News
Freiwillige Feuerwehr Loosdorf

PKW zwischen Laterne und Böschung
Am 22.9.2018 wurde die FF Loosdorf um 7:34 Uhr zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Ein Kleintransporter, welcher vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit in die Kurve, nach der Bahnunterführung beim Hofer Zentrallager, fuhr, parkte sich schräg zwischen einer Laterne und der Böschung ein. Zuerst versuchten die Kameraden gemeinsam mit dem Fahrer das Fahrzeug händisch zu befreien, woraufhin das Fahrzeug aber mehr in Schieflage gebracht wurde. Mittels Seilwinde des HLF3 konnte der PKW schlussendlich aus seinem "Parkplatz" auf die Straße gezogen werden. Nach einer Stunde konnten wir unsere Einsatzbereitschaft wiederherstellen.



zurück