News
Freiwillige Feuerwehr Loosdorf

Vermeintliche Tierrettung
Am 31.7.2018 wurde die FF Loosdorf um 18:44 Uhr zu einer Tierrettung alarmiert. Beim Eintreffen zeigte uns die alarmierende Frau den Einsatzort, ein Kanaldeckel, in der Nähe der Bäckerei Schwinn. Als wir in den Kanal schauten, sahen wir, dass sich zwei Ratten darin befanden, von denen eine verletzt war und deshalb laut quietschte. Da wir keine Ratten retten, war der Einsatz für uns in dem Sinne beendet. Freundlicherweise wurden wir, aufgrund der Hitze, noch von Familie Putz auf ein Getränk eingeladen ehe wir ins FF Haus wieder einrückten.



zurück