    70. Geburtstag von Herrn Franz Reither
    Herr Franz Reither feierte seinen 70. Geburtstag. Unter den vielen Gratulanten befand sich auch Bürgermeister LAbg.a.D. Friewald, welcher die Verdienste von Herrn Reither als Funktionär beim Bauern-u. Seniorenbund, bei der Feuerwehr und dem Musikverein sowie als langjährigen ehemaligen Gemeinderat und Heurigenwirt würdigte.
    Bürgerversammlung
    Bei der sehr gut besuchten Bürgerversammlung im Veranstaltungssaal stellte der Bürgermeister den Voranschlag 2009 mittels Beamer vor. Anschließend gab er einen Rückblick auf das Jahr 2008 (ADEG-Markt-Eröffnung, Errichtung Urnenhain am Friedhof, Radweg Michelhausen-Rust, usw.)Bei der anschließenden Diskussionsrunde wurden u.a. Themen wie das Durchfahrtsverbot durch Mitterndorf, die Fahrplangestaltung rund um den Bahnhof Tullnerfeld sowie die Übernahme der Wasserversorgungs durch die EVN-Wasser GmbH zur Sprache gebracht.

    * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- *

  • FEBRUAR 2009

    75. Geburtstag von Herrn Karl Rieder
    Herr Karl Rieder feierte seinen 75. Geburtstag.Das Kommando der FF Michelhausen gratulierte auch im Namen der Feuerwehrkameraden dem Ehrenhauptlöschmeister sehr herzlich zum Jubiläum.
    Filmvorführung im Veranstaltungssaal
    Herr Franz Spannbruckner präsentierte im Veranstaltungssaal einen Film über seine Madeira-Reise. Er durchquerte mit einer Gruppe das gebirgige Madeira in 12 Tagen und bewältigte dabei 195 km und 11.000 Höhenmeter. Anschließend radelte er noch einige Tage mit dem Mountainbike durch das Land. Die zahlreichen Besucher honorierten die gelungene Filmdokumentation mit begeistertem Applaus.
    Baufortschritt Kindergartenneubau, Zu- u.Umbau Volksschule
    Beim Kindergartenneubau wird derzeit die Fassade angebracht, in die Decke in der Aula montiert sowie die Nassräume verfliest.
    Jahreshauptversammlung des Seniorenbundes
    Der Seniorenbund veranstaltete seine Jahreshauptversammlung. Neben Ansprachen des Vizebgm. Burchhart und der Teilbezirksobfrau Philippi wurde auch ein Kassenbericht sowie ein Jahresrückblick mittels Beamer gegeben sowie eine Vorführung der Tanzgruppe dargeboten. Zum bevorstehenden Valentinstag gab es auch eine Blumenspende.
    Tagesschifahrt der FF Michelhausen
    Bei der 7. Tagesschifahrt der FF Michelhausen führte die 37 gut gelaunten Teilnehmer die Fahrt zum Hochkar. Nur das Wetter spielte leider nicht mit, denn es herrschte extrem starker Schneefall der erst am späteren Nachmittag etwas leichter wurde. Die Teilnehmer liesen sich aber trotzdem den Spaß am Schi fahren nicht nehmen.
    Reinigung Fischereirevier
    Durch Initiative des Fischereiaufsehers Haslinger Johann wurde das Fischereirevier von der Haltestelle Atzenbrugg bis zur Mündung in die Donau gereinigt. Die insgesamt 10 Teilnehmer säuberten Wasser und Ufer der Perschling in einer dreistündigen Aktion bei eisigem Wind.
    Winterschulung der Feuerwehren des UA2-Michelhausen
    Die diesjährige Winterschulung der 4 Feuerwehren des UA2-Michelhausen wurde von der FF Pixendorf organisiert. Die Themen waren "Ölwehr und Gewässerschutz" - vorgetragen von FKDT-Stv. Donhauser und "chemische u.physikalische Grundlagen der Verbrennung" - vorgetragen von Hr.Schneeberger. Die beiden interessanten und informativen Vorträge waren sehr anschaulich mittels Beamer vorgetragen.
    Seniorenfasching
    Das Seniorenteam veranstaltete im Pfarrheim eine Faschingsfeier. Die Gäste der gelungenen Veranstaltung wurden mit heiteren Texten und mit Akkordeonspiel unterhalten. Für das leibliche Wohl sorgte das Seniorenteam.
    Mitgliederschnapsen der FF Michelhausen
    Die FF Michelhausen veranstaltete das alljährliche Preisschnapsen im Feuerwehrhaus. Nach zahlreichen spannenden Partien stand dann endlich der Schnapsturniersieger 2009 fest. So konnte dieses Jahr Kamerad Erwin Hutterer den 1. Preis entgegen nehmen.
    Jahreshauptversammlung der FF Rust
    Die FF Rust hielt deren Jahreshauptversammlung ab. Neben diversen Ansprachen und Berichten wurde auch eine Bildpräsentation mittels Beamer vorgeführt. Von der FF Rust wurden neben Ausbildungstätigkeiten auch 5 Brand- und 7 Techn.Einsätze mit insgesamt 727 aufgewendeten Stunden bewältigt. Anlässlich des 60. Geburtstages von Verwalter Josef Steindl wurde ein Geschenk überreicht. Weiters wurde Gerald Huber zum Hauptverwalter sowie Hannes Schaar zum Oberlöschmeister befördert.
    Katastrophenhilfsdienst
    Mitglieder der FF Michelhausen und Rust leisteten im Zuge eines KHD-Einsatzes der 19. Bereitschaft Hilfe im Gemeindegebiet Annaberg. Durch die dortigen extremen Schneemassen liegen natürlich auch sehr hohe Lasten auf den Hausdächern weshalb diese vom Schnee befreit werden müssen. Nicht zuletzt auch deshalb, da weitere Schneefälle vorausgesagt sind und manche Dächer eventuell den gewaltigen Lasten früher oder später nicht mehr Stand halten können.
    70. Geburtstag von Frau Josefa Rieder
    Frau Rieder Josefa feierte ihren 70. Geburtstag. Der Kirchenchor, bei welchem sie seit 57 Jahren als führende Sopranistin Mitglied ist, gratulierte dazu sehr herzlich. Glückwünsche gingen auch an ihren Ehegatten welcher seinen 75. Geburtstag feierte.
    Generalversammlung des Tullnerfelder Kulturvereines
    Im Veranstaltungssaal des Amtshauses fand die Generalversammlung des Tullnerfelder Kulturvereines statt. Dabei wurde von Präsident LAbg.a.D. Friewald der scheidende Obmann Dr. Böhm mit einem Geschenk verabschiedet und zum Ehrenobmann ernannt. Neue Obfrau wird Frau Wolfsberger sein, welche eine Bildungsreise nach Andalusien ankündigte. Abschließend lasen Herr Staffenberger und Tochter aus eigenen Werken; Präsident Friewald lud zu einem Heurigenabend ein.
    Baufortschritt Kindergartenneubau und Zu- u.Umbau Volksschule
    Die Bauarbeiten gehen sehr zügig voran. So wird beim Kindergarten bereits der Außenverputz aufgetragen sowie die Innenräume verfliest, die Gartenmauer wird mit Bögen versehen. Der Volksschulzubau erhält derzeit die Wärmedämmung der Außenmauern sowie die Schalldämmung in den Innenräumen.
    Jahreshauptversammlung der FF Michelndorf
    Die FF Michelndorf hielt deren Jahreshauptversammlung ab. Bei den Ansprachen wurden 10 technische Einsätze, 1 Brandeinsatz und 1 Brandsicherheitswache sowie zahlreiche Übungs-, Schulungs- und Fortbildungstätigkeiten erläutert. Weiters wurde eine Vorschau auf 2009 gegeben, alles mit einer Bildpräsentation mittels Beamer veranschaulicht. Herr Franz Sanda wurde zum Hauptlöschmeister sowie Herr Josef Kornberger und Herr Herwig Kostka zum Hauptfeuerwehrmann befördert.
    50. Geburtstag von Herrn Josef Feichtinger
    Herr Gemeinderat Josef Feichtinger feierte seinen 50. Geburtstag. Neben der Familie gratulierten auch die Gemeinderäte der Marktgemeinde sowie Bekannte.
    Jahreshauptversammlung der FF Michelhausen
    Die FF Michelhausen hielt deren Jahreshauptversammlung ab. Hinterlegt mit einer Beamerpräsentation berichteten die einzelnen Fachzuständigen über das Jahr 2008.
    Es mussten insgesamt 136 Einsätze sowie zahlreiche Übungs-, Ausbildungs- und sonstige Tätigkeiten absolviert werden. Insgesamt wurden 12.378 Stunden dafür aufgewendet. Auch wurden Herr Richard Krenn zum Hauptlöschmeister sowie Rudolf Forstner und Katrin Nußbaumer zum Oberfeuerwehrmann befördert. An die Feuerwehrjugendmitglieder wurden die durch das Jahr hindurch hart erarbeiteten diversen Abzeichen überreicht.

    * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- *

  • MÄRZ 2009

    Hegerringschau
    Der Hegerring Perschling, Sicker und Reidlinger Wald veranstaltete eine Trophäenschau. Es wurden Trophähen von 77 Hirschen und 228 Rehböcken ausgestellt.
    Von den über 60 Jägern dieser drei Hegerringe werden insgesamt 15.000 ha betreut.
    Neue Ministranten
    Am 1. Fastensonntag stellten sich unter der Leitung von Sabrina Schneiber 5 neue Ministranten vor. Somit erhöhte sich die Ministrantenzahl durch Michael u. Karl Figl, Christina Schodt und Anika u. Kevin Hesina auf insgesamt 19.
    80. Geburtstag von Herrn Johann Pennerstorfer
    Herr Johann Pennerstorfer feierte seinen 80. Geburtstag. Neben der Familie gratulierte auch die Gemeinde sowie die Pfarre herzlich zum Jubiläum.
    Skisprungass Thomas Diethart
    Das Michelhausener Skisprungtalent Thomas Diethart nahm an den kaiserlichen Winterspielen in Sapporo, Japan teil. Der Schüler des Schigymnasiums Stams errang dabei auf der kleinen Schanze eine Bronze- und auf der großen Schanze eine Goldmedaille. Das Springerass war während des zehntägigen Aufenthaltes besonders von der Freundlichkeit der Japaner und von der grandiosen Eröffnungsfeier beeindruckt.
    Raika Michelhausen - Energiespartag
    Die Raika Michelhausen veranstaltete einen Energiespartag. Die Gewinnerin, Frau Martha Edhofer, erhielt einen Probewohn-Gutschein in der Höhe von € 400,00 für einen dreitägigen Aufenthalt in Groß-Schönau (1. europ.Passivhausdorf). Der Preis wurde von Hr. Dir. Franz Resch überreicht.
    Jahreshauptversammlung der FF Pixendorf
    Die FF Pixendorf hielt deren Jahreshauptversammlung ab. Neben Ansprachen gab es auch Berichte über die 9 Einsätze des Jahres 2008 mit insgesamt 271 aufgewendeten Stunden sowie über die abgehaltenen Übungen, Schulungen, Versammlungen und weiteren Tätigkeiten bei welchen weitere zahlreiche Stunden aufgewendet wurden.
    Die Berichte wurden mittels Beamer von diversen Fotos begleitet.
    Firmlinge
    Die Firmlinge gestalteten den musikalischen Teil des Gottesdienstes. Im Anschluss wurden die Messbesucher im Pfarrheim mit Suppe bewirtet. Der Reinerlös kam dem Sozialfonds der Marktgemeinde Michelhausen zu Gute.
    Generalversammlung des Musikvereines
    Der Musikverein hielt die Generalversammlung ab. Neben Berichten des Obmannes Hermann Mayrhofer und des Kapellmeisters Markus Mayrhofer erhielt Maria Pichlmayr für ihre besonderen Verdienste die Silberne Ehrennadel des NÖ Blasmusikverbandes. Weiters wurden Hermine Wastl und Natalie Rauscher für die 10jährige Mitgliedschaft mit der Vereinsmedaille geehrt.
    Pfarrkirche in Rust wird neu ausgemalt
    Die Pfarrkirche in Rust wird innen neu ausgemalt. Ehe das Färbeln der Wände begann, mussten natürlich alle Bilder abgenommen sowie die Altäre, Stühle, Orgel usw. abgedeckt werden.
    Osterschmuck in der Talstraße Michelhausen
    Die Talstraße in Michelhausen wurde von den Anrainern mit Ostersymbolen geschmückt.
    Feuerwehr-Kombiübung des UA2-Michelhausen
    Der UA2 hielt mit dessen 4 Feuerwehren (Michelhausen, Michelndorf, Pixendorf, Rust) eine Kombiübung ab. Übungsannahme war ein Brand in der Lagerhalle der Fa. Tempra in Mitterndorf mit 3 vermissten Personen. Diese mussten unter schwerem Atemschutz gerettet sowie die notwendige Brandbekämpfung durchgeführt werden. Insgesamt nahmen ca. 60 Feuerwehrkameraden an dieser Übung teil.
    Vizekanzler Pröll bei Firma Brucha
    Vizekanzler und Finanzminister Josef Pröll besuchte die Firma Brucha GesmbH in Michelhausen. Unter anderem Stand auch eine ausführliche Betriebsbesichtigung auf dem Programm. Seitens der Firma Brucha waren dabei bereits 3 Generationen vertreten, weiters waren auch Nationalrat Johann Höfinger und Bürgermeister LAbg.a.D. Rudolf Friewald anwesend.
    2. Boden- und Wasserwerkstatt
    Bereits zum 2. Mal fanden Experten im Veranstaltungssaal Michelhausen zusammen um diverse Themen welche Boden und Wasser im Gemeindegebiet betreffen zu erörtern. In verschiedenen Arbeitsgruppen diskutierten die insgesamt 22 Teilnehmer über die Strukturen der Gemeinde.
    Neuer Bezirksweinbauvereinsobmann
    Herr Bernhard Baumgartner aus Spital wurde zum neuen Bezirksweinbauvereinsobmann gewählt. Sein Funktionsvorgänger, Bürgermeister LAbg.a.D. Rudolf Friewald gratulierte.
    Seniorenbund Exkursion
    Der Seniorenbund besuchte das Glasatelier Stangl und das Leopold Figl Museum in Rust. Die 50 Teilnehmer bewunderten die Kunstwerke aus diversen Materialien. Anschließend schilderte Frau Kornhofer über das Leben und Wirken des legendären Politikers Leopold Figl.
    15 Jahre Ordination Michelzahn
    Die Zahnarztordination Michelzahn feierte das 15jährige Jubiläum. Die zahlreich erschienen Gäste wurden mit dem Dreigesang Knöpfl, einer Lesung von Gabi Eder, einer Glasperlenausstellung von Hermine Lechner sowie einer Vernissage von Julie Kreuzspiegel unterhalten. Auch wurden die Assistentinnen den Besuchern vorgestellt. Für eine fürstliche Bewirtung war bestens gesorgt.
    Baufortschritt Kindergartenneubau
    Beim Kindergartenneubau werden bereits Elektriker- u.Malerarbeiten durchgeführt, die Einfriedungsmauer befindet sich in der Fertigstellung.
    Halteverbot bei Kapelle Spital
    Bei der Kapelle in Spital wurde eine Halte- u. Parkverbotszone für die Erleichterung des Schülerverkehrs eingerichtet. Dadurch ist es dem Schulbus nun möglich an der Kreuzung Bergstraße/Waldgasse ohne Behinderung und Schwierigkeiten zu reversieren. Schulkinder sowie der Busfahrer Franz Schnopp bedankten sich dafür bei der Gemeindevertretung.
    Band WG präsentierte neue Single "2010"
    Die Gruppe Band WG präsentierte im Veranstaltungssaal die neue Single "2010". Die vielen erschienenen fachkundigen Medienvertreter sowie etliche anwesende Künster (z.B. Jazz Gitti, Erwin Bros,...) waren von der CD-Präsentation begeistert. Auch die vielen Fans und Interessierten waren vom Konzert, der neuen Single und der extrem guten Stimmung restlos begeistert.
    FF Pixendorf - Gesellschaftsschnapsen
    Die FF Pixendorf hielt deren 24. Gesellschaftsschnapsen ab. Herr Polterauer Johann, welcher das 1. Mal teilnahm, konnte das Turnier für sich entscheiden, die Ränge zwei und drei gingen an die Herren Donhauser Johann und Baum Leopold. Alle Preise setzten sich aus Bauernprodukten aus unserer Region zusammen.
    Vorstellung der Erstkommunionkinder
    Die Erstkommunionkinder der Pfarrgemeinde wurden am 5. Fastensonntag vorgestellt. Die hl.Messe wurde von der Religionslehrerin und den beiden Klassenlehrerinnen vorbereitet und von den Erstkommunionskindern und dem Kinderchor der Volksschule mit Liedern und Texten gestaltet.

    * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- *

  • APRIL 2009

    Musterung
    Die Rekruten der Gemeinde absolvierten die zweitägige Musterung. Anschließend wurden diese traditioneller Weise seitens der Gemeinde in ein Gasthaus geladen.
    70. Geburtstag von Frau Barbara Figl
    Frau Barbara Figl feierte ihren 70. Geburtstag. Auch die Frauenrunde und der Seniorenbund gratulierten zum Jubiläum sehr herzlich.
    Österliche Schulmesse
    Pfarrer Jan Dudka feierte im Turnsaal der Volksschule mit Kindern, Eltern und Lehrerinnen eine österliche Schulmesse. Die Messe, welche unter dem Motto "Jesus-Lamm Gottes" stand wurde mit Liedern und Texten von Kindern mitgestaltet.
    Sicherheitstag - Vormittagsprogramm
    Beim von der FF Michelhausen und der Gemeinde organisierten Sicherheitstag war der Vormittag ganz der Volksschule und dem Kindergarten gewidmet.Es wurde das Feuerwehrhaus besichtigt sowie bei einzelnen Stationen den interessierten Kindern über die Arbeiten von Feuerwehr, Rettung und Zivilschutzverband wissenswertes berichtet. Im Anschluss an den Unterricht wurden die Lehrerinnen mit der Handhabung von Feuerlöschgeräten vertraut gemacht.
    Sicherheitstag - Nachmittagsprogramm
    Nach dem Besuch der Volksschulkinder war nachmittags die Bevölkerung sehr herzlich zu der Veranstaltung eingeladen. Die Besucher konnten sich bei verschiedenen Ständen über Themen wie z.B. Haussicherung, Richtige Sicherung von Kleinkindern in Fahrzeugen usw. informieren. Auch vermittelten Vertreter von Feuerwehr, Rettung und Rettungshundestaffel Interessierten Informationen über deren Tätigkeiten. Weiters wurde seitens der Polizei eine gratis Fahrradcodieraktion angeboten.
    Flurreinigungsaktion "Stopp Littering"
    Auch dieses Jahr wieder nahm die Marktgemeinde Michelhausen an der Flurreinigungsaktion "Stop Littering" teil. In den Orten fanden sich viele Freiwillige welche diese Aktion unterstützten.
    Palmweihe
    Pfarrer Jan Dudka weihte am Hauptplatz die Palmzweige mit anschließendem Gottesdienst.
    Pfarrkaffee
    Im Anschluss an die Palmweihe wurde ein Pfarrkaffee von Mitarbeitern aus Atzelsdorf und Pixendorf veranstaltet. So wie beim vorherigen Gottesdienst konnten auch beim Pfarrkaffee sehr viele Besucher begrüßt werden.
    Auferstehungsfeier Michelhausen
    Die Pfarre Michelhausen hielt die Auferstehungsfeier ab. Zahlreiche Gläubige nahmen am Gottesdienst und dem anschließenden Umzug teil.
    Straßentreffen
    Die Bewohner der Talstraße veranstalteten ein Straßentreffen. Nachbarn und Freunde wurden bei einem gemütlichen Abend bestens bewirtet.
    Diamantene Hochzeit der Ehegatten Kohl
    Die Ehegatten Josef u.Katharina Kohl feierten mit der Familie die Diamantene Hochzeit.
    Geschäftseröffnung
    Viehmann Robert eröffnete in Michelhausen ein Fachgeschäft für Mopeds und Motorräder. Der gelernte KFZ-Elektriker und Mechaniker vermittelt Zubehör und Spezialteile sowie Lackierungen und Reparaturen.
    Baufortschritt Kindergartenneubau und Zu-u.Umbau Volksschule
    Beim Kindergartenneubau werden bereits die Innenräume ausgestattet, die Außenanlagen befinden sich im Bau. Das Gebäude erhält auch eine Photovoltaikanlage zur Erzeugung von Solarstrom, welche bereits fertiggestellt ist.
    Fassade Musikheim
    Beim Musikheim des Musikvereines Michelhausen wird derzeit eine neue Fassade angebracht.
    Versammlung im Heimatmuseum
    Die Mitarbeiter des Heimatmuseums legten die Termine für die Führungen und die Frühjahrsreinigung fest.
    FF Pixendorf - Neuwahl Kommandant-Stellvertreter
    Johann Donhauser legte seine Funktion als Kommandant-Stellvertreter der FF Pixendorf zurück. Bei der Neuwahl wurde Wolfgang Schneeberger einstimmig zu dessen Nachfolger gewählt. Feuerwehrkommandant LAbg.a.D. Rudolf Friewald beförderte Hr. Donhauser zum Ehrenbrandinspektor und Hr. Schneeberger zum Brandinspektor.
    Diamantene Hochzeit der Ehegatten Kohl
    Die Ehegatten Kohl feierten die Diamantene Hochzeit, wozu auch Bezirkshauptmann Dr. Andreas Riemer herzlich gratulierte. Auch die Gemeinde und der Bauernbund schlossen sich den Glückwünschen an.
    Exkursion des Seniorenbundes
    Der Seniorenbund machte eine Exkursion nach Wien. Zur Besichtigung stand Schönbrunn (mit Wagenburg u.Panoramabahn) sowie die Neue Burg (mit Ephesosmuseum, Hofjagd-u.Rüstkammer, Sammlung alter Musikinstrumente) auf dem Programm.
    Steyrbuam
    Die "Steyrbuam" trafen sich in Pixendorf und probten für das Oldtimertreffen beim Bauernmarkt in Trasdorf.
    Frühjahrskonzert des Musikvereines
    Beim diesjährigen Frühjahrskonzert brachte der Musikverein Michelhausen 11 anspruchsvolle Kompositionen zu Gehör. Die zahlreich erschienenen Gäste waren von den Darbietungen begeistert. Bei der Begrüßung gratulierte Bgm. LAbg.a.D. Friewald dem Musikverein zum ausgezeichneten Erfolg bei der Marschmusikbewertung der Klasse E und zum Ehrenpreis des Landes NÖ in Silber.
    Reinigung des Heimatmuseums
    Mitarbeiter des Heimatmuseums führten eine Generalreinigung der Räumlichkeiten durch. Es wurden Wände, Fußböden, Glasflächen sowie alle Ausstellungsstücke gereinigt. Abschließend lud Bürgermeister LAbg.a.D. Friewald zu einem Heurigenbesuch.
    Leader-Informationsabend
    Beim Leader-Informationsabend wurde über zahlreiche Projekte berichtet. So stellte DI Wolfbeißer nach der Begrüßung durch Vizebgm.Burchhart das EU-Projekt zur Förderung der Region Donauland-Traisental-Tullnerfeld vor. Ing.Mitterhofer berichtete anschließend über mögliche Projekte wie z.B. gemeinsame Energieversorgung von Gebäuden (wird bereits in der Gemeinde durchgeführt), den Jakobsweg, die Meisterstraße (Tischlerei Krenn ist mitwirkend) oder den Safrananbau. Weitere Projektideen werden gerne angenommen, unterstützt und event.auch gefördert.

    * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- *

  • MAI 2009

    Maibäume
    Auch in der Marktgemeinde Michelhausen wird die alt hergebrachte Tradition des Maibaum aufstellens noch rege betrieben. So erheben sich seit der Nacht zum 1. Mai zahlreiche Maibäume Richtung Himmel, aufgestellt von den Feuerwehren und einigen Vereinen. Von der FF Rust wird der Baum sogar noch komplett per Hand, also ohne jeglicher Behelfsmaschinen aufgestellt.
    Hegefischen
    Die Teichgemeinschaft Atzelsdorf veranstaltete ein Hegefischen. 21 teilnehmende Petrijünger erbeuteten insgesamt 28,75 kg Fische. Den 1.Preis errang Hr.Jauk mit 9,35 kg gefangenen Fischen, der 2.Preis ging an Hr.Kren mit 4,7 Kg gefangenen Fischen. Selbstverständlich war seitens der Teichgemeinschaft auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.
    UNION Michelhausen - Vereinshauseröffnung
    Das neue Vereinshaus der Union wurde mit einer Segnung durch Pfarrer Dudka eröffnet. Der Obmann, Maximilian Stocker, bedankte sich bei allen Helfern sehr herzlich. Die Eifrigsten erhielten eine Dank- u.Anerkennungsurkunde (Leo Moser, Hermann Schwarz, Christian Schneider). Auch freute sich die Union über eine Spende der Raika Michelhausen in Höhe von € 1.100,00. Die Feierlichkeit wurde vom Musikverein Michelhausen musikalisch umrahmt.
    125 Jahre FF Rust und Florianifeier
    Die FF Rust feierte im Zuge der Florianifeier das 125jährige Jubiläum mit zahlreichen Ehrengästen. Nach dem Gottesdienst und der Begrüßung durch FKDT Holzer gab es einen Rückblick auf die vergangenen Jahre welcher auch durch eine Fotoausstellung dokumentiert wurde. Im Zuge der Florianifeier gaben zwei Feuerwehrjugendmitglieder das feierliche Versprechen sowie ein Jungfeuerwehrmann das Gelöbnis ab. Herrn Gerhard Figl wurde die Florianiplakette überreicht.
    Die Feierlichkeit wurde vom Musikverein umrahmt und schloss mit einer Bewirtung.
    Besprechung wegen Bauernmarkt
    Für den bevorstehenden Bauernmarkt fand im Gemeindeamt eine Besprechung statt. Vertreter der diversen mitwirkenden Vereine besprachen dabei diverse organisatorische Abläufe.
    80. Geburtstag von Frau Berta Schmöllerl
    Frau Berta Schmöllerl feierte ihren 80. Geburtstag. Zum Jubiläum gratulierte auch die Marktgemeinde Michelhausen sehr herzlich.
    Feuerwehrschulung
    In Zusammenarbeit mit der ÖBB veranstaltete der Sicherheitsbeauftragte Pichlmayr eine Schulung für die Feuerwehren des Bezirkes. An der im Bereich des Tullner Hauptbahnhofes stattfindenden Übung nahmen auch zahlreiche Feuerwehrkameraden aus den Wehren unserer Gemeinde teil. Unter anderem wurden Themen wie das Verhalten der Einsatzkräfte im Gleisbereich, das Zerlegen von Waggons, die Bergung eines entgleisten Waggons, uvm. behandelt.
    Radio 4/4
    Der ORF-NÖ machte mit der Radiosendung Radio 4/4 Station in Michelhausen. Die zahlreichen Gäste waren von den Darbietungen der Sängerin Marlena Martinelli und der Gruppe Solid Gold begeistert. Der Moderator Hannes Wolfsbauer führte zwischen den Liedern Gespräche mit Bürgermeister Friewald, der Figl-Museumsleiterin Fr. Kornhofer, dem Obmann des Weinbauvereines Hr. Baumgartner, u.a.
    Blutspendeaktion
    Bei der diesjährigen Blutspendeaktion in Michelhausen konnten 139 Blutkonserven abgenommen werden. Für oftmaliges Blutspenden erhielten Thomas Fischer, Josef Haslinger, Markus Spannbruckner und Elfriede Täubele eine Bronzemedaille. Erwin Hutterer herhielt die Madaille in Gold. Bürgermeister Friewald bedankte sich nach der Überreichung bei allen Blutspendern und beim Roten Kreuz.
    Hagelunwetter
    Im Gemeindegebiet gab es ein starkes Unwetter mit Hagelschlag. Vom Hagel am stärksten betroffen war der Ort Pixendorf, von den starken Niederschlagswässern wurden jedoch Spital und Michelndorf am stärksten in Mitleidenschaft gezogen. In Spital war die komplette Straße vermurt und einige Keller standen unter Wasser. 2 Feuerwehren der Gemeinde waren die ganze Nacht hindurch im Einsatz.
    Baufortschritt Kindergartenneubau
    Beim Kindergartenneubau werden derzeit die Zufahrten hergestellt.
    Asphaltierung Schulgasse Michelhausen
    Nach der Herstellung der Zufahrt zum Kindergarten erhielt die Schulgasse eine neue Asphaltdecke.
    MIKI-Abschlussfest
    Die Nachmittagsbetreuung MIKI des Hilfswerkes Atzenbrugg feierte ein Abschlussfest. Die seit 2004 im Obergeschoss des Kindergartens Rust geführte Betreuungsgruppe wird ab 2.6. in den neuen fünfgruppigen Kindergarten in Michelhausen übersiedeln und dort von der Marktgemeinde Michelhausen weitergeführt.
    Bauernmarkt
    Beim diesjährigen Bauernmarkt konnten sich die teilnehmenden Vereine u. Institutionen wieder über zahlreiche Besucher freuen. Die Wetterlage sah nach Mittag zwar noch nicht sehr gut aus jedoch verzogen sich die Regenwolken am frühen Nachmittag weshalb dem Gelingen der Veranstaltung nichts mehr im Wege stand.
    Auch Ernst Strasser stattete einen Besuch ab und dirigierte unter anderem ein Musikstück.
    Auszeichnung für Garten der Fam.Schwarz
    Der Garten des Ehepaares Hermann u.Helga Schwarz wurde ausgezeichnet. Für den vorbildlich angelegten Garten unter dem Motto "Gesund halten, was gesund macht" wurden sie mit einer Plakette und einer Urkunde des Landesrates Sobotka geehrt.
    Boden & Wasserworkshop
    Beim Boden & Wasserworkshop stand als erste Station die Kläranlage auf dem Programm. Es wurde die bestehende Anlage sowie auch die im Bau befindliche Erweiterung besichtigt. Im Anschluss daran fanden im Veranstaltungssaal der Gemeinde Vorträge statt.
    80. Geburtstag von Herrn Johann Ambichler
    Herr Johann Ambichler feierte seinen 80. Geburtstag. Zum Jubiläum gratulierte unter anderen auch die Gemeinde sehr herzlich.
    Baufortschritt Kindergartenneubau
    Derzeit wird die Gartenanlage mit Fertigrasen versehen. Entlang der Zufahrt wurden Bäume gepflanzt. Im Inneren des Gebäudes werden derzeit die Möbel aufgestellt sowie die Türen eingebaut.
    Erstkommunion
    In der Pfarrkirche Michelhausen wurde Erskommunion gefeiert. Die Kinder wurden vom Musikverein zur Pfarrkirche begleitet und gestalteten mit Gebeten und Liedern die Messe mit. Nach dem Gottesdienst gab es im Pfarrheim eine kleine Jause.
    Firmung
    In der Pfarrkirche Rust fand die Firmung statt. Insgesamt 33 Jugendliche empfingen von Prälat Matthäus Nimmervoll vom Stift Lilienfeld die hl.Firmung.
    Feuerwehrfest der FF Michelndorf
    Die FF Michelndorf veranstaltete in der Kellergasse das 34. Fest welches wieder sehr gut besucht war. Dieses Jahr war die Küche erstmals in einem Zeltanbau untergebracht, was den Betrieb erheblich erleichterte.
    Exkursion des Seniorenbundes
    Der Seniorenbund veranstaltete eine Exkursion nach Stockerau. Nach einer Führung bei der Firma MUT (Maschinen- und Anlagenerzeugung für Umwelttechnik) wurden bei einem Stadtrundgang Rathaus und Kirche besichtigt. Zum gemütlichen Ausklang stand ein Heurigenbesuch auf dem Programm.
    1. Kulturstammtisch
    Der Tullnerfelder Kulturverein veranstaltete im Figl-Museum Rust den 1. Kulturstammtisch. Hannes Mayrhofer berichtete über Hilfestellungen der Kulturvernetzung NÖ bei Planung und Durchführung von Veranstaltungen, welche zeitgenössische Kunst und Künstler präsentieren.
    Feldtag
    In Michelhausen fand eine Feldvorführung statt. Insgesamt 50 Interessierte konnten dabei verschiedene Hack- und Striegellösungen im praktischen Einsatz beobachten.
    Weiters informierten Experten über aktuelle Neuerungen wie z.B. die automatische Kameraführung von Hackgeräten. Die Veranstaltung wurde von der NÖ Landes-Landwirtschaftskammer (Martin Fischl) in Zusammenarbeit mit Hr. Walter Klingenbrunner organisiert.
    Weinverkostung FF Rust
    Die Kameraden der FF Rust verkosteten den Wein für das kommende Fest. Abschließend lud Kommandant Holzer zum Stelzenessen ein.
    Goldene Hochzeit Ehegatten Zachary
    Die Ehegatten Rudolf und Josefa Zachary feierten die Goldene Hochzeit. Auch die Marktgemeinde Michelhausen gratulierten sehr herzlich.
    Kindergartengruppe besucht FF Rust
    Eine Gruppe des Kindergartens Rust stattete der Feuerwehr Rust einen Besuch ab. Der Kommandant Franz Holzer begrüßte die Kinder und deren Begleitung, anschließend stellte Björn Pichlmayr das Haus und die Einsatzfahrzeuge vor.
    Kirchenchormitglieder geehrt
    Pfarrer Jan Dudka und Chorleiter Franz Langstadlinger ehrten langjährige Chormitglieder. In Rust waren dies Frau Theresia Hiesinger (60 Jahre Mitgliedschaft) und in Michelhausen Frau Helga Scharz (25 Jahre Mitgliedschaft), Herr Gerhard Haslinger (30 Jahre Mitgliedschaft), Herr Johann Donhauser (35 Jahre Mitgliedschaft), Herr Franz Rischanek (40 Jahre Mitgliedschaft) und Frau Anna Bauer (50 Jahre Mitgliedschaft).

    * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- *

  • JUNI 2009

    Lange Nacht der Kirche
    Die Lange Nacht der Kirche in Rust stand unter dem Motto "Kindern die Schöpfung erleben lassen". Weitere Programmpunkte waren eine heilige Messe, eine Turmbesteigung, eine Diaschau von Mag.Anna Wegl über eine Reise durch das hl.Land, ein Chorkonzert, Turmblasen und eine abschließende Agape.
    Bilderausstellung
    Die Wiener Künstlerin Senta Kral stellte in der Zahnarztpraxis Michelzahn ihre Bilder aus. Die Aquarelle unter dem Motto "Bilder aus der Umgebung" zeigen vor Allem Sehenswürdigkeiten der Marktgemeinde Michelhausen.
    Die Bilderausstellung kann noch bis Ende August während der Ordinationszeiten gratis besichtigt werden.
    Zeltfest der FF Michelhausen
    Die Freiwillige Feuerwehr Michelhausen hielt auf der Florianiwiese das Zeltfest ab. Die Veranstalter konnten sich wieder über zahlreich erschienene Gäste freuen, bei der Hauptverlosung am Sonntag Abend gewann den Hauptpreis - einen Gutschein der Firma HB24 - Herr Andreas Weißmann.
    Exkursion des Seniorenbundes
    Der Seniorenbund besuchte die Fa.Otzlberger Rudolf in Rust. Herr Otzlberger führte den Senioren das Gravieren eines Grabsteines vor und präsentierte Steinskulpturen, welche er in seiner Freizeit herstellte. Die interessante Schau wurde mit einer Bewirtung beschlossen.
    75. Geburtstag von Herrn Alois Bürgmayr
    Herr Alois Bürgmayr feierte seinen 75. Geburtstag. Zum Jubiläum gratulierten auch der Seniorenbund sowie der Bauernbund.
    70. Geburtstag von Herrn Gerhard Figl
    Herr Gerhard Figl feierte seinen 70. Geburtstag. Auch eine Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr Rust gratulierte zum Jubiläum.
    Seniorenbund besichtigt Römerstein
    Mitglieder des Seniorenbundes besichtigten den Römerstein. Dieser steht am Rande eines kleinen Wäldchens beim "Andrä-Kreuz".
    Fronleichnam Michelhausen
    Die Pfarre Michelhausen hielt eine Fronleichnamsprozession ab. Diese führte zu den Altären in der Talstraße sowie bei der Marienkapelle.
    Lehrlingswettbewerbssieger Ducke René
    Herr Ducke René errang bei den NÖ Landeslehrlingsbewerben der Karosseriebautechniker den 1. Platz. Auch trat er bei den 19. Bundeslehrlingswettbewerben der Karosserure/Karosseriebautechniker an, bei welchen er den ausgezeichneten 4. Platz erreichte. Zu den beiden Erfolgen gratulierte im Namen der Marktgemeinde Michelhausen Bürgermeister LAbg.a.D. Rudolf Friewald sehr herzlich.
    Abschied vom Kindergarten
    Die zukünftigen Schulanfänger mit Eltern veranstalteten im Kindergarten Michelhausen eine rührende Abschiedsfeier. Für Tante Anneliese Heinl und Betreuerin Gabriele Kornhofer gab es Blumen, sowie Beerensträucher für den neuen Kindergarten. Die Kinder trugen T-Shirts mit einem Foto vom "alten Kindergartengebäude".
    Vortrag "Gesünder Essen"
    Dr. Friedrich Rakowitz vom Landeklinikum Donauregion Tulln hielt im Veranstaltungssaal einen Gesundheitsvortrag ab. Die zahlreich erschienen Interessierten waren vom sehr informativen und wissenschaftlichen Inhalt des Vortrages, welcher mittels Beamerpräsentation unterstützt wurde, begeistert.
    Wahl Gemeindebäuerin
    Die Arbeitsgemeinschaft der Bäuerinnen hielt eine Neuwahl ab. Es wurden Margit Zachhalmel als Gemeindebäuerin und Sandra Schreiblehner zu deren Stellvertreterin gewählt. Anschließend erläuterte Ing.Ricarda Öllerer die Inhaltsstoffe von verschiedenen Mineralwassersorten.
    Jugendkonzert
    Die Musikschule Sieghartskirchen veranstaltete ein Jugendkonzert. Bei dem in Zusammenarbeit mit dem Musikverein Michelhausen veranstaltete Konzert musizierten die Bläserklasse Michelhausen sowie die Mini Band und die Junior Band aus Sieghartskirchen. Die ausgezeichneten Leistungen wurden mit einem tosenden Applaus der zahlreichen Zuhörerer belohnt.
    Feuerwehrfest Rust
    Die Freiwillige Feuerwehr Rust hielt das Feuerwehrfest ab. Auch wurde wieder das traditionelle Seilziehen veranstaltet, welches die FF Langenschönbichl vor der FF Erpersdorf, Rust und Michelndorf gewann. Bei der Schlussverlosung gingen der 1. Preis an Otwin Donabaum, der 2. Preis an Josef Wegl sowie der 3. Preis an Ing.Franz Holzer.
    Radtour des Seniorenbundes
    Der Seniorenbund veranstaltete eine Radtour zum Donaukraftwerk Altenwörth. Der Ausflug war leider von sehr schlechtem und regnerischem Wetter begleitet. Zum Abschluss gab es eine Einkehr beim Heurigen.
    Turngruppe des Seniorenbundes
    Nach der letzten Turnstunde vor Ferienbeginn dankte die Gruppe der Vorturnerin Hermine Beutl. Danach folgte ein gemütliches Beisammensein.

    * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- *

  • JULI 2009

    80. Geburtstag von Frau Anna Schiessel
    Frau Anna Schiessel feierte ihren 80. Geburtstag. Unter anderen gratulierte auch die Gemeinde sehr herzlich.
    80. Geburtstag von Herrn Anton Hiesinger
    Herr Anton Hiesinger feierte seinen 80. Geburtstag. Neben Seniorenbund, Pfarrgemeinderat, Feuerwehr, Kirchenchor und vielen Freunden gratulierte auch die Marktgemeinde Michelhausen herzlich zum Jubiläum.
    Ordentliche Vollversammlung der RAIKA Michelhausen
    Die Raiffeisenkasse Michelhausen hielt die ordentliche Vollversammlung ab. Gewählt wurden dabei: Franz Gugerell, Gerhard Resch, Engelbert Gehringer, Leopold Figl, Erich Puxbaum, Gerald Huber und Eduard Sanda. Weiters wurden Gerhard Resch (Hütteldorf), Hedwig u. Gerhard Resch (Michelhausen) für deren 25jährige Zugehörigkeit sowie Johann Kunesch (Atzelsdorf) und Johann Zukriegl (Spital) für deren 50jährige Zugehörigkeit geehrt. Herrn Franz Grugerell wurde der Ehrenring, Herrn Hermann Schüller die Raiffeisengründungsmünze in Gold überreicht.
    Eröffnung Kindergarten und Musikschule
    Der neuerrichtete 5gruppige Kindergarten sowie der Volksschulzubau mit Einrichtung der Musikschule wurde eröffnet. Das Festprogramm wurde vom Kinderchor der Volksschule, den Kindergartenkindern sowie der Bläserklasse Michelhausen feierlich umrahmt. Die offizielle Eröffnung fand durch Landesrat Mag.Heuras statt, die Segnung des Gebäudes erfolgte durch Pfarrer KR Allinger. Im Anschluss an das Programm wurde von der Gemeinde zu einem Imbiss geladen, der Elternverein servierte Kaffee und Kuchen.
    40. Geburtstag von Herrn Gerald Schneiber
    Malermeister Gerald Schneiber feierte seinen 40. Geburtstag. Zum Jubiläum gratulierten Mitglieder des Wirtschaftsbundes sehr herzlich.
    70. Geburtstag von Herrn Leopold Figl
    Herr Leopold Figl feierte seinen 70. Geburtstag. Zum Jubiläum gratulierten Pfarre, Pfarrgemeinderat und Feuerwehr sehr herzlich.
    Marschmusikbewertung
    Der Musikverein Michelhausen nahm an der Marschmusikbewertung in Furth a.d.Triesting teil und holte sich den Tagessieg. Unter den 13 teilnehmenden Kapellen erreichte unser Musikverein in der höchsten Wertungsklasse E 94,5 Punkte welche einen ausgezeichneten Erfolg sowie den Tagessieg bedeuteten. Die vorgeführte Show-Figur trug den Namen "Eheringe".
    85. Geburtstag von Frau Maria Staindl
    Frau Maria Staindl feierte im Kreise ihrer Familie den 85. Geburtstag.
    Museumsstraße Rust
    Mit der Neugestaltung der Museumsstraße in Rust wurde begonnen. Seitens des Landes NÖ wurde die Durchführung der Arbeiten durch die Straßenmeisterei genehmigt. So wurde bereits die alte Asphaltdecke entfernt und mit der Auskofferung der Fahrbahn begonnen.
    80. Geburtstag von Frau Rosa Beutl
    Frau Rosa Beutl feierte ihren 80. Geburtstag. Unter den zahlreichen Gratulanten fanden sich auch die Gemeinde und der Seniorenbund ein.
    80. Geburtstag von Frau Leopoldine Magenbauer
    Frau Leopoldine Magenbauer feierte ihren 80. Geburtstag. Auch die Gemeinde und der Seniorenbund gratulierten zum Jubiläum sehr herzlich.
    Maturatreffen
    Der Maturajahrgang 1949 des BG/BRG Tulln feierte in Pixendorf das 60jährige Maturajubiläum. DI Karl Höfinger lud dazu zu einer Gartenparty ein, bei welcher viele Erinnerungen an die Schulzeit ausgetauscht wurden. Auch ein Besuch des Heimatmuseum sowie eine Besichtigung der HL-Bahnstrasse standen auf dem Programm.
    80. Geburtstag von Herrn Siegfried Gfatter
    Herr Siegfried Gfatter feierte seinen 80. Geburtstag. Zum Jubiläum gratulierten auch Gemeinde, Pfarre, Pfarrkirchenrat und Bauernbund sehr herzlich.
    "Wassergraben" Michelndorf
    Ein Güterweg im Michelndorfer "Wassergraben" wird nach Unwetterschäden saniert. Um die Schäden der letzten Regengüsse zu beheben erhält der Weg eine neue Schotterschichte und an exponierten Stellen eine Asphaltdecke. Ein neues Auffangbecken soll künftig einen Großteil der Niederschlagswässer zurückhalten.
    Baufortschritt Museumsstraße
    Die Museumsstraße wird zur Zeit mit Schotter befüllt und anschließend asphaltiert.
    Radausflug des Seniorenbundes
    Der Seniorenbund veranstaltete eine Radtour. Im Rahmen des Aufluges wurden auch die beiden Kapellen in Spital sowie die Werkstätte der Vergolderin Elfriede Edlmaier besichtigt. Den Abschluss bildete ein Heurigenbesuch.
    Heurigenkabarett
    Die Gemeinde veranstaltete in Zusammenarbeit mit dem Tullnerfelder Kulturverein ein Heurigenkabarett. Die Künstler Rudi Kandera und der Lustige Hermann bescherten den zahlreichen Besuchern einen tollen Abend mit Wiener Liedern, Stand Up Comedy und Parodien vom Feinsten.
    Dorffest Michelndorf
    2. Dorffest der Dorfgemeinschaft Michelndorf. Dieses wurde auf Initiative von Herrn Josef Kornberger in der Feldstraße und der Scheune der Fam. Edhofer veranstaltet. Die Herren sorgten für Gegrilltes und Getränke, die Damen für Mehlspeisen und Kaffee.
    Eichberg Michelndorf
    Die Unwetterschäden auf den Güterwegen am Michelndorfer Eichberg wurden besichtigt. Es müssen knietiefe Löcher wieder aufgefüllt werden sowie besonders gefährdete Stellen mit Asphalt saniert werden.
    Goldene Hochzeit der Ehegatten Sanda
    Franz und Anna Sanda feierten im Rahmen einer hl.Messe die Goldene Hochzeit.
    70. Geburtstag von Herrn Alois Weidinger
    Herr Alois Weidinger feierte seinen 70. Geburtstag. Heimatmuseumsmitarbeiter sowie der Seniorenbund gratulierten sehr herzlich.
    Versammlung in Streithofen
    In Streithofen fand eine Versammlung mit besorgten Müttern und Vätern statt. Bürgermeister Friewald beriet dabei die Anwesenden wie die Kinder vor dem Straßenverkehr geschützt werden könnten. Weiters wurde festgehalten, dass ein Radweg nach Michelhausen entlang des Kirchenweges wünschenswert wäre.
    75. Geburtstag von Frau Mathilde Schüller
    Frau Mathilde Schüller feierte ihren 75. Geburtstag. Neben der Familie gratulierte auch der Seniorenbund zum Jubiläum sehr herzlich.
    Goldene Hochzeit der Ehegatten Rieder
    Die Ehegatten Karl und Josefa Rieder feierten deren Goldene Hochzeit. Der Kirchenchor - welcher auch die hl.Messe gestaltete - sowie die Marktgemeinde Michelhausen gratulierten dazu sehr herzlich.

    * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- *

  • AUGUST 2009

    Ferienspiel - Die Garten Tulln
    Im Rahmen des Ferienspieles 2009 organisierte die Gemeinde einen Besuch bei der Garten Tulln. Mit einem eigenen für Kinder ausgerichteten Programm wurde "die Natur live erlebt". Den Kindern machte der Ausflug riesen Spaß.
    Festabschluss der FF Michelhausen
    Die FF Michelhausen lud die vielen freiwilligen Helfer des 24.Zeltfestes als Dankeschön zu einem warmen Buffet im FF-Haus ein. Die Damen erhielten vom Kommando einen Blumengruß überreicht.
    70. Geburtstag von Frau Gertrude Heinrich
    Frau Gertrude Heinrich feierte ihren 70. Geburtstag. Neben der Familie und Bekannten gratulierte auch der Seniorenbund sehr herzlich.
    90. Geburtstag von Herrn Josef Fohringer
    Herr Josef Fohringer feierte seinen 90. Geburtstag. Auch die Marktgemeinde Michelhausen reihte sich neben Familie, Kameradschaftsbund und Pfarre zu den Gratulanten ein.
    Veltlinerfest in Rust
    Mitglieder des Weinbauvereines Rust veranstalteten bei herrlichem Wetter das Veltlinerfest. Die zahlreichen Besucher konnten sich über kulinarische Spezialitäten und Getränke an den Verkaufsständen der Familien Bauer, Musser, Pumpler und Wegl freuen. Auch gab es einen gemeinsamen Benefizstand wessen Einnahmen für die Renovierung der Anderwaldkapelle in Rust bestimmt sind.
    Übung der Rettungshundebrigade
    Im Wald von Pixendorf absolvierten Hundestaffeln eine zweitägige Übung. Übungsziele waren die Suche von Vermißten, Verirrten und Verschütteten in Kettensuche (mit mehreren Hunden) und auch in Flächensuche (mit einem Hund) sowie das Abseilen einer aufgefundenen Person an einer Steilwand.
    Exkursion des Seniorenbundes
    Der Seniorenbund unternahm eine Exkursion ins Ziegelwerk Nicoloso in Pottenbrunn.
    Den interessierten Besuchern wurde der Produktionsvorgang - vom Lehmbrei über die Trocknungsanlage bis zum Brennen im Ringofen - genauestens erklärt.
    Asphaltierung Michelndorf "Am Wiesengrund"
    In Michelndorf wurde die Straße "Am Wiesengrund" asphaltiert.
    Ferienlernwoche
    Das Hilfswerk Atzenbrugg veranstaltete im Gemeindeamt wieder eine Ferienlernwoche. Insgesamt 10 SchülerInnen bereiteten sich mit Frau Sabine Kaiser auf das neue Schuljahr vor.
    Musik im Walde
    Der Musikverein Michelhausen veranstaltete wieder ihr Fest "Musik im Walde" in der Michelndorfer Kellergasse. Am Tag zuvor veranstaltete die Jugend des Musikvereines erstmals die "Party im Walde". Die Veranstalter konnten sich an beiden Tagen über zahlreiche Besucher freuen welche die herrliche Atmosphäre genossen. Details und weitere Fotos sind auf der Homepage des Musikvereines ersichtlich.

    * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- *

  • SEPTEMBER 2009

    Bürgerversammlung
    Im Veranstaltungssaal Michelhausen fand eine Bürgerversammlung statt. Bürgermeister LAbg.a.D. Friewald berichtete den interessierten Mitbürgern unter anderem über Staßensanierungen, Behebung diverser Unwetterschäden und die HL-Bahn, unterstützt mit einer Fotopräsentation per Beamer.
    "Benefizstand" besucht Heimatmuseum
    Gertrude Wegl lud die Mitarbeiter des Benefizstandes beim Veltlinerfest in Rust ins Heimatmuseum ein. Die Besucher waren von der Führung durch die Hallen begeistert, Kommentar einer beeindruckten Besucherin: "Ich habe nicht gewusst, dass das Museum so interessant ist!"
    Exkursion des Seniorenbundes
    Der Seniorenbund unternahm eine Exkursion zur NÖ Sportschule in St. Pölten. Bei einer Führung wurden die Fußball- und Leichtathletikanlagen sowie die riesigen Sporthallen besichtigt.
    60. Geburtstag von Herrn Leopold Bock
    Herr Leopold Bock, Obmann des Sportvereines Rust, feierte seinen 60. Geburtstag. Vereinsvorstand und die Spieler wurden dazu ins Vereinshaus eingeladen. Präsident Bürgermeister Friewald würdigte die verdienstvolle Arbeit des Jubilars, Ing.Karl Figl überreichte das Ehrenzeichen in Silber-Gold des NÖ Fußballverbandes.
    Familienfest
    Die ÖVP hielt auf der Sportanlage Rust das Familienfest ab. Die sehr gut besuchte Veranstaltung war auch der Abschluss des Ferienspiels. Insgesamt 25 Preise, gesponsert von Raika, Firmen und den ÖVP-Gemeinderäten wurden verlost. Der 1. Preis ging an Herrn Otzlberger Rudolf sen., der 2. Preis an Beatrix Sanda und der 3. Preis an Bernhard Baumgartner. Alle anwesenden Kinder erhielten ein Eis, gesponsert von Herrn Vizebürgermeister Burchhart.
    Diamantene Hochzeit der Ehegatten Hofbauer
    Die Ehegatten Hofbauer feierten die Diamantene Hochzeit. Dazu gratulierten Bezirkshauptmannschaft, Gemeinde, Nachbarn, Pensionistenverband und Pfarre sehr herzlich.
    Schulbeginn
    Zum Schulbeginn verteilten Bürgermeister LAbg.a.D. Friewald und GGR Sanda reflektierende Armbänder und Aufkleber der "Aktion Schutzengel".
    Filmvorführung
    Herr Franz Spannbruckner zeigte einen Film über seine Wanderung durchs Thayatal. In Vertretung der beeindruckten Zuseher dankten ihm Helmut Duch und Franziska Krenn herzlich dafür.
    Für die Bewirtung sorgte das Seniorenteam.
    Besuch in Zdirec
    Der Musikverein und Gemeindevertreter besuchten die Partnergemeinde Zdirec in Tschechien. Auf dem Programm stand unter anderem eine Rundfahrt durch die Gemeinde, die Besichtigung eines landwirtschaftlichen Betriebes sowie eine hl.Messe, musikalisch umrahmt vom Musikverein Michelhausen. Zu ehren der österreichischen Gäste gab es auch eine große Grillparty, bei welchem ebenfalls wieder der Musikverein Michelhausen für Unterhaltung sorgte. Auch bot ein tschechischer Schülerchor einige Gesangsstücke dar.
    Exkursion des Seniorenbundes
    Der Seniorenbund unternahm eine Fahrt zur NÖ Landesausstellung.Danach beeindruckten in Raabs vor allem der Wachturm, in Telc das Schloss und die prächtigen Häuser des Hauptplatzes.
    Hermann Schüller nimmt Abschied von der Raika Michelhausen
    Herr Hermann Schüller legte nach 36jähriger Tätigkeit als Vorstandsmitglied der Raika diese Funktion nun zurück. Bei der letzten Vollversammlung wurde er mit der Raiffeisengründungsmünze in Gold geehrt. Mit einer Fahrt nach Maria Zell verabschiedete er sich von den Funktionären und Mitarbeitern. Obmann Friedrich Schmid würdigte seine verdienstvollen Tätigkeiten.
    Spielplatz in Streithofen
    In Streithofen entstand nahe der Kapelle ein neuer Spielplatz. Nach einer 1. Projektbesprechung im Mai 2008 enstand nun ein mit einer Natur- u.Naschhecke umgebener Spielplatz mit insgesamt 8 Erlebnisstationen. Streithofen ist stolz auf insgesamt 30 Kinder unter sieben Jahren, welche diesen nun nutzen werden. Engagierte Eltern organisierten eine Eröffnungsfeier, bei welcher zahlreiche Gäste begrüßt werden konnten.
    Erntedank in Rust
    Die Pfarre Rust feierte Erntedank mit Segnung der Erntekrone beim Kriegerdenkmal. Nach dem anschließenden Gottesdienst in der Pfarrkirche wurden die Messbesucher mit Suppe, Nußbrot und Wein bewirtet.
    80. Geburtstag von Herrn Franz Aichinger
    Herr Franz Aichinger feierte seinen 80. Geburtstag. Zum Jubiläum gratulierten neben der Gemeinde auch Jagdgenossenschaft, Feuerwehr, Bauernbund, Pfarrkirchenrat und eine weitere große Gratulantenschaar.
    90. Geburtstag von Frau Anna Schön
    Frau Anna Schön feierte ihren 90. Geburtstag. Pfarre und Gemeinde gratulierten zum Festtag sehr herzlich.
    Radsternfahrt
    Die Kleinregion Tullnerfeld West organisierte eine Radsternfahrt mit insgesamt 11 teilnehmenden Gemeinden. Bei herrlichem Wetter trafen die zahlreichen Teilnehmer nach der Radfahrt beim Ziel, dem Regionalbahnhof Tullnerfeld West in Pixendorf ein, wo eine Bewirtung durch die FF Pixendorf organisiert war. Zahlreiche Aktivitäten waren ebenfalls vorbereitet: So konnte bei Führungen durch den Bahnhof teilgenommen werden, den Politikern beim Geschicklichkeitsparcour zugesehen werden (Bgm.Priesching gewann vor Bgm.Friewald), sowie eine Runde mit einem Trike gedreht werden. Auch fand eine Verlosung mit zahlreichen Preisen statt.
    Jubelmesse in der Pfarrkirche Rust
    Insgesamt 8 Ehepaare feierten in der Pfarrkirche Rust deren Ehejubiläen. Die Festmesse war vom Kirchenchor sehr schön gestaltet.
    6. Anton Hesse Gedenkfischen
    Die Teichgemeinschaft Atzelsdorf veranstaltete das 6. Anton Hesse-Gedenkfischen. Die 25 teilnehmenden Petrijünger fingen insgesamt 75,75 kg Karpen. Dem Sieger, Stefan Bayerl (12,4 kg Karpfen) wurde von Bgm.Friewald der von ihm gespendete Pokal überreicht.
    Konzert in der Pfarrkirche Michelhausen
    In der Pfarrkirche Michelhausen fand ein Konzert unter dem Motto "Vom Barock zur Gegenwart" statt. Der Organist Dr.Clemens Schmetterer und dessen Vater brachten u.a. Werke von Josef Haydn zu Gehör. Die Zuhörer dankten für die hervorragenden Darbietungen mit begeistertem Applaus.
    Rübentransport der Steyrbuam
    Die Steyrbuam transportierten mit 11 Traktoren Zuckerrüben zur Agrana Tulln. Vorher gab es eine Vorstellung der neuesten Forschungsergebnisse und Maschinen für die Landwirtschaft. Höhepunkt waren dabei die riesigen Rübenernter und schön restaurierte alte Traktoren.
    Herbst in der Talstraße
    In der Talstraße Michelhausen ist dank der Bewohner der Herbst eingezogen. Wie auch im Advent und zu Ostern dekorierten die Anrainer der Talstraße den Straßenrand und die Grünflächen - inklusive dem neuen Spielplatz mit Steintisch - mit herbstlichen Gestecken und Kürbissen.
    Kinder der Nachmittagsbetreuung im Weingarten
    Die Kinder der Nachmittagsbetreuung besuchten den Weingarten des Bürgermeisters. Die Kinder fuhren vom Kindergarten nach Pixendorf, um im Weingarten von Bgm.Friewald Weintrauben zu ernten - und vor allem auch zu verkosten. Die Kinder hatten sichtlich großen Spaß.
    100. Geburtstag von Frau Antonia-Olga Portisch
    Frau Antonia-Olga Portisch feierte ihren 100. Geburtstag. Zum Jubiläum gratulierten Bezirkshauptmann Mag.Andreas Riemer und Bürgermeister LAbg.a.D. Rudolf Friewald sehr herzlich.

    * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- *

  • OKTOBER 2009

    Angelobung
    Am Hauptplatz in Michelhausen fand die Angelobung des Österreichischen Bundesheeres statt. Vor der großen Angelobungsfeier mit Flaggenhissung, Ansprachen, dem Gelöbnis der 300 Rekruten sowie einem großen Zapfenstreich fand ein Platzkonzert mit dem Musikverein Michelhausen und der Militärmusik Oberösterreich statt.
    Vor dem Festakt fand schon den ganzen Nachmittag hindurch beim Feuerwehrhaus Michelhausen eine Waffen- und Geräteschau (Hubschrauber, Fliegerabwehrwaffen,...) statt, bei welcher die vielen Gäste eine Kostprobe der militärischen Feldküche genießen konnten. Abschließend wurden die Ehrengäste zu einem Empfang eingeladen.
    Jubelmesse in der Pfarrkirche Michelhausen
    8 Jubelpaare feierten deren 25 bzw. 30 jähriges Ehejubiläum mit einer Festmesse in der Pfarrkiche Michelhausen.
    Erntedank in Michelhausen
    Die Pfarre Michelhausen feierte Erntedank. Nach der Abholung der Erntekrone von der Marienkapelle und anschließender Segnung am Hauptplatz wurde die hl.Messe in der Pfarrkirche gefeiert - wunderschön vom Schulchor gestaltet. Nach dem Gottesdienst verteilten Kinder herbstliche Gestecke, und der Musikverein überraschte den anwesenden Bürgermeister unserer Partnergemeinde, Jan Martinec, mit einem Ständchen und einem Geschenk.
    Pfarrkaffee Michelhausen
    Im Anschluss an die Erntedankfeier fand ein Pfarrkaffee statt. Die Mitarbeiter aus Mitterndorf und Michelndorf verwöhnten die Messbesucher im überfüllten Pfarrheim mit herrlichen Mehlspeisen und Getränken.
    Kindergartenautobus
    Neuregelung der Fahrtzeiten des Kindergartenautobusses. Weil die Schul- und Kindergartenkinder mit je einem eigenen Bus befördert werden müssen, kommen die Kleinen erst verspätet in den Kindergarten. Nach langwierigen Verhandlungen mit dem Busunternehmen gelang es Bürgermeister LAbg.a.D. Friewald , dass diese Kinder ab Montag, 12.10.2009, gemeinsam einen Bus benützen dürfen und so alle rechtzeitig zum Unterricht bzw. zur Betreuung kommen.
    Baufortschritt Museumsstraße Rust
    Die Museumsstraße in Rust wurde bereits mit einer Asphaltdecke versehen und somit fast fertig gestellt. Es folgen nun noch die Pflasterungsarbeiten des Gehsteiges sowie die Befüllung der Grünflächen mit Erde. Im nächsten Jahr wird noch auf die Fahrbahn eine Verschleißschichte aufgebracht werden.
    Filmvorführung des Bildungswerkes
    Auf Einladung des Bildungswerkes zeigte Herr Spannbruckner einen Film über die Schweizreise. An der Reise haben insgesamt 55 Personen teilgenommen. Die Besucher waren von dem wunderschönen Tonfilm begeistert. Die 38. Reise des Bildungswerkes geht im Juni 2010 an die Küste Dalmatiens.
    Neuwahlen bei der Landjugend
    Bei der Landjugend Michelhausen fanden die Neuwahlen des Vorstandes statt.
    Leiterin: Karin Mandl
    Stv.: Victoria Weissensteiner
    Obmann: Martin Pfandl
    Stv.: Norbert Baumgartner
    Kassier: Bernadette Sauprügl
    1. Regionsfest
    Die Leaderregion Donauland-Traisental-Tullnerfeld veranstaltete in Sieghartskirchen das 1. Regionsfest. Die Marktgemeinde Michelhausen wurde dabei mittels Beamerpräsentation von Bürgermeister LAbg.a.D. Friewald vorgestellt. Der Schulchor der Volksschule Michelhausen wirkte tatkräftig bei der Veranstaltung mit. Bgm.Friewald bedankte sich für die Bereitschaft der Volksschule, bei den vielen Veranstaltungen immer mit Begeisterung mitzuwirken.
    Wildwarnsystem
    Nicht zuletzt durch die vielen Biotope entlang der HL-Bahn kommt es vermehrt zu Wildwechsel. Auf Initiative der Marktgemeinde Michelhausen und des Hegerings der Jägerschaft entwickelte die UNI BOKU österreichweit das erste Wildwarnsystem. Es besteht aus Reflektoren die an den Begrenzungspflöcken am Straßenrand angebracht sind, und bei Wildwechsel optische und akustische Warnsignale ausstrahlen.
    Nun wurden die ersten Warnreflektoren auf der Landesstraße von Pixendorf Richtung Judenau angebracht, da es auch hier wegen des querenden Wildes bereits vermehrt zu Unfällen kam.
    Ortsversammlung Michelndorf
    Bei der Ortsversammlung Michelndorf konnte GGR Sanda eine große Zahl Interessierte sowie Bgm.Friewald begrüßen. Hauptpunkte der regen Diskussionsrunde waren die Sanierung der Güterwege, die Gefährdung der Bevölkerung durch den starken Verkehr auf der B1 und die Errichtung eines Spielplatzes. Abschließend verwies Bgm.Friewald auf das Projekt "Hochwasserschutz an der Perschling", welches am 3.12. im Gh.Schreiblehner vorgestellt wird.
    80. Geburtstag von Frau Franziska Krenn
    Frau Franziska Krenn feierte ihren 80. Geburtstag. Die Marktgemeinde gratulierte neben Pfarre, Seniorenbund und Seniorenteam zum Jubiläum sehr herzlich.
    Ortsversammlung Spital
    GR Hermann Mayrhofer konnte zur Ortsversammlung viele Bewohner, Bgm.Friewald und weitere Gemeindevertreter begrüßen. Bei der Ortsdiskussion waren vor allem Schülertransport, Wegweiser zu den Siedlungsstraßen und die beiden altersschwachen Bäume bei der unteren Kapelle Thema. Auch gab GR Mayrhofer einen Bericht über die Behebung der Unwetterschäden.
    Besuch im Heimatmuseum
    Zwei Klassen der Volksschule St.Andrä-Wördern besuchten das Heimatmuseum. Neben den vielen Ausstellungsstücken gefielen den Schülern der Versuch mit dem Dampfmaschinenmodell, das Nägelschmieden, der Zuckerlautomat und das Sackheben am Besten.
    Rosenkranz im Pfarrheim
    Pfarrer Jan Dudka veranstaltete unter dem Motto "Hilfe für Senegal" ein Rosenkranzgebet. Die anschließende Bewirtung erfolgte durch das Seniorenteam.
    Spatenstichfeier für Wohnhausanlage
    Für eine neue Wohnhausanlage mit 28 Wohneinheiten fand die Spatenstichfeier statt. Der Festakt wurde von den Kindergarten- und Volksschulkindern umrahmt und mit einem kleinen Imbiss abgeschlossen. Die Wohnhausanlage stellt den 1. Bauabschnitt in der Grillenbergsiedlung in Michelhausen (ehemaliges Areal der Fa.Leitzinger) dar. Die Fertigstellung der Anlage ist für das Frühjahr 2011 geplant. Genauere Informationen über Preise und Ausstattung der Wohnungen können seitens des Bauträgers "Austria AG" voraussichtlich Mitte Dezember 2009 bereitgestellt werden.
    Goldene Hochzeit der Ehegatten Fischer
    Die Ehegatten Karl und Gertrude Fischer feierten die Goldene Hochzeit. Neben dem Seniorenbund gratulierte auch die Marktgemeinde sehr herzlich zum Jubiläum, wobei sich Bürgermeister Friewald beim Jubelpaar auch für die engagierte Mitarbeit im öffentlich Leben Michelhausens bedankte.
    Gottesdienst für Jubilare
    Pfarrer Jan Dudka u. Hr.Helmut Duch veranstalteten eine Messe für Jubilare. All Jene aus den Pfarren Michelhausen und Rust, welche in diesem Jahr einen runden Geburtstag feiern waren dazu herzlich eingeladen. Der Gottesdienst wurde vom Kirchenchor musikalisch gestaltet.
    70. Geburtstag von Frau Hildegard Hillerbrandt
    Frau Hildegard Hillerbrandt feierte ihren 70. Geburtstag. Neben vielen Verwandten gratulierten auch Pfarre, Seniorenbund und Marktgemeinde sehr herzlich.
    Volksschule besucht Raika Michelhausen
    Die beiden ersten Klassen der Volksschule besuchten die Raika Michelhausen. Dir.Franz Resch führte die Kinder durch das Haus und erklärte die einzelnen Einrichtungsgegenstände. Zum Abschluss gab es für alle Schüler Buntstifte als Geschenk.
    Wanderung des Seniorenbundes
    Eine Gruppe des Seniorenbundes unternahm eine Wanderung durch die schönen Weingärten von Trasdorf. Ebenso schön war der abschließende Heurigenbesuch.
    40. Geburtstag von Feuerwehrkommandant Nußbaumer
    Josef Nußbaumer, Kommandant der FF Michelhausen feierte seinen 40. Geburtstag. Zahlreiche Gratulanten aus Verwandtschaft und Feuerwehr fanden sich zur Feier ein, auch Bürgermeister Friewald gratulierte zum Jubiläum sehr herzlich.
    Baumschnitt bei der Kapelle Pixendorf
    Bei der Kapelle in Pixendorf wurden 3 Kastanienbäume geällt. Diese drohten mit den Wurzeln und Ästen die Dorfkapelle zu beschädigen. Daher wurden die Bäume von der Fa. Agro Service stückweise abgetragen, die Stämme und Äste wurden von der Fa.FK Agrar- und Umweltservice sowie der FF Pixendorf entsorgt.
    Gaudischnapsen des Musikvereines Michelhausen
    Der Musikverein Michelhausen veranstaltete ein Gaudischnapsen. Dabei siegte Helmut Hamberger vor Franz Volkmann auf Platz 2 und Ingrid Haslinger auf Platz 3.

    * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- *

  • NOVEMBER 2009

    Ortsversammlung Michelhausen
    Die Gemeinderäte von Michelhausen begrüßten die Interessierten zur Ortsversammlung. Unter anderem wurden Themen wie der Zug- und Busverkehr entlang der HL-Bahn, die Sanierung der Bahnstraße sowie das Schicksal des Bahnhofsgebäudes welches unter Denkmalschutz steht, diskutiert.
    Energieholz
    Im April 2007 startete eine Versuchsreihe in Zusammenarbeit mit der Landw.Fachschule Tulln. Die damals auf Feldern der Familie Friewald gepflanzten Weiden- und Pappelstecklinge können nun gehäckselt und zur Energieerzeugung verwendet werden.
    Ortsversammlung Rust
    Die Gemeinderäte von Rust konnten viele Mitbewohner zur Ortsversammlung begrüßen. Unter anderem wurde über Themen wie die neu gestaltete Museumsstraße, das unter Denkmalschutz stehende ehemalige Volksschulgebäude (Figl-Museum bleibt bestehen, Wohnungen werden abgetragen) sowie über die Zukunft des nun leer stehenden Kindergartengebäudes diskutiert.
    Seniorennachmittag
    Traditionsgemäß lud die Marktgemeinde auch dieses Jahr wieder zum Seniorennachmittag herzlich ein. Vizebürgermeister Burchhart begrüßte die über 100 erschienen Senioren sehr herzlich. Für Unterhaltung sorgte der Schulchor der Volksschule Michelhausen unter der Leitung von Lehrerin Anita Nacht.
    Jugend-Nachtbus
    Die Marktgemeinde testet derzeit in einem 3monatigen Probebetrieb einen Jugend-Nachtbus. Dieser wird monatlich zwei mal von Michelhausen über Judenau (Baby´0) und Asperhofen (Fifty) nach Neulengbach (Till) verkehren. Bei der ersten Fahrt einigte sich die Jugend jedoch zu einer Fahrt zu einem Clubbing in Langenrohr. Die nächste Fahrt ist für Samstag, 21.11.2009, geplant.
    (Foto: Julia Fischer) Alois Gehringer feiert Titel Regierungsrat
    Herrn GGR Alois Gehringer wurde zum Regierungsrat ernannt. Dies feierte er mit dem Kameradschaftsbund im Vereinshaus. Obmann Leopold Deix überreichte ihm eine Urkunde, ÖR Leopold Jäger beschrieb in seiner Laudatio den beruflichen Werdegang des Jubilars.
    (Foto: OSR Helmut Weigert) Eisenbahnkreuzung Michelhausen
    Die Eisenbahnkreuzung in Michelhausen wird derzeit noch manuell gesteuert. Nach Inbetriebnahme der neuen Strecke wird dies durch eine Automatiksteuerung ersetzt.
    Baufortschritt Museumsstraße Rust
    Seit nunmehr ca. 1 Woche wird der Gehsteig in der Museumsstraße gepflastert.
    Weintaufe der Familie Holzer
    Pfarrer Jan Dudka taufte den Jungwein der Familie Holzer. Nach der Patin Doris Mauerhofer erhielt der Namen "Doris". ÖR Leopold Jäger hob die familiäre Atmosphäre der Feier hervor. Anschließend bewirteten die Gastgeber deren Gäste mit gebratenen Gänsen.
    Weintaufe der Familie Baumgartner
    Der Junge Frührote Veltliner der Familie Baumgartner wurde von Kammerobmann Dam auf den Namen "Filius" getauft. Die Segnung des Weines wurde von Pfarrer Jan Dudka vorgenommen. In der Festansprache von Bernhard Baumgartner interpretierte dieser den Namen "Filius" auf sich als Sohn des Hauses und verglich die heranwachsenden Kinder mit dem Werden des Weines.
    Ehrung für Herta Baumgartner
    Nach der Weintaufe wurde Herta Baumgartner für ihre erfolgreiche zehnjährige Tätigkeit als Gebietsbäuerin gewürdigt. Die Ehrung wurde von der neuen Gebietsbäuerin Eva Hagl-Lechner, von deren beiden Stellvertreterinnen Maria Heiß und Angelika Buchinger sowie Kammerobmann Hermann Dam vorgenommen.
    Baufortschritt Kläranlage
    Bei der Kläranlagenerweiterung sind nun die Becken fertig betoniert. Als nächster Schritt folgen die Einbauten der beweglichen Teile.
    70. Geburtstag von Frau Maria Schuster
    Frau Maria Schuster feierte ihren 70. Geburtstag, wozu der Seniorenbund herzlich gratulierte.
    Hobbymalerin Edeltraud Donhauser bei Vernissage
    Die Pixendorfer Hobbykünstlerin Edeltraud Donhauser stellte ihre Kunstwerke bei den Kulturtagen in Judenau zur Schau. Die Aquarelle und Acrylbilder sowie auch die zahlreichen weiteren Kunstwerke (Kunstkalender, Seidenpolsterbezüge,....) wurden von den Besuchern und auch von Bürgermeister Friedrich Schaffler bewundert. Die Werke von Frau Donhauser sind auch von 5. bis 8. Dezember im Gewölbe in Pixendorf zu sehen.
    Klassentreffen
    Nach 40 Jahren fand ein Klassentreffen der Volksschule Michelhausen statt. Auf Einladung von Gertrude Mock und Walter Beutl kamen die nun 50jährigen Damen und Herren zu einem Erinnerungsaustausch zusammen. Auch wurde viel über Beruf und Familie erzählt.

    Elisabeth-Tee für soziale Wärme
    Messbesucher wurden unter dem Motto "Elisabeth - Tee für soziale Wärme" mit heißem Tee bewirtet. In der Pfarrkirche Michelhausen waren Teessackerl zur freien Entnahme aufgelegt. Die bei der Teeausschank nach dem Gottesdienst eingenommenen Spenden kommen je zur Hälfte der Caritas und den Bedürftigen der Pfarre zu Gute.
    Rückhaltebecken Pixendorf
    Um künftig Schäden durch Vermurungen zu verhindern wurden auch in Pixendorf Rückhaltebecken errichtet. So auch eine Kette von 4 Becken entlang der Straße "Am Walde"
    Ortsversammlung Atzelsdorf
    Die Atzelsdorfer Gemeinderäte begrüßten die interessierten Ortsbewohner zur Versammlung. In einer regen Diskussion wurden zahlreiche Fragen beantwortet. So wurden u.a. Themen wie die Vergrößerung des Hochwasserbehälters und der Erdaushubdeponie am Mitterberg sowie die Verkehrsverlegung von der Lokalbahn auf die neuen Gleise ab 10.12. behandelt.
    Seniorentanz in Michelhausen
    Seit bereits 2003 gibt es im Seniorenbund auch eine Tanzgruppe, gegründet von Frau Lisel Schatzel. Von Bürgermeister Friewald wurde dafür ein Raum im Kindergartengebäude zur Verfügung gestellt. Alle Interessenten sind herzlich willkommen beim Seniorentanzen mitzumachen, getanzt wird jeden Dienstag von 18 bis 19 Uhr.
    Goldene Hochzeit der Ehegatten Ambichler
    Die Ehegatten Johann und Ernestine Ambichler feierten ihre Goldene Hochzeit. Neben Pfarre und Seniorenbund gratulierte auch die Marktgemeinde Michelhausen zum Jubiläum sehr herzlich.
    Bahnarbeiten für Haltestelle
    Auf der neuen Bahnhaltestelle Michelhausen herrscht derzeit Arbeitshochbetrieb. Kurz vor Verlegung des Betriebes der Lokalbahn auf die neuen Geleise sind noch zahlreiche Arbeiten zu erledigen. Es werden noch Gehsteige und Parkplätze asphaltiert, Geländer montiert und Fahrtechnik installiert.
    Sonderzug
    Ein Sonderzug mit 5 Wagons welche alle voll besetzt waren fuhr von Tulln nach Michelhausen und wieder retour. Grund der Fahrt war die Verlegung des Verkehrs der Regionalbahn auf die neuen Schienen. Der letzte offizielle Zug auf den alten Geleisen verkehrte am 20.11.2009. Beim Halt des Sonderzuges im Bahnhof Michelhausen wurden die Fahrgäste von der FF Michelhausen bewirtet.
    Weihnachtsmarkt - Frisiersalon Schmid-Resch
    Bereits zum 3. Mal eröffnete der Frisiersalon "Licht und Fülle" eine Weihnachtsausstellung. Die zahlreichen Geschenksideen sind noch bis 24. Dezember während der Geschäftszeiten zu bewundern. Die zahlreichen Besucher der Eröffnung wurden mit Maroni, Tee und Keksen bewirtet.
    Cäcilienfeier
    Die hl. Cäcilia gilt als Patroninen der Kirchenmusik. Anlässlich des Gedenkens an diese lud die Pfarre zum Ganslessen ein. Ehrenmitglied ÖR Leopold Jäger würdigte die musikalische Gestaltung der Gottesdienste.
    Adventbastelmarkt
    Nach intensiven Vorbereitungsarbeiten der Bastelrunde wurde im Pfarrheim der Adventbastelmarkt für 2 Tage geöffnet. Nach wenigen Stunden waren bereits 230 Tassen Bäckerei, 60 Adventkränze, 55 Gestecke und zahlreiche sonstige weihnachtliche Waren verkauft.
    Pfarrkaffee
    Gleichzeitig mit dem Bastelmarkt wurde auch wieder ein Pfarrkaffee abgehalten. Diesmal wurde die Bewirtung von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Michelhausen übernommen.
    Ortsversammlung Mitterndorf
    Vizebürgermeister Burchhart begrüßte die interessierten Bewohner von Mitterndorf. Es wurde über einige interessante Themen diskutiert, wie z.B. über den zu klein geratenen Kreisverkehr und die Asphaltierung des Güterweges zur Infobox der HL-Bahn.
    Im Hinblick auf die steigenden Dämmerungseinbrüche wurde mehr Präsenz der Polizei verlangt.
    10 Jahre Damenrunde
    Die Damenrunde des Seniorenbundes wurde bereits vor zehn Jahren von Frau Gertrude Fischer gegründet. Die Damen kommen jeden Mittwoch zum Gedächtnistraining, zum Vortragen besinnlicher oder heiterer Texte, aber auch zum Plaudern zusammen.
    Gäste sind jederzeit herzlich willkommen.
    Neue Eisenbahnbrücke über die Perschling
    Ein Spezialkran hob die neue Eisenbahnbrücke auf ihre Lager. Dies geschah einen Tag, nachdem die im Jahr 1885 errichtete alte Brücke abgebaut worden war. Die neue Fachwerkbrücke aus Stahl wurde in 5 Einzelteilen mittels Tieflader angeliefert und am Perschlingufer vor Ort zusammengebaut. Die neue Brücke hat eine Länge von 30 m und eine Breite von 7,6 m und ist 175 t schwer.
    Preisverleihung Energiemichel
    Im Rahmen einer Sitzung des Auschusses für Umwelt und Energie wurde die Preisverleihung durchgeführt. Mag.(FH) Franz Figl stellte die Gewinner des Wettbewerbs um die nachhaltigste und umweltfreundlichste Sanierung bzw. den Neubau eines Gebäudes vor. Anschließend überreichte Bürgermeister LAbg.a.D. Rudolf Friewald den Gewinnern Anton Pucalka (für den Hausbau) und Michaela Handl (für Sanierung) je einen Scheck.
    Adventbaumbeleuchtung
    Die Adventbaumbeleuchtung fand erstmals auf dem Parkplatz im Pfarrhofgarten statt. Traditionell sorgten die Kinder der Volksschule und der Musikverein Michelhausen bei den zahlreichen Gästen für vorweihnachtliche Stimmung, die Bewirtung übernahm wieder die FF Michelhausen. Von den Gemeinderäten wurden Süssigkeiten an die Kinder verteilt.
    Adventkranzweihe
    Beim Vorabendgottesdienst zum 1. Advent fand in der Pfarrkirche Michelhausen eine Adventkranzweihe statt.
    Modelleisenbahn
    Der Garten der Familie Springer ist ganz und gar der Modelleisenbahn gewidmet. Anlässlich der Fertigstellung eines Viadukts für die Bahn wurde zu einer Besichtigung des Gartens eingeladen. Herr Springer begann im Jahr 1985 mit dem Bau der Eisenbahn und stellt diese seit Mai 2001 auf einschlägigen Messeveranstaltungen in ganz Europa aus.
    Taufe der Zwillinge Elisabeth und Theresia Füllerer
    Die Zwillinge Elisabeth und Theresia Füllerer wurden in der Pfarrkirche Rust getauft. Das Sakrament der Taufe wurde von den Priestern Jan Dudka und Antonius Philipcy gespendet.
    FF Michelhausen - Ausbildungsprüfung
    Die Freiwillige Feuerwehr Michelhausen veranstaltete die Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz. An der Prüfung nahmen Kameraden aus allen 4 Wehren der Gemeinde teil, insgesamt 13 Mann erreichten eine Medaille (3xBronze, 3xSilber, 7xGold). Bürgermeister LAbg.a.D. Friewald freute sich über die zahlreiche Teilnahme und gratulierte den Prüflingen sehr herzlich.
    Konzert in der Pfarrkirche Michelhausen
    Der Organist Dr.Clemens Schmetterer gab in der Pfarrkirche Michelhausen ein Konzert. Die 11 Programmpunkte wurden mit Unterstützung von dessen Bruder Klaus (Viola) und Vater Leopold (Violine) meisterhaft vorgetragen. die Zuhörer spendeten begeisterten Applaus.

    * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- * --- *

  • DEZEMBER 2009

    Adventfeier Seniorenbund
    Der Seniorenbund veranstaltete eine Adventfeier welche auch Landesrat Mag.Heuras besuchte. Bei der Feier wurden langjährige Mitglieder geehrt, der musikalische Teil wurde mit besinnlichen Texten von Gerti Fischer ergänzt.
    Vorstellung Perschlingprojekt
    Das Perschlingprojekt für den Hochwasserschutz wurde vorgestellt. Anstelle der Dämme entlang der Perschling soll das Bachbett verbreitert werden.
    Adventkonzert Musikschule
    Die Musikschule Sieghartskirchen veranstaltete ein Adventkonzert. Bürgermeister LAbg.a.D. Friewald würdigte die musikalische Erziehung der Kinder. Diese erhielten für die wunderbar vorgetragenen Musikstücke begeisterten Applaus der Zuhörer.
    Nikolaus besucht Volksschule und Kindergarten
    Die Volksschul- u.Kindergartenkinder wurden von Bürgermeister Friewald und dem Nikolaus mit Süßigkeiten beschenkt. Von Dir. Resch und Obmann Schmid der Raika Michelhausen wurde anschließend an den Kindergarten ein Scheck von 1.000 Euro für den Ankauf von Spielsachen überreicht. Die Kinder bedankten sich mit sehr schön vorgetragenen Liedern.
    Nikolaus im Adeg-Markt Steinböck
    Der Nikolaus besuchte die Kinder im Adeg-Markt Steinböck. Er lobte die braven Kinder und ermahnte die anderen, alle erhielten ein Säckchen mit Süssigkeiten.
    Nikolaus in der Talstraße Michelhausen
    Der Nikolaus besuchte mit seinem Helfer die Kinder in der Talstraße Michelhausen. Die Kinder wurden mit Süssigkeiten beschenkt, die Erwachsenen von den Damen der Talstraße mit Getränken und Essen verwöhnt.
    Jahresabschlussfeier des SV Viktoria Rust
    Der SV Viktoria Rust hielt die Jahresabschlussfeier ab. Nach einem Rückblick von Obmann Leopold Bock und lobenden Worten des Bürgermeisters LAbg.a.D. Rudolf Friewald wurden die Damen Irmgard Donabaum und Gertrude Otzlberger sowie Herr Manfred Eichinger geehrt. Zum Spieler des Jahres wurde Anton Figl, zum Aufsteiger des Jahres Daniel Gunkel gewählt.
    Vernissage von Frau Edeltraud Donhauser
    Frau Edeltraud Donhauser veranstaltete im Pixendorfer Gewölbe eine Vernissage. Die Bilderausstellung wurde von Bürgermeister LAbg.a.D. Friewald eröffnet, und durch eine Lesung von Mag. Donhauser und dem Tullnerfelder Zitherquartett sowie einem Buffet ergänzt.
    Punschstand der FF Rust
    Die FF Rust lud zur Punsch- und Glühweinausschank in der Kirchengasse ein. Unter den zahlreichen Besuchern herrschte sehr gute Unterhaltung.
    Meisterstraße
    Bei der "Meisterstraße", derzeit im Stift Göttweig, präsentieren sich auch Michelhauser Handwerksmeister. Es stellten die Tischlerei Krenn zwei Säulenschränke und Wohnkeramik sowie die Vergolderin und Restaurateurin Edlmayer verschiedene Spiegel, Kreuze und Uhren aus.
    Generalversammlung des ÖKB Michelhausen-Rust
    Der Österreichische Kameradschaftsbund Michelhausen-Rust hielt die Generalversammlung ab. Dabei wurde der bestehende Vorstand wieder gewählt.
    65. Geburtstag von Frau Maria Lederer
    Frau Maria Lederer feierte ihren 65. Geburtstag. Der Seniorenbund und die Wandergruppe gratulierten dazu sehr herzlich.
    Röntgenbus des Landes NÖ
    Der Röntgenbus des Landes NÖ machte halt in Michelhausen. Die kostenlose Lungen- und Herzröntgenuntersuchungsaktion wurde von insgesamt 81 Personen genutzt.
    Gesundheitsvortrag Krebsvorsorge
    Prim.Prof.Dr. Lechner des Landesklinikums Donauregion Tulln hielt einen Vortrag über Krebsvorsorge ab. Es wurden dabei die Themen Brust- und Dickdarmkrebs näher behandelt.
    Schauturnen der UNION Michelhausen
    Auch dieses Jahr wieder hielt die Turn- und Sportunion Michelhausen ein Schauturnen ab.
    70. Geburtstag von Herrn Helmut Schuster
    Herr Helmut Schuster feierte seinen 70. Geburtstag. Neben der Familie gratulierten auch der Kameradschafts- und Seniorenbund sehr herzlich.
    80. Geburtstag von Frau Stefanie Eichinger
    Frau Stefanie Eichinger feierte ihren 80. Geburtstag. Nicht nur die Verwandtschaft sondern auch die Marktgemeinde Michelhausen, die Pfarre, der Musikverein und die Frauenrunde gratulierten dazu sehr herzlich.
    Ehrung Mitglieder des Theatervereines
    An langjährige Mitglieder des Theatervereines "Hirtabuam" Michelhausen wurden Urkunden überreicht. Diese gingen an Leo Schmid, Inge Polt und Hermann Joksch für 40 Jahre Theaterspielen und Gottfried Joksch für 30 Jahre Theaterspielen.
    Exkursion des Seniorenbundes
    Der Seniorenbund unternahm eine Exkursion zur Stiftskirche Klein Mariazell. Weiters wurden noch das Bierkrügemuseum Hainfeld, der Rohrer Bergadvent sowie das Stift und Zdarskymuseum Lilienfeld besichtigt.
    Weihnachtsüberraschung für Volksschule und Musikschule
    Mitglieder des Musikvereines kamen mit Bürgermeister Friewald überraschend zu Besuch in die Volksschule. Den Kindern der Bläserklasse wurde eine kleine Weihnachtsüberraschung überbracht sowie der Direktorin der Volksschule und den Lehrern der Musikschule Dank für die gute Zusammenarbeit ausgesprochen.
    Kläranlage Pixendorf
    Die Kläranlage des Gemeindeabwasserverbandes Südöstliches Tullnerfeld mit Standort Pixendorf wurde erweitert. Nach einjähriger Erweiterungsphase werden nun neben den Abwässern der bisherigen Mitgliedsgemeinden Michelhausen, Sieghartskirchen und Judenau-Baumgarten auch die der neuen Mitgliedsgemeinde Langenrohr gekärt.
    Weihnachtsfeier des Kirchenchors
    Der Kirchenchor lud die Mitglieder zu einer Weihnachtsfeier ein. Nach Ansprachen von Chorleiter Langstadlinger, Pfarrer Dudka und Ehrenmitglied ÖR Jäger wurde zu einem Buffet geladen.
    Adventfenster Streithofen
    Bewohner der Ortschaft Streithofen organisierten erstmals einen "Adventfenster-Kalender".
    Weihnachtsfeier Seniorenteam
    Die Senioren wurden von Pfarrer Dudka zu einer Weihnachtsfeier ins Pfarrheim eingeladen. Neben besinnlichen Texten, Würstel und Mehlspeisen bot als Höhepunkt der Volksschulchor einige Musikstücke dar.
    Engerl für Volksschule und Kindergarten
    Bürgermeister Friewald verteilte an die Volksschul- und Kindergartenkinder Tonengel. Auch dem Lehrer- sowie dem Kindergartenteam überreichte dieses kleine Präsent und wünschte Allen gesegnete Weihnachten und viel Erfolg im Jahr 2010.
    Bürgermeisterempfang
    Auch dieses Jahr wieder fand der Bürgermeisterempfang statt. Dabei wurden zahlreiche Ehrenzeichen in Gold, Silber und Bronze sowie einige Dankes- und Anerkennungsurkunden verliehen.
    95. Geburtstag von Frau Katharina Mittermayer
    Frau Katharina Mittermayer feierte ihren 95. Geburtstag. Neben Marktgemeinde und Bezirkshauptmannschaft gratulierten auch Pfarre, Bauernbund und die Frauenrunde der ältesten Bewohnerin von Rust sehr herzlich.
    Turmblasen
    Die Junge ÖVP veranstaltete nach einem Vorabendgottesdienst ein Turmblasen. Die Messbesucher wurden auch mit Glühwein, Würstel und kleinen Geschenken verwöhnt.
    Adventkonzert des Musikvereines
    Der Musikverein Michelhausen veranstaltete dieses Jahr das traditionelle Adventkonzert in der Pfarrkirche Rust. An die 30 Musiker boten sowohl althergebrachte als auch moderne Weihnachtsmusikstücke gekonnt dar. Abschließend wurden die Konzertbesucher mit Glühwein bewirtet.
    Lebkuchenverteilung
    Mitglieder der Jungen Volkspartei wünschten vor dem ADEG-Markt Michelhausen frohe Weihnachten. Den Passanten wurde als kleines Präsent Lebkuchen überreicht.
    Weihnachtskindergarten
    Auch dieses Jahr wieder veranstaltete die Landjugend Michelhausen einen Weihnachtskindergarten. Die zahlreichen Kinder wurden am Vormittag im Kindergarten Michelhausen beaufsichtigt.
    Friedenslicht
    Eine Reitergruppe brachte auch dieses Jahr wieder das Friedenslicht auf den Hauptplatz Michelhausen. Dieses Jahr holten sich das Friedenslicht besonders viele Menschen mit verschiedensten Laternen ab.
    "Wir warten auf das Christkind"
    Unter diesem Motto wurden am 24.12. nachmittags die Kinder im FF-Haus Rust betreut. Um das Warten auf das Christkind zu verkürzen wurde den Kindern Gelegenheit zum Basteln, Spielen und zu einer Rundfahrt mit dem Feuerwehrauto geboten. Auch wurde ein Weihnachtskino veranstaltet. Abschließend wurde zu einer Kindermette in der Pfarrkirche geladen.
    Urkunde für Herrn Ducke Rene
    Herrn Ducke Rene wurde von Bürgermeister Friewald für die hervorragenden beruflichen Leistungen eine Urkunde überreicht. Herr Ducke erreichte beim NÖ Landeslehrlingswettbewerb der Karosseriebautechniker den ersten und beim Bundeslehrlingswettbewerb den vierten Platz. Mit Überreichung der Urkunde wurde Bewunderung und Gratulation für diese Leistungen ausgedrückt.
    Weihnachten in der Talstraße Michelhausen
    Auch dieses Jahr wieder schmückten Anrainer der Talstraße den Fahrbahnrand mit weihnachtlichen Motiven. Dieses Jahr wurden auch u.a. 15 neue Laternen aufgestellt, von welchen allerdings während der Adventzeit drei Stück gestohlen wurden.
  • Schrift: A  A  A
    Veranstaltungen
    26.10.2018
    Wandertag - Sportunion Michelhausen
    26.10.2018
    Stille Anbetung Pfarre Michelhausen
    08.11.2018
    Busfahrt - Seniorenbund

    Termine
    24.10.2018
    Mutter-Eltern-Beratung
    27.10.2018
    BIOMÜLL gesamte Gemeinde
    02.11.2018
    RESTMÜLL inkl.Asche, Sprengel 2 (Streithofen, Spital, Mitterndorf, Michelndorf, Rust)
    02.11.2018
    WINDELTONNE gesamte Gemeinde
    02.11.2018
    RESTMÜLL inkl.Asche, Sprengel 1 (Michelhausen, Atzelsdorf, Pixendorf)
    02.11.2018
    RESTMÜLL Wohnanlagen/Gewerbe

    Heurigen
    Heuriger Bauer-Ettenauer
    bis 01.11.2018

    Fotoalbum

    Empfang zu Ehren unseres Skispringers Thomas Diethart

    Land Niederösterreich
    Marktgemeinde Michelhausen     Tullner Straße 16 | 3451 Michelhausen | Tel. 02275 5241