News
Freiwillige Feuerwehr Loosdorf

2 Einsätze in den frühen Morgenstunden
Zum ersten Einsatz wurden wir am 1.6. um 02:46 Uhr alarmiert. Aus noch unbekannter Ursache touchierte ein fahrendes Fahrzeug mit einem parkenden Pkw in der Mozartstraße. Niemand wurde verletzt. Während den Aufräumarbeiten wurden wir von der Bezirksalarmzentrale St. Pölten zu einem Unfall auf der A1 alarmiert. Zunächst war noch unklar ob es auch Verletzte gab, da das Fahrzeug mit vier Insassen in die Leitschiene krachte. Beim Eintreffen waren bereits alle Personen aus dem verunfallten PKW befreit. Der Kleinbus wurde mit dem Kranfahrzeug abtransportiert sowie die Insassen im "Sleep-in Premium Motel"in Loosdorf untergebracht. Kurz vor 5 Uhr konnten wir uns wieder einsatzbereit melden.






zurück