News
Freiwillige Feuerwehr Loosdorf

Auffahrunfall mit 4 PKWs
Am 13.8.2018 wurden die Kameraden der FF Loosdorf um 20:38 Uhr zu einer Fahrzeugbergung (T1), mit der Einsatzinfo "Mehrere Fahrzeuge, vermutlich keine eingeklemmte Person", auf die A1 alarmiert. Dadurch, dass viele Kameraden, wegen der Aufbauarbeiten für unseren Heurigen, im FF Haus waren, konnten wir schnellstmöglich mit vier Fahrzeugen ausrücken. Nach der polizeilichen Freigabe mussten wir die hinteren zwei Fahrzeuge mittels Abschleppstange und Anhänger zur Raststation Völlerndorf bringen. Die vorderen zwei PKWs konnten ihre Fahrt fortsetzen. Nach ca. zwei Stunden konnten wir unsere Einsatzbereitschaft wiederherstellen.



zurück