News
Freiwillige Feuerwehr Loosdorf

Explosion in Wohnung
Am 6.8.2018 wurden die Kameraden der FF Loosdorf um 16:21 Uhr zu einem Brandeinsatz in die Sportplatzstraße alarmiert. "Wohnungsbrand mit vermutlicher Explosion" lautete die Einsatzmeldung der BAZ Melk. Vorort machte sich ein Atemschutztrupp auf dem Weg in die Wohnung um die Lage zu erkunden. Bis auf kleinere Glutnester, welche die Kameraden schnell mithilfe von herumstehenden Wasserflaschen löschten, war keine größere Brandbekämpfung notwendig. Aus noch unbekannter Ursache gab es in der Küche eine Explosion, welche die Küchentür ausriss, ins Wohnzimmer schleuderte und alles verwüstete. Dadurch, dass die Tür auch aus Glas bestand, verteilten sich Scherben im ganzen Raum. Die 3 in der Wohnung befindlichen Personen wurden vom Rettungsdienst erstversorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades in die umliegenden Krankenhäuser transportiert. Mittels Drucklüfters wurde die Wohnanlage belüftet, sodass alle Personen gefahrenlos in ihre Wohnungen zurückkehren konnten. Nach ca. 1,5 Stunden konnten wir unsere Einsatzbereitschaft wiederherstellen.



zurück