Klein-Pöchlarn
Willkommen

Wirtschaftsstandort


Die Marktgemeinde Klein-Pöchlarn hat bereits vor Jahren erkannt, dass die wichtigste Voraussetzung für eine florierende Gemeinde auch die angesiedelten Betriebe sind.


Klein-Pöchlarn ist in bester Lage - wirtschaftlich und geografisch. Vor allem durch die Nähe zur Donau, der Westbahn, der Westautobahn und der Nachbarschaft zu Pöchlarn. Die Bundeshauptstadt Wien ist in einer Stunde, die Landeshauptstadt St.Pölten in einer halben Stunde und die Landeshauptstadt Linz in einer dreiviertel Stunde erreichbar. Klein-Pöchlarn verfügt über eine Straßenbrücke über die Donau und einen Bahnhof der Donauuferbahn welcher auch über einen großen Verladeplatz verfügt.

Darüber hinaus wurde die Verkehrslage der Marktgemeinde noch durch die Errichtung der Donaubrücke nach Pöchlarn aufgewertet und durch die Landesstraßenkreuzungen nach Artstetten und Maria Taferl ist auch ein relativ hohes Verkehrsaufkommen durch Pendler gegeben, welche die örtliche Wirtschaft stärken.

Leider ist es durch die Lage der Gemeinde (südlich durch die Donau abgegrenzt und nördlich am Hang gelegen) derzeit nicht möglich ein großes Betriebsgebiet zu erschließen.

Es gibt jedoch an der Kreuzung der Wachauer Straße zur Artstettner Straße eine Bauparzelle der Gemeinde welche für eine Betriebsanlage geeignet wäre.

Bei der Suche nach anderen Möglichkeiten für Klein- und Mittelbetriebe im Ort ein Lokal oder Grundstück für Ihre Firma zu finden ist das Gemeindeamt gerne behilflich.

gemeindeamt@klein-poechlarn.gv.at

Hier geht es zu den derzeit zum Verkauf stehenden Grundstücken und Immobilien in Klein-Pöchlarn
Schrift: A  A  A      

Marktgemeinde KLEIN-PÖCHLARN     Artstettner Straße 7 | 3660 Klein-Pöchlarn | Tel. 07413 8300