Herzogenburg
Herzogenburg
Herzogenburg

Heurigen & Wein

Weinregion Traisental-Donauland



Zwischen der Donau und der NÖ Landeshauptstadt St. Pölten liegt die Region Traisental-Donauland, Mostviertels verführerische Weinregion.


Klein und fein ist die Devise im aufstrebenden Weinbaugebiet, das reich ist an entdeckenswerten Plätzen und genussvollen Impressionen.

Seit Urzeiten ist das fruchtbare und klimatisch begünstigte Traisental ein beliebter Lebensraum. Den Kelten verdankt es seinen Namen, den Römern die Kunst des Weinbaus. Die Landschaft zeigt sich wohlgeformt. Kleine Terrassenweingärten wechseln mit malerischen Flussauen und Ebenen, wo Obst und Gemüse wachsen. Dazwischen liegen Kulturschätze wie Stift Herzogenburg und Aussichtstürme mit prachtvollem Weitblick - gut erreichbar auf zahlreichen Rad- und Wanderwegen. Gute Adressen, die Traisentaler Weine zu genießen, sind die zahlreichen gemütlich-urigen Heurigen.

Weine mit puristischer Eleganz
Der südliche Nachbar der Weinregion Wachau ist für Kenner längst schon mehr als ein Geheimtipp. Einige Weißweinproduzenten zählen zu den Besten in ganz Österreich und wecken auch international Aufmerksamkeit. Ihre Weine bestechen durch puristische Eleganz und die mineralische Note. Den Charakter prägen kalkreiche Böden und das Wechselspiel von pannonischen und atlantischen Einflüssen.
770 Hektar groß ist das Weinbaugebiet. Die meistangebaute Rebsorte ist der Grüne Veltliner. Seit dem Jahrgang 2006 bieten die Traisentaler Winzer zwei Weißwein-Sorten mit klarem Geschmacksprofil an: TRAISENTALDAC Grüner Veltliner und TRAISENTALDAC Riesling. DAC steht für Districtus Austriae Controllatus und garantiert, dass Wein mit dieser Bezeichnung typisch für die Region ist.
Schrift: A  A  A
Stadtgemeinde Herzogenburg     Rathausplatz 8 | 3130 Herzogenburg | Tel. 02782 83315 | Fax 02782 83315 92