Herzogenburg
Herzogenburg
Herzogenburg
Freizeitmöglichkeiten

Das Traisental



Das Traisental ist eine besonders reizvolle Region im Mostviertel, NÖ´s Viertel der Verführungen.
Die sanfte, teils hügelige Landschaft lädt zu genussvollen


Radtouren, stimmungsvollen Picknicks in Weingärten, romantischen Kutschenfahrten oder ausgedehnten Spaziergängen.

Radwege begleiten die Traisen, Wanderwege führen durch die Weinberge oder zu Marterln und Bildstöcken, die ganz typisch sind für das Traisental.

Überall laden Heurige zur Einkehr: Die Köstlichkeiten der Region - allen voran Wein - gibt es bei zahlreichen Winzern und Bauern direkt Ab-Hof zu verkosten und zu kaufen.

Auch das kulturelle Interesse kann hier im Traisental gestillt werden: Stift Herzogenburg mit seiner eindrucksvollen Kirche zählt zu den schönsten Werken des Barock in Österreich. Schloss Walpersdorf in Inzersdorf-Getzersdorf ist einer der wenigen Renaissance-Bauten in Niederösterreich. Dazu kommen eine Reihe liebevoll gestalteter kleiner Museen: das Urzeitmuseum in Nußdorf ob der Traisen, das Landwirtschaftsmuseum in Weißenkirchen an der Perschling, das Hametner Bauernmuseum, und vieles mehr ...
Kostenlose Prospekte erhalten Sie in unserem
Tourismusbüro, erreichbar unter der Tel.Nr.
02782/8 3321
oder unter tourist-office@gde.herzogenburg.at während der Öffnungszeiten.
Geöffnet von MO - FR 9-12h und 12.45-17h
Samstag von 9-12h
www.traisental.at
Schrift: A  A  A
Stadtgemeinde Herzogenburg     Rathausplatz 8 | 3130 Herzogenburg | Tel. 02782 83315 | Fax 02782 83315 92