Klein-Pöchlarn
Willkommen

Fotoalbum

"Stop-Littering" Reinigungsaktion in Klein-Pöchlarn mit Rekordbeteiligung



Bei der "Stop-Littering" Aktion der Umweltverbände konnte die SPÖ Klein-Pöchlarn alle örtlichen Vereine, Institutionen und Privatpersonen wieder zum Reinigen des Ortes einladen. 58 Personen nahmen an dieser Aktion teil. Im Anschluss wurde von der SPÖ Klein-Pöchlarn zu einem Imbiss, Getränken sowie Kaffee und Kuchen eingeladen.


Klein-Pöchlarn leuchtete in den orangen Farben der Warnwesten. Überall wo man hinblickte waren orange gekleidete Personen unterwegs. Es gab die kuriosesten Funde. Von Kanalrohren, Metallteilen, Autoreifen und anderen Gegenständen konnte von den Sammlern bei der gemeinsamen Jause berichtet werden. Bürgermeister Weiß stellte sein Fahrzeug und seinen Autoanhänger zur Verfügung und musste zahlreiche Fuhren am Bauhof entsorgen. Ebenso wurde ein gefundenes totes Tier im Container für tote Tiere in Wörth eingeworfen. Umweltgemeinderat Anton Steininger und Vorsitzender Friedrich Lorenz sowie zahlreiche SPÖ Gemeinderäte nahmen an der Aktion teil.

Alle Personen, die ihren Müll aus dem Autofenster werfen oder außerhalb von Mistkübeln "entsorgen" ersuchen wir schon jetzt in Zukunft über das nachzudenken, da sie bei richtiger Entsorgung ihrer Sachen vielen Menschen einen schöneren Erholungsraum hinterlassen würden.

Die SPÖ Klein-Pöchlarn dankt allen Teilnehmern und den örtlichen Vereinen und Institutionen für die Unterstützung. Damit Klein-Pöchlarn für uns und unsere Gäste weiterhin einladend und schön ist.
Hier geht es zur Fotogalerie
Schrift: A  A  A      

Marktgemeinde KLEIN-PÖCHLARN     Artstettner Straße 7 | 3660 Klein-Pöchlarn | Tel. 07413 8300