News
Freiwillige Feuerwehr Loosdorf

Brand eines Kaugummiautomats
Am 26.2.2020 wurde die FF Loosdorf um 4:26 Uhr zu einem Kleinbrand beim Bahnhof gerufen. Schnellstmöglich machten sich 9 Kameraden in zwei Fahrzeugen auf dem Weg zu einem brennenden Kaugummiautomaten, welcher neben einem Imbissstand stand. Nach nur kurzer Zeit war der Brand gelöscht und der Automat so weit heruntergekühlt, dass nichts mehr passieren konnte. Da aus dem Kaugummiautomat eine braune Flüssigkeit auslief, wurde dieser ein paar Meter vom Lokal entfernt und um 90 Grad gedreht. Nachdem wir die Fläche noch gereinigt hatten, konnten wir nach ca. 20 Minuten unsere Einsatzbereitschaft wiederherstellen.



zurück