News
Freiwillige Feuerwehr Loosdorf

2 Einsätze auf der Westautobahn
Am 21.7.2016 wurde die Feuerwehr Loosdorf um 18:44 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die A1 alarmiert. In Fahrtrichtung Wien, ereignete sich aus noch unbekannter Ursache ein Auffahrunfall mit 8 beteiligten Fahrzeugen. Mittels Kranfahrzeug und Anhänger verbrachten wir zwei der fahruntüchtige PKWs auf die Raststation Völlerndorf. Von insgesamt 10 Fahrzeuginsassen wurden zwei mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus St.Pölten gebracht.
Kurz bevor wir wieder einrücken wollten kam die Meldung dass sich im Rückstau ein Folgeunfall ereignet hatte. Sofort fuhr unser Rüstlöschfahrzeug sowie die bereits alarmierten Kameraden der Feuerwehr Hürm zu diesem Einsatz. Nachdem unser Kranfahrzeug die beiden Autos vom ersten Unfall abgeladen hatte machten er sich und unser Löschfahrzeug mit Anhänger auf dem Weg zum zweiten Einsatzort. Auch nach diesem Unfall wurden zwei Personen vom roten Kreuz ins nächstgelegene Spital gebracht.



Seite   1 | 2 |


zurück